Heute kommt der Techniker: auf was muss ich mich einstellen?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Heute kommt der Techniker: auf was muss ich mich einstellen?

Beitrag von ernstdo » 19.01.2011, 08:46

Na also, ging doch .... :zwinker:

Meinst Du Zugangsdaten für Telefon Plus?
Die werden doch automatisch in die Fritz Boxen eingespielt, oder man kann sie im Online Kundencenter abfragen, bzw. sie stehen dort.

Ohne Telefon Plus einfach das Telefon an den TAE Adapter anschließen und lostelefonieren ......

Schnipp
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 06.01.2011, 12:35

Re: Heute kommt der Techniker: auf was muss ich mich einstellen?

Beitrag von Schnipp » 19.01.2011, 08:54

Hmmm, also ob die dafür extra die Erde aufreißen denke ich ja eher nicht. Aber lassen wir uns mal überraschen.

Ich habe Telefon-Plus, dann werde ich mich wohl mal auf der Webseite registrieren. Allerdings will er da ja meines Wissens auch eine Kundennummer oder Auftragsnummer von mir, beides liegt mir aber nicht vor. Habe bisher nur die E-Mail mit der Bestellbestätigung von denen bekommen, sonst noch nix.

Und noch ne Frage: das Kabel von der Dose zur FRITZ!Box möchte ich gerne durch ein kurzes mit Winkelstecker ersetzen, da es sonst gerade in der Aufputzdose sehr weit von der Wand weg steht. Wie genau nennt sich dieses Kabel bzw. die Stecker? Ich habe sie mir gestern Abend gar nicht mehr angeschaut, weil ich die Leitung nicht mehr unterbrechen wollte.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Heute kommt der Techniker: auf was muss ich mich einstellen?

Beitrag von conscience » 19.01.2011, 09:01

Hallo.

Dann kommst Du um einen Anruf bei der Hotline
nicht rum. Es sollte ausreichen ein Fon an der Fritz
Box anzuschliessen, um die 0800 7001177 anrufen zu
können -> dann sind die Rufnr. in der Box bereits
hinterlegt -> geht das nicht, dann müssen diese Daten
nachgepflegt werden.

Wie sollten den die schlechten Werte beseitigt werden,
die bei dir ankommen (am ÜP, also von draußen)?


Gruß
C.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Heute kommt der Techniker: auf was muss ich mich einstellen?

Beitrag von ernstdo » 19.01.2011, 09:14

Das sind F- Winkel Adapter.
Würde ich aber nicht unbedingt empfehlen, hab die auch mal getestet und bei mir ging die Geschwindigkeit runter.
Die kosten aber nicht viel und man kann es ja mal testen.
http://cgi.ebay.de/F-Winkeladapter-Wink ... 077wt_1048
Und als Anschlußkabel dann ein vorgefertigtes Satanschlußkabel.

Schnipp
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 06.01.2011, 12:35

Re: Heute kommt der Techniker: auf was muss ich mich einstellen?

Beitrag von Schnipp » 19.01.2011, 10:48

@conscience: Nun, der Techniker sagte was davon, dass an einem Verteiler für unsere Strasse durchaus noch was geregelt werden könnte. Wir werden sehen, was die Jungs & Mädels am Ende machen :zwinker:

Ein normales SAT-Anschlusskabel mit abgewinkelten Steckern kriegt man ja auch so schon für kleines Geld, das werde ich auf jeden Fall mal probieren. Wusste halt nur nicht, dass es ein normales SAT-Kabel ist, was da zum Einsatz kommt ...

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Heute kommt der Techniker: auf was muss ich mich einstellen?

Beitrag von Taxi Driver » 19.01.2011, 12:28

Danke für deinen Bericht. Sowas lese ich immer wieder gerne und finde es auch interessant :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Master of Tragedy, smeagol4388 und 7 Gäste