Von Scartkabel auf Antennenkabel --> Alles verschlüsselt

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
checknix
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 08.01.2011, 19:23

Von Scartkabel auf Antennenkabel --> Alles verschlüsselt

Beitrag von checknix » 08.01.2011, 19:39

Hallo zusammen,


ich bin Kunde bei UM und habe das Digital Paket. Bisher habe ich den Fernseher und den Receiver mit einem Scat-Kabel verbunden.
Heute habe ich mir ein Antennenkabel zugelegt weil ich kein umgewandeltes analoges Bild mehr haben wollte.

Das Antennenkabel an den Receiver-Ausgang gesteckt und das andere Ende in den Fernseher.
Die freien Sender funktioniern, aber bei den Privaten sagt mein Fernseher dass das Signal verschlüsselt ist.
Nun muss ich wieder über Scat schauen...

Warum funktioniert das nicht über den Antennenausgang vom Reciver?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Von Scartkabel auf Antennenkabel --> Alles verschlüsselt

Beitrag von HariBo » 08.01.2011, 19:49

das Antennenkabel schleift nur das gesamte Signal durch, dh du empfängst damit digital die ÖR Programme.
Der Receiver entschlüsselt mittels SC dagegen die Basic Programme, oder die Pakete, die du gebucht hast, und sendet sie via Scart weiter an dein TV.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Von Scartkabel auf Antennenkabel --> Alles verschlüsselt

Beitrag von std » 08.01.2011, 19:56

Hi

du musst deine Smartcard natürlich in den TV stecken. Da dieser die nicht direkt aufnimmt brauchst du ein Alphacrypt Classic

(nur bei I02 Karte reicht ein AC Light)

checknix
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 08.01.2011, 19:23

Re: Von Scartkabel auf Antennenkabel --> Alles verschlüsselt

Beitrag von checknix » 08.01.2011, 20:02

Vielen Dank für die Antwort.


Verstehe ich das richtig dass ich völlig Umsonst Geld für ein Antennenkabel ausgegeben habe?

Das heisst also ich zahle für Digitalkanäle die ich gar nicht so nutzen kann, da das Signal durch das Scart kabel auf ein Analoges umgewandelt wird???

Wieviel Geld müsste ich wofür ausgeben um in den vollen Genuss der digitalen Kanäle zu kommen?

Mein TV hat CI oder so, aber da muss ich wohl einen Adapter kaufen weil die UM-Karte nicht vernünftig in dem Schacht sitzt sondern hin und her wackelt. :kratz:

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Von Scartkabel auf Antennenkabel --> Alles verschlüsselt

Beitrag von std » 08.01.2011, 20:15

Hi

an erster Stelle steht die Frage ob dein TV einen DVB-C Tuner hat. Welcher TV isses genau?

Das Bild eines externen Receivers über Scart muss nicht unbedingt schlechter sein als bei einem internen Tuner.

checknix
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 08.01.2011, 19:23

Re: Von Scartkabel auf Antennenkabel --> Alles verschlüsselt

Beitrag von checknix » 08.01.2011, 20:21

Hallo Std,

ja, der Samsung 40LC650 müsste das haben.

Habe mich entschieden So einen Adapter zu kaufen.

AlphaCrypt Common Interface Modul P/N 901650. Würde die UM karte damit laufen?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Von Scartkabel auf Antennenkabel --> Alles verschlüsselt

Beitrag von Grothesk » 08.01.2011, 20:30

Mit einem AlphaCrypt Classic läuft das.

checknix
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 08.01.2011, 19:23

Re: Von Scartkabel auf Antennenkabel --> Alles verschlüsselt

Beitrag von checknix » 12.01.2011, 14:42

Hallo!


Habe mir die Alphacrypt classik gekauft und schon in gebrauch. Quali ist aufjedenfall besser.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: blackh0le und 6 Gäste