Neukunde braucht Hilfe

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
dennissa
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.12.2010, 21:54

Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von dennissa » 29.12.2010, 21:59

Hi,
bin zwar neu hier, habe aber schon etwas gestöbert. Leider sind nicht alle Fragen beantwortet worden.. Und zwar will ich evtl. 3Play-Kunde werden, da DSL scheinbar nur bis 2Mbit und dann erst wieder ab VDSL 25 verfügbar ist (16Mbit reicht, bzw darüber sind die Kosten zu hoch).

1. Für das 3Play angebot (entweder normal oder HD-Recorder) ist ein Preis von 25 bzw 30 Euro angeben. Muss ich dazu als normaler Mieter (im Haus gab es mal Kabeltv, es nutzen jedoch wohl alle DVB-T) noch eine Grundgebühr von 17 Euro bezahlen? Oder sind in den 25/30 Euro alle Kosten drin (außer nun Router).
2. Mit was für Kosten muss ich genau rechnen.. Muss ein Techniker kommen und neue Dosen anbringen? was kostet das nun genau?

Danke!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von Grothesk » 29.12.2010, 22:08

1) Kommt darauf an, ob ggf. Kabelgebühren über die Nebenkosten abgerechnet werden. Wenn nicht, dann käme da noch der Einzelvertrag in Höhe von 17,90 dazu.

2) Bei 3Play wird meist die Hausanlage bis in die Wohnung kostenfrei aktualisiert.

dennissa
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.12.2010, 21:54

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von dennissa » 29.12.2010, 23:02

ui, danke für die schnelle Antwort..
Soweit ich weiß ich Unitymedia komplett abgemeldet worden und wird auch nicht über die Nebenkosten abgerechnet.. Schade, somit ist das ja doch einiges teurer als normales DSL..

was ist denn mit "meist" gemeint.. ? Nicht, dass auf einmal viele Euros auf mich zukommen..

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von Grothesk » 29.12.2010, 23:42

Hängt halt vom Aufwand ab. Der wird vor Ort vom Techniker geschätzt. Normalerweise ist das aber kein Problem.
Übrigens käme 2Play ohne die Grundgebühr aus.

dennissa
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.12.2010, 21:54

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von dennissa » 30.12.2010, 10:05

Ah danke!
Ich dachte, dass die Grundgebühr überall dabei ist (ist ja alles Kabel)..
Also bei 2Play nicht, cool.. Kann man später dann auf 3Play upgraden, wenn das erwünscht wäre?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von Dinniz » 30.12.2010, 11:18

Ja. Fuer 2play wird nur ein Filter montiert.
technician with over 15 years experience

dennissa
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.12.2010, 21:54

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von dennissa » 30.12.2010, 14:59

muss ich dafür denn was bezahlen, also für die Einrichtung?

ps: ich finde es toll, wie leicht einem hier geholfen wird!

Hades
Kabelexperte
Beiträge: 132
Registriert: 08.08.2010, 11:38
Wohnort: Wülfrath - Im Tal der "ver"legten Kabel :D

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von Hades » 31.12.2010, 13:04

Wie in der ersten Antwort steht: "kommt auf den Aufwand an" - Normalerweise ist die Erstinstallation kostenlos.

dennissa
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.12.2010, 21:54

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von dennissa » 07.01.2011, 11:21

ah okay!

nun noch eine abschließende Frage (zu 3Play), da bin ich im Forum nur halb schlau raus geworden:
In mein Haus führt der Kabelanschluss. Im Haus wohnen 4 Parteien. Ich schätze, dass von dem einen Kabelanschluss alle 4 Parteien profitieren. Somit denke ich mir, dass wenn ich Kabel bestelle, alle im Haus Kabel-TV (durch mich dann sogar kostenlos) empfangen, richtig?
Was muss denn dann genau noch für 3Play gemacht werden? Brauche ich neue Leitungen in meine Wohnung? oder können die alten weiterbenutzt werden? Hier im Forum stand was von anderen Dosen..

VLG

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von Grothesk » 07.01.2011, 11:28

Wie gesagt: Der Techniker entscheidet was genau gemacht werden muss. Vermutlich setzt er für die anderen Wohnungen dann Sperrfilter.
Mit Kosten für dich ist das i. d. R. nicht verbunden.
Eine Genehmigung des Hauseigentümers muss allerdings vorliegen.

dennissa
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.12.2010, 21:54

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von dennissa » 07.01.2011, 13:48

ja, dass der Installateur das entscheidet, ist klar.. aber was gehört bei einem normalen, vorhandenen Kabel-TV-Anschluss dann dazu (Dose? Kabel?) . Das Haus ist von 1980.. Muss dem Vermieter ja schon sagen, was ca auf ihn zu kommen würde..

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von Grothesk » 07.01.2011, 15:38

Meist nichts. Es sei denn der Eigentümer möchte in einem eine Komplettumrüstung aller Wohnungen haben.

corsa772
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 07.01.2011, 18:09

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von corsa772 » 07.01.2011, 21:31

habe heute 2play bekommen, ebenfalls eine 4er Verteilung im Haus. Kabel vom Hausanschluss, Verstärker und Verteiler wurden erneuert und drei Sperrfilter in die anderen Anschlüsse angeschraubt. Und auf unsere Anschlussbuchse wurde ein Adapter mit drei Abgängen gesteckt.
Wie wird analoges Kabel gesperrt? Dies geht noch einwandfrei, nutzen wir aber nicht (Sat).
Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von Grothesk » 07.01.2011, 21:39

Normalerweise auch per Sperrfilter.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von conscience » 07.01.2011, 21:40

Hallo.

Normalerweise durch einen Sperrfilter.
Vielleicht bekommst du nochmal Besuch von
einem Techniker, der den Filter setzt.


Gruß
Conscience

corsa772
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 07.01.2011, 18:09

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von corsa772 » 07.01.2011, 21:58

gibt es dafür auch einen eigenen Sperrfilter? Darüber hat sich der Monteur nicht mit mir unterhalten.
Nur das die Erdung noch zu erledigen ist. Nebenan ist die Gasleitung, seit 10 Jahren ohne Erdung.
Ich glaube aber nicht das da noch jemand kommt. Wir nutzen seit 2 Jahren den Kabelanschluss mehr.
Damals war der Ort 3 Wochen ohne KabelTV und ich habe mir eine Schüssel an die Hauswand geschraubt.
Von UM wurde ich im Unklaren gelassen und verarscht.
Es sind 3! Briefe gekommen (in der Kündigungsphase) mit dem Hinweiss das jemand erscheint und das Kabel sperrt.
Das Kabel wird nur mal reingesteckt wenn bei Starkregen das Satsignal für 3-5 min. weg ist.
Bild

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von conscience » 07.01.2011, 22:03

Na siehst Du - da kommt jemand extra zum
sperren, dass können ein paar Wochen ins Land
gehen.

dennissa
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.12.2010, 21:54

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von dennissa » 09.01.2011, 14:25

aha, aha, aha! danke.. interessant ;)

ach, ich war gestern nochmal in der Wohnung, habe beim Streichen folgendes Entdeckt: http://img839.imageshack.us/i/08012011555.jpg/ ist das schon wirklich so eine benötigte Dose?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von Dinniz » 09.01.2011, 15:21

Sieht wie eine Wisi Datendose aus .. heisst aber nichts.
technician with over 15 years experience

dennissa
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.12.2010, 21:54

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von dennissa » 10.01.2011, 11:00

was ist denn eine Wisi-Dose?

kurze Zwischenfragen:
1. hier im Forum wird manchmal vom HD-Recorder und manchmal von der HD-Box gesprochen. Ist dies das Gleiche? Ich will ja den HD-Recorder..
2. kann ich jeden Router nehmen? Hier im Forum wird zwar der ein oder andere Empfohlen, aber kann ich nicht grundsätzlich jeden nehmen?

Grüße

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von Dinniz » 10.01.2011, 11:04

Wisi ist ein Hersteller von Antennentechnik ..

HD Box = Recorder
technician with over 15 years experience

dennissa
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.12.2010, 21:54

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von dennissa » 10.01.2011, 12:57

ahhh.. danke, es lichtet sich..

bleibt noch die Frage ob jeder Router funktioniert oder es bestimmte sein müssen
und da fällt mir ein: ich habe gerade noch entertain von der t-com und mit der box kann ich entweder 2 sendungen aufnehmen oder eine aufnehmen und eine anschauen.. beim recorder schreibt die Homepage, dass man eine sendung ansehen und dabei eine andere aufnehmen kann.. kann das ding auch zwei gleichzeitig aufnehmen, wenn ich keine gucken will? manchmal überschneidet sich ja auch die aufnahme..

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von Dinniz » 10.01.2011, 13:05

technician with over 15 years experience

dennissa
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.12.2010, 21:54

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von dennissa » 10.01.2011, 13:56

:) danke!!!

also, nun noch router: gibts bestimmte voraussetzungen? oder kann ich jeden nehmen?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Neukunde braucht Hilfe

Beitrag von Grothesk » 10.01.2011, 14:13

Es funktioniert jeder konventionelle Router, d.h. OHNE ein integriertes DSL-Modem.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Black_V6, monster und 2 Gäste