Ärger mit Unitymedia

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
xafia1
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 16.12.2010, 19:07

Ärger mit Unitymedia

Beitrag von xafia1 » 16.12.2010, 19:20

Ich habe das Gefühl, das solange alles gut ist, wie man bloß keinen Kundenkontakt hat.

Alles hat damit angefangen, dass unitymedia mir für das Digitalfernsehen einen Jahresbeitrag zu unrecht abgebucht hat, obwohl ich rechtmäßig gekündigt htte und diese Kündigung auch bestätigt wurde. Mehrfach habe ich bei der Hotline angerufen und immer wieder festgestellt, dass man mir nicht helfen will, oder nur Diletanten dort sitzen. Immer wieder wurde mir Klärung und Rückerstattung zugesagt. Als ich es Leid war, habe ich einen Beschwerdebrief per Einschreiben mit Rückschein geschrieben und um Klärung bez, Rückerstattung gebeten. Vor einigen Wochen habe ich dann - vermutlich - einen fähigen Mitarbeiter am Telefon gehabt und dieser hat mir sogar schriftlich die Rückerstattung zugesandt.

Ergebnis: Bis heute habe ich weder eine Rückerstattung noch einen Antwort von meiner bescherde erhalten.

Übrigens..angefangen hat alles im September. Jetzt haben wir dezember.

Bin ich der einzige unzufriedene Kunde, oder ist es der Regelfall, sobald man etwas von unitymedia möchte.

janhh20
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 26.04.2010, 12:17

Re: Ärger mit Unitymedia

Beitrag von janhh20 » 16.12.2010, 21:58

Wenn es unberechtigt abgebucht wurde, dann läßt man es halt zurückbuchen und teilt dies notfalls kurz der Hotline mit. Eine Bitte um Rückzahlung ist viel zu umständlich.

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Ärger mit Unitymedia

Beitrag von Radiot » 16.12.2010, 22:30

xafia1 hat geschrieben: "Als ich es Leid war, habe ich einen Beschwerdebrief per Einschreiben mit Rückschein geschrieben und um Klärung bez, Rückerstattung gebeten. Vor einigen Wochen habe ich dann - vermutlich - einen fähigen Mitarbeiter am Telefon gehabt und dieser hat mir sogar schriftlich die Rückerstattung zugesandt. "

Ergebnis: Bis heute habe ich weder eine Rückerstattung noch einen Antwort von meiner bescherde erhalten.
???
Radio- Fernsehtechniker

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste