Unitymedia Neuling

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
kuehle
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 12.12.2010, 16:09

Unitymedia Neuling

Beitrag von kuehle » 12.12.2010, 16:21

Hallo erst einmal an alle,

ich habe eine vielleicht etwas komische Frage und vielleicht finde ich hier Hilfe!

Bin vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen. Es liegt ein analoger Kabelanschluss von Unitymedia an. Jetzt würde ich gern auf Digital umschalten lassen. Online geht das nicht da ich keine Zugnagsdaten habe. Ein Anruf bei der Hotline ergab dasich dort Zugangsdaten bräuchte. Als sich sagte das ich keine habe meinte der Mitarbeiter das ich die vom Vermioeter erfragen kann da bestimmt ein Sammelanschluss besteht. Ich dann den Vermieter angerufen, der meinte es besteht kein Sammelvertrag mit Unitymedia, die Mieter müssen sich selbst darum kümmern.

Nun zu mien er eigentlichen Frage: Was kann ich nun noch tun, die Hotline von Unitymedia sagte mir ich müsste, wenn ich keine Zugangsdaten habe auch noch einmal den anaolgen Anschluss bezahlen. Dieser liegt jedoch schon an und ich war der Meinung diesen auch über die Mietnebenkosten mitzubezahlen. Laut Aussage Vermieter ist das wohl nicht der Fall!! :kratz:
Heist das konkret ich schaue Unitymedia derzeit schwarz?? Liegt es noch vom Vormieter an?? Hat der Vermieter keine Ahnung??
Ich will nicht unbedingt "schlaffende" Hunde wecken....aber glaube auch das Unitymedia es schon merken würde wenn jemand(also mein Vormieter) seine Gebührnicht mehr bezahlt.

Kann mir hier irgendeiner über die Verfahrensweise weiterhelfen?? Als ich noch in Berlin wohnte da war das alles ein wenig einfacher geregelt.....
Vielen Dank für Eure Mühe

Ich wäre über konstruktive Vorschläge oder eine entsprechende Hilfe sehr dankbar!

Beste Grüße

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Unitymedia Neuling

Beitrag von koax » 12.12.2010, 16:33

kuehle hat geschrieben:Es liegt ein analoger Kabelanschluss von Unitymedia an. Jetzt würde ich gern auf Digital umschalten lassen.
Da gibt es nichts umzuschalten. Digital iget ebesoi wie analog an.
Ich dann den Vermieter angerufen, der meinte es besteht kein Sammelvertrag mit Unitymedia, die Mieter müssen sich selbst darum kümmern.
Dann wirst Du wohl einen Vertrag mit Unitymedia machen müssen.
Heist das konkret ich schaue Unitymedia derzeit schwarz??
Ja. Unitymedia kommt nicht bei jedem Mieterwechsel vorbei und verplompt Deine Kabeldose.
Kann mir hier irgendeiner über die Verfahrensweise weiterhelfen?? Als ich noch in Berlin wohnte da war das alles ein wenig einfacher geregelt.....
Was soll da kompliziert sein.
Du rufst bei UM an und schließt einen Vertrag ab. Dazu braucht man nicht irgendwelche ominöse Zugangsdaten.

kuehle
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 12.12.2010, 16:09

Re: Unitymedia Neuling

Beitrag von kuehle » 12.12.2010, 16:49

Hi Koax,

danke schon einmal für Deine Antworten.

Wenn ich es richtig verstehe dann spare ich derzeit die ca. 18€ für den "normalen" Anschluss weil ich schwarz schaue.

Sollte ich jetzt mit unitmedia einen Vertrag abschließe zahle ich die18€ + das entsprechende Paket?

Es ist je derzeit die Grundversorgung angeschlossen.....die öffentlich rechtlichen Sender auch in digital...nur die privaten Sender sind verschlüsselt.

Da ist es doch eher zu überlegen ob man alles beim alten beläst.....und halt halt nur die privaten Sender nicht in digital! Sehe ich das richtig?

Beste Grüß

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Unitymedia Neuling

Beitrag von EXDE » 12.12.2010, 20:33

kuehle hat geschrieben:Hi Koax,

danke schon einmal für Deine Antworten.

Wenn ich es richtig verstehe dann spare ich derzeit die ca. 18€ für den "normalen" Anschluss weil ich schwarz schaue.

Sollte ich jetzt mit unitmedia einen Vertrag abschließe zahle ich die18€ + das entsprechende Paket?

Es ist je derzeit die Grundversorgung angeschlossen.....die öffentlich rechtlichen Sender auch in digital...nur die privaten Sender sind verschlüsselt.

Da ist es doch eher zu überlegen ob man alles beim alten beläst.....und halt halt nur die privaten Sender nicht in digital! Sehe ich das richtig?

Beste Grüß

Also du findest es richtig wenn du schwarz TV guckst?

Neukundenrabatt
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Unitymedia Neuling

Beitrag von Neukundenrabatt » 12.12.2010, 20:40

Die GEZ-Anmeldung nicht vergessen ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der.Ede und 3 Gäste