Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

Beitrag von piotr » 18.12.2010, 00:13

oxygen hat geschrieben: Nur das die 60 min nicht erst los gehen in dem Moment wo man das Modem ausschaltet...
Es kann aber durchaus vorkommen, wenn genau vor dem Steckerziehen die DHCP-Lease erneuert wurde.:D

Denn die Leasezeit (bei UM 60min) laeuft sobald die DHCP-Lease erfolgreich bezogen bzw. erneuert wurde.

openender
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 09.12.2010, 13:30

Re: Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

Beitrag von openender » 18.12.2010, 00:17

Das bedeutet für mich nun wie lange sollte Modem + Router mindestens aus sein, damit ich auch zu 100% diese Leasezeit oder was auch immer erfülle?

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1317
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

Beitrag von Dringi » 18.12.2010, 00:20

openender hat geschrieben:Das bedeutet für mich nun wie lange sollte Modem + Router mindestens aus sein, damit ich auch zu 100% diese Leasezeit oder was auch immer erfülle?
Über 60 Minuten.
Bild Bild

Neukundenrabatt
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

Beitrag von Neukundenrabatt » 18.12.2010, 00:29

Schalt doch einfach über Nacht aus, ihr schlaft doch sicher länger als eine Stunde, oder? Das Modem sollte zudem reichen, der Router hat ja nichts damit zu tun. Aber wenn eh keiner wach ist, kannst du auch beides ausschalten.

Und richtig, einfach Stecker raus. Wenn du dabei das Kabel nicht rausrupfst passiert da gar nichts. Wie soll man die Geräte sonst ausschalten? Wenn es einen Schalter gibt, macht der auch nichts anderes. Da wird nichts runtergefahren oder so, das sind (dahingehend robuste) Embedded-Geräte. Stell dir nur mal einen großen Stromausfall vor, da müssten ja sonst x Geräte ausgetauscht werden, wenn das ein grundsätzliches Problem wäre ;)

Wäre es ansonsten zudem nicht besser, wenn du dich mit der Forenmoderation auseinandersetzt? Sobald die mitbekommen, dass du derjenige bist, der eigentlich gesperrt sein sollte, fliegst du sonst sicher erneut raus. Das sind zumindest die Regeln in Foren, in denen ich bislang unterwegs war (auch als Admin und Mod), und ganz klein waren die auch nicht.

openender
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 09.12.2010, 13:30

Re: Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

Beitrag von openender » 18.12.2010, 01:06

Neukundenrabatt hat geschrieben:Schalt doch einfach über Nacht aus, ihr schlaft doch sicher länger als eine Stunde, oder? Das Modem sollte zudem reichen, der Router hat ja nichts damit zu tun. Aber wenn eh keiner wach ist, kannst du auch beides ausschalten.

Wäre es ansonsten zudem nicht besser, wenn du dich mit der Forenmoderation auseinandersetzt? Sobald die mitbekommen, dass du derjenige bist, der eigentlich gesperrt sein sollte, fliegst du sonst sicher erneut raus. Das sind zumindest die Regeln in Foren, in denen ich bislang unterwegs war (auch als Admin und Mod), und ganz klein waren die auch nicht.
Ja aber wenn das Modem aus ist, ist doch auch die Telefonleitung tot oder?

Naja das ganze ist etwas komplizierter mit dem Forum und die Administration ist leider ziemlich uneinsichtig :gsicht:
Also muss ne neue IP her.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

Beitrag von Grothesk » 18.12.2010, 01:18

Telefon ist dann tot.
Wobei ich eher versuchen würde bei dem Forum wieder Land zu sehen.
Mal davon ganz davon abgesehen, dass Bans auf eine IP i. d. R. sinnlos sind.
In meinen Foren werden da die Accounts gesperrt.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

Beitrag von Matrix110 » 18.12.2010, 13:12

IP Bans sind abhängig vom Provider sehr sinnvoll.

Wenn man weiß, dass ein bestimmter Störenfried seit 3Monaten mit der selben IP verkehrt(was man ja leicht herausfinden kann) macht in einem öffentlichen Forum(also wo jeder einfach nen neuen Account erstellt wenn nur Account gebannt wird) ein IP Ban in Verbindung mit einem Account Ban mehr sinn. Es gibt auch bei manchen Foren Softwares die Möglichkeit nur die Registration zu sperren für eine bestimmte IP und dann eine nichtssagende Fehlermeldung auszugeben(also nicht das man denkt es liegt an der IP)...

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

Beitrag von Grothesk » 18.12.2010, 16:06

Wobei gerade die notorischen Krawallkasper den Umgang mit Proxies aus dem Effeff beherrschen.
Daher ist ein IP-Ban oder ein Ban ganzer IP-Ranges in der Regel witzlos.
Musste sowas mal eine gewisse Zeit in einem anderen Forum erfahren.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

Beitrag von Matrix110 » 18.12.2010, 19:48

Grothesk hat geschrieben:Wobei gerade die notorischen Krawallkasper den Umgang mit Proxies aus dem Effeff beherrschen.
Daher ist ein IP-Ban oder ein Ban ganzer IP-Ranges in der Regel witzlos.
Musste sowas mal eine gewisse Zeit in einem anderen Forum erfahren.
Stimmt natürlich... :)

Micha2k
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

Beitrag von Micha2k » 19.12.2010, 19:47

openender hat geschrieben:Zur Erklärung: ein anderes Internetforum hat meine IP gebannt, weil mein kleiner Bruder da [zensiert] gepostet hat... :sauer:
und langsam nervt es mich immer den Proxy anzuwerfen, wenn ich was posten möchte.
Betreiber anschreiben, Sache klären?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

Beitrag von Moses » 20.12.2010, 15:35

Neukundenrabatt hat geschrieben:Schalt doch einfach über Nacht aus, ihr schlaft doch sicher länger als eine Stunde, oder? Das Modem sollte zudem reichen, der Router hat ja nichts damit zu tun. Aber wenn eh keiner wach ist, kannst du auch beides ausschalten.
Das ist genau falsch rum. Es reicht den Router auszuschalten, denn der muss ja jede Stunde seinen DHCP-Lease erneuern, wenn das nicht passiert, gibt der DHCP Server bei UM die IP wieder frei. Das Modem hat mit dem DHCP-Lease nichts zu tun, außer die Verbindung zum DHCP herzustellen (weshalb es natürlich auch funktioniert das Modem abzuschalten, denn ohne Verbindung kann der arme Router den Lease ja auch nicht verlängern). Das Modem würde ich an lassen, damit Telefon noch geht.

Natürlich ist dadurch immer noch nicht garantiert, dass er eine neue IP bekommt. Denn, wenn der DHCP-Lease abgelaufen ist, wird die IP erstmal "nur" freigegeben. Es besteht eine Wahrscheinlichkeit, dass die IP bis zum wieder einschalten immer noch frei/wieder frei ist und er diese wieder bekommt. Wie hoch die ist, kann ich nicht einschätzen... aber da die allermeisten Kunden bei UM ihre IP eben über längere Zeit behalten werden, wird die Wahrscheinlichkeit hier höher als bei anderen Providern sein.

So, nur mal zum Klugscheißen. ;)

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

Beitrag von piotr » 20.12.2010, 17:27

Moses hat geschrieben:Es reicht den Router auszuschalten, denn der muss ja jede Stunde seinen DHCP-Lease erneuern...
Wenn der Router die Erneuerung erst nach Ablauf der DHCP-Lease (60 min) machen wuerde, dann haettest Du immer eine regelmaessige kurze Unterbrechung saemtlicher IP-basierter Verbindungen.

Die 60 min ist die DHCP-Leasetime bei UM, richtig.

Die DHCP-Lease wird aber nicht erst nach Ablauf der DHCP-Leasetime erneuert.

Der 1.Erneuerungsversuch findet unterbrechungsfrei nach der Haelfte der Leasetime statt, als Unicast gerichtet an den DHCP-Server der die DHCP-Lease ausgab.
Falls der 1. Erneuerungsversuch fehlschlaegt gib es einen 2. Erneuerungsversuch nach 87,5% (7/8) der Leasetime als Broadcast, um andere DHCP-Server zu erreichen. Dieser Versuch ist auch unterbrechungsfrei.
Erst wenn beide Versuche fehlschlagen, laeuft die Lease nach der Leasetime ab.

realloader
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 27.09.2010, 22:27

Re: Wie bekomme ich eine neue IP-Adresse?

Beitrag von realloader » 20.12.2010, 21:34

Ja ja die kleinen Brüder... :D
Lösch aber auch alle Cookies und son Zeug aus deinen browser
Störungen beim Kabel TV und Kabel Internet
http://kabelstoerung.de/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste