Kabelbox im Keller, aber Adresse nicht verfügbar

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
lethundre
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 27.11.2010, 16:57

Re: Kabelbox im Keller, aber Adresse nicht verfügbar

Beitrag von lethundre » 28.11.2010, 20:55

HariBo hat geschrieben:an dem Tag, wenn die Telefonnummer portiert wird, hast du ca. einen halben Tag keinen Telefonanschluss.
Das Innere des HÜP muss wahrscheinlich ausgetauscht werden, eine Sache von 5 Minuten.
Aber solange dein Haus nicht im System ist, hast du eh keine Chance.
Wieso hab ich keine Chance , wenn mein Haus nicht im System ist?

Wir hatten nie einen Vertrag mit jeglichem Kabelservice, weswegen unser Gerät höchstwahrscheinlich nicht registriert wurde.

lethundre
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 27.11.2010, 16:57

Re: Kabelbox im Keller, aber Adresse nicht verfügbar

Beitrag von lethundre » 28.11.2010, 20:56

HariBo hat geschrieben:an dem Tag, wenn die Telefonnummer portiert wird, hast du ca. einen halben Tag keinen Telefonanschluss.
Das Innere des HÜP muss wahrscheinlich ausgetauscht werden, eine Sache von 5 Minuten.
Aber solange dein Haus nicht im System ist, hast du eh keine Chance.
Ich gehe morgen in den Unitymediashop, weil ich kann ja nicht die Rufnummer mitnehmen weil es nur Hausnummer 2 und 4 gibt.

Nummer 6 kann ich nichtmals auswählen

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Kabelbox im Keller, aber Adresse nicht verfügbar

Beitrag von HariBo » 28.11.2010, 21:04

vergiss den Shop, ruf die Bauherrenhotline an

lethundre
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 27.11.2010, 16:57

Re: Kabelbox im Keller, aber Adresse nicht verfügbar

Beitrag von lethundre » 28.11.2010, 21:06

Meine Eltern sind die Bauherren xD, ich ruf erst bei der Hotline an und dann evtl geh ich in den Laden

lethundre
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 27.11.2010, 16:57

Re: Kabelbox im Keller, aber Adresse nicht verfügbar

Beitrag von lethundre » 29.11.2010, 10:51

So jetzt mal dort angerufen. Die bauherrenabteilung sagt, obwohl der hup im Keller ist(?) , dass das Kabel tot sein würde.
Soll ich jetzt einen Vertrag machen und den Techniker kommen lassen oder nicht???

Der hup ist doch mit dem Außennetzt verbunden

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1317
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Kabelbox im Keller, aber Adresse nicht verfügbar

Beitrag von Dringi » 29.11.2010, 11:05

Warum hast Du das nicht die Jungs & Mädels der Bauherrenabteilung gefagt? Die hätten Dir schon gesagt, ob es für UM möglch ist, dass Ding zum laufen zu bekommen und was das evtl. kostet.
Bild Bild

lethundre
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 27.11.2010, 16:57

Re: Kabelbox im Keller, aber Adresse nicht verfügbar

Beitrag von lethundre » 29.11.2010, 11:23

Ich glaube ja irgendwie nicht, dass die da Umbauarbeiten machen müssen da die hup doch nach außen verbunden ist

Neukundenrabatt
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Kabelbox im Keller, aber Adresse nicht verfügbar

Beitrag von Neukundenrabatt » 29.11.2010, 11:37

Sie haben gesagt, das Kabel sei tot. Zwei Möglichkeiten:
a) Sie haben recht. Du hast zwar ein Kabel im Haus, aber es ist extern unterbrochen. Viel Spaß mit deinem Stück Kabel.
b) Sie haben nicht recht. Du hast ein Kabel im Haus, das angeschlossen ist und funktioniert.

Kann man an den HÜP nicht mal testweise einen Fernseher anklemmen? Also Kabel mit einem Stecker direkt dranflanschen?
Das würde zumindest klären ob überhaupt ein Signal anliegt, so ganz ohne Techniker.

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1317
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Kabelbox im Keller, aber Adresse nicht verfügbar

Beitrag von Dringi » 29.11.2010, 11:38

Ich klinke mich jetzt an dieser Stelle aus. Bei Dir frage ich mich echt, was Du willst. Ggf. solltest Du mal im örtlichen Kindergarten vorbeischauen und eine Erzieherin bitten Dich bei der Hand zu nehmen. So ganz selbstständig scheinst Du ja echt noch nicht zu sein. :bäh: :bäh: :bäh:
Bild Bild

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabelbox im Keller, aber Adresse nicht verfügbar

Beitrag von Moses » 29.11.2010, 12:59

Ich würd an deiner Stelle einfach im Shop den Vertrag abschließen, den du willst (wenn die dir das schon so anbieten) und gucken, was UM so treibt. Wenn's dann nicht klappt, hast du Gewissheit, dass es mit TV-Kabel eben nichts wird und der Vertrag nicht zustande kommt. wenn es klappt, hast du, was du wolltest. Da kannst du in keinem Fall was verlieren. *schulterzuck*

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Kabelbox im Keller, aber Adresse nicht verfügbar

Beitrag von Reinhold Heeg » 29.11.2010, 13:11

lethundre hat geschrieben:Soll ich jetzt einen Vertrag machen und den Techniker kommen lassen oder nicht???
Mach einen Vertrag, wie schon Moses schrieb, mehr als schiefgehen kann es nicht.
Noch was: du scheinst recht beratungsresistent zu sein. Es wurden sooooo viiiieeeele Vorschläge gemacht und du fragst immer wieder das Selbe.
Mahlzeit
Reinhold

lethundre
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 27.11.2010, 16:57

Re: Kabelbox im Keller, aber Adresse nicht verfügbar

Beitrag von lethundre » 01.12.2010, 17:43

So, Vertrag gemacht, Techniker kommt raus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast