PingPong mit UM und Service Techniker

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
Ary
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 10.07.2009, 19:22

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von Ary » 15.02.2011, 11:26

Wenn bei dir in der Dose 2 Kabel sind, liegt es daran, dass bei euch im Haus eine Baumstruktur vorhanden ist.
Das heisst, dass ein Kabel ankommt und das zweite Kabel zu einer weiteren Dose führt. Das Signal wird somit durch die Dose durchgeschliffen
Bild

Talliostro
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 07.04.2008, 08:54

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von Talliostro » 15.02.2011, 11:46

hmmm wenn ich ehrlich sein soll, würde ich auch mal gerne wissen, wielange es dauert, bis sich ein Techniker meldet?
Mein Auftrag über 3play 64.000 ist jetzt von Anfang Januar, bislang hat sich keiner bei mir gemeldet. Ich habe extra Festnetz + Mobilfunknummer angegeben...
Nächste Woche ziehe ich in die neue Wohnung und es ist noch nix passiert bislang :kratz:

Naja, Mail an UM ist raus, dass sie mir doch den Unternehmer nennen sollen, damit ich das gegebenenfalls selbst in die Hand nehmen kann. Ich bin jetzt aber doch ein wenig verunsichert, wenn ich das so lese hier.
2-3 Monate ohne Internet und vor allem Telefon wären schon ziemlich happig.

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von Reinhold Heeg » 15.02.2011, 11:58

Ary hat geschrieben:Wenn bei dir in der Dose 2 Kabel sind, liegt es daran, dass bei euch im Haus eine Baumstruktur vorhanden ist.
Das heißt, dass ein Kabel ankommt und das zweite Kabel zu einer weiteren Dose führt. Das Signal wird somit durch die Dose durchgeschliffen
Genau so isses. Es werden nicht mehrere Kabel benötigt. Aber das schrieb ich ja schon.
Es dauert so lange wie es dauert. Geduld ist eine Tugend!
Mahlzeit
Reinhold

Benutzeravatar
TheGismore
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.02.2011, 20:08

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von TheGismore » 15.02.2011, 16:53

Wie wahrscheinlich ist es das der Vermieter dem zustimmt?
Wie wars bei euch? (falls ihr zur Miete wohnt)

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von Reinhold Heeg » 15.02.2011, 17:17

TheGismore hat geschrieben:Wie wahrscheinlich ist es das der Vermieter dem zustimmt?
Wie wars bei euch? (falls ihr zur Miete wohnt)
Hallo, TheGismore
Hast du ein gutes Verhältnis zum Vermieter? Oder liegst du mit ihm eh überquer? Es soll ja schon Vermieter gegeben haben, die etwas technikfeindlich oder technikängstlich sind und Niemand an ihre Anlage lassen. Klär das mal ab, bevor du irgendetwas bestellst. Falls der Vermieter nicht zustimmt, macht der Techniker auf dem Absatz kehrt und das Georderte wird storniert.
Kann ich nicht sagen, da das Haus, in dem ich wohne, das Eigentum meines Vaters ist und er hat bis jetzt alles abgesegnet.
Gruß
Reinhold

Benutzeravatar
TheGismore
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.02.2011, 20:08

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von TheGismore » 15.02.2011, 17:47

Bis jetzt hat sich der Vermieter nicht beschwerd. Das ist hier ´ne Hausverwaltung, werd da mal fragen Drückt mir die Daumen das die zustimmen!

Talliostro
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 07.04.2008, 08:54

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von Talliostro » 16.02.2011, 09:29

Reinhold Heeg hat geschrieben:
Es dauert so lange wie es dauert. Geduld ist eine Tugend!
Mahlzeit
Reinhold
Hrmz ja, ich bin ja auch nicht wirklich sauer. Gut, die Interpretation von "zeitnah in Verbindung setzen" in Verbindung mit 5 Wochen Wartezeit ohne Meldung ist schon recht verzerrt. Aber UM hat mir ne Telefonnummer und die Auftragsnummer bei cableway gegeben. Die Frage ist:
Lohnt sich das Nachhaken beim Sub oder geh ich denen damit nur auf die Nerven?
Ich kann mir eher das 2tere vorstellen, wenn das alle Kunden machen würden. Auf der anderen Seite beschleicht mich halt das Gefühl, dass der Auftrag vielleicht durchs Gitter gefallen ist.
Bin halt jetzt unsicher, was zu tun ist. So ganz ohne Internet (ausser aufm Bürorechner auf der Arbeit) und Festnetztelefon ist mir schon ziemlich unwohl.
Zumal man bei mir eigentich nur die HD-Box + Router anschliessen müsste, im Keller ist schon ein UM-Verstärker und in der Wohnung MM-Dosen *brummel*

Irgendwelche Tipps oder tröstenden Worte? ;)

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von ernstdo » 16.02.2011, 11:23

Also wenn Du schon 5 Wochen wartest solltest Du Dich auf jeden Fall selbst sofort bei dem Sub melden.
Hab das letztes Jahr für den HD Recorder auch nach zwei Wochen ohne Meldung gemacht sonst hätte ich wahrscheinlich noch Weihnachten drauf gewartet ....

Und gerade wenn bei Dir schon alles installiert ist hätte man Dir die Geräte auch zusenden können.
Für Inet und Telefon wurden mir die Sachen damals auch nur zugesendet weil hier im Haus schon alles umgebaut war ....

Talliostro
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 07.04.2008, 08:54

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von Talliostro » 17.02.2011, 10:29

okay danke, dann werd ich das heute mal machen.
Letzte Frage, weils mich grad verwirrt :D ;)

UM hat mir als Kontaktnummer eine Bochumer Telefonnummer mitgeteilt, als Subunternehmen aber Cableway. Ist das korrekt so?
Wenn ich hier im Forum gucke, sitzt doch Cableway in Mönchengladbach und nicht in Bochum :kratz:

Ich blick da langsam nicht mehr durch und versteh auch nicht, warum die Hotline die Techniker nicht selbst anstupsen kann/soll/darf, sondern sagt "die melden sich schon irgendwann". Ich bin doch erstmal Kunde bei UM und nicht bei Cableway, oder ändert sich das mit der Auftragsvergabe, bis der Anschluss geschaltet ist?

Aber ich will nicht rummeckern, hätte nur nicht gedacht, dass das Ganze zum Ende hin noch Stress verursacht :(

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von Reinhold Heeg » 17.02.2011, 13:12

Klar bist du Kunde bei UM. Nur beauftragt UM Subunternehmen mit der Installation der benötigten Teile (HAV, Modem, HD-Box, Multimediadose). Wo das Subunternehmen seinen Firmensitz hat, ist erstmal unerheblich. Aus dem Grund wird dem Kunden ja auch Kontaktdaten mitgeteilt, um sich mit dem Subunternehmen in Verbindung setzen zu können, falls es mal etwas länger dauern sollte.
Mahlzeit
Reinhold

Benutzeravatar
TheGismore
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.02.2011, 20:08

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von TheGismore » 17.02.2011, 19:38

So.., der Techniker war heute da (Hausverwaltung/Vermieter hat schriftlich zugestimmt).
Der Techniker hat die MM- Dose installiert und hat mit seinem Netbook ein paar Softwaremodifikation durch geführt, so
sowie das Modem eingerichtet.

Alles geht! Internet ist suuper schnell...


P.S.: Im Keller war der garnicht.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von Dinniz » 17.02.2011, 19:57

TheGismore hat geschrieben:
P.S.: Im Keller war der garnicht.
aka Faulheit :D
technician with over 15 years experience

Talliostro
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 07.04.2008, 08:54

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von Talliostro » 18.02.2011, 08:42

ich hab dann gestern nach 2 Stunden in der Warteschlange (hat mich glücklicherweise nix gekostet, da Cableway ne normale Festnetznummer angibt) mit immer wieder aus der Leitung fliegen Cableway erreicht.
Der nächste Technikertermin wäre erst am 20.3. frei.
Insofern ist mein Auftrag leider storniert bei UM, 10 Wochen von Erteilung bis Erledigung ist mir entscheidend zu lang und meine Geduld auch am Ende.

Sauer bin ich jetzt nicht, eher enttäuscht, denn das Ganze ist wohl einfach unglücklich gelaufen. Wobei der Umzugsauftrag bei der T-Com schon eingereicht ist und die überraschend nächste Woche alles schalten.
Werde dann in 2 Jahren nochmal den Versuch mit 3-play starten und mir erstmal nur den normalen digital TV allstars besorgen.

Danke trotzdem für Hilfe und Tipps :super:

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von ernstdo » 18.02.2011, 09:27

Dinniz hat geschrieben:
TheGismore hat geschrieben:
P.S.: Im Keller war der garnicht.
aka Faulheit :D

Und was ist es wenn gar kein Techniker kommt und man die Geräte nur zugesendet bekommt?? :D

Nachträglich für den HD Recorder war dann ein Techniker hier der aber auch nur eine weitere MMD montiert hat Koax lag schon von der ersten zur zweiten, gemessen hat war alles i. O. und war auch nicht am Verstärker.
Aber ich bin ja froh das die Anlage im Haus so gut funktioniert ....
Sauer bin ich jetzt nicht, eher enttäuscht, denn das Ganze ist wohl einfach unglücklich gelaufen.
Ja, schade, alles etwas unglücklich abgelaufen. Hättest UM bzw. den Sub halt wirklich schon früher nerven müssen.
Auf Deine PN hatte ich schon geantwortet ....

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: PingPong mit UM und Service Techniker

Beitrag von Dinniz » 18.02.2011, 15:49

Die Geräte werden eigentlich nur zugeschickt, wenn es sich um eine voll umgerüstete Anlage handelt und nicht um eine vom TK umgebaute Anlage (Ja ich weiss .. das klappt nicht immer).
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste