Videoausgang (Video Out) - Composite oder RGB) ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Icemann223
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 09.08.2009, 09:42

Videoausgang (Video Out) - Composite oder RGB) ?

Beitrag von Icemann223 » 16.10.2010, 19:08

Hallo.

Ich habe von UM den Samsung DCB-B270G Receiver an einem 42" Plasma per Scart angeschlossen. Das Bildformat ist auf 16:9 eingestellt und das Anzeigeformat auf "Automatisch". Ich würde gern wissen, welche Einstellung man bei Video Out (Composite oder RGB) nehmen soll bzw. nehmen kann. Wo ist der Unterschied zwischen Composite und RGB.

Gruß
3play PLUS 50 + Telefon Komfort-Option
DigitalTV
HD Option
Hardware:
Samsung 3D LED-TV (UE40D6530WS)
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.03
UM HD Modul (CI+)

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Videoausgang (Video Out) - Composite oder RGB) ?

Beitrag von Reinhold Heeg » 16.10.2010, 20:07

Hallo, Iceman223
Die beste Einstellung bei SCART ist immer noch RGB. Bei dieser Einstellung werden die drei Grundfarben RotGelbBlau einzeln an den Anschluss übertragen. Bei Composite werden alle 3 Farben auf einer Leitung an den Fernseher gesendet, was zur Moirèestörung führen kann.
Schönes Wochenende
Reinhold

Icemann223
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 09.08.2009, 09:42

Re: Videoausgang (Video Out) - Composite oder RGB) ?

Beitrag von Icemann223 » 16.10.2010, 20:14

Hallo Reinhold.

Danke für die schnelle Antwort. Was sind denn Moirèestörungen?

Gruß Markus
3play PLUS 50 + Telefon Komfort-Option
DigitalTV
HD Option
Hardware:
Samsung 3D LED-TV (UE40D6530WS)
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.03
UM HD Modul (CI+)

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Videoausgang (Video Out) - Composite oder RGB) ?

Beitrag von HariBo » 16.10.2010, 20:24

"Fischgrätenmuster"

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Videoausgang (Video Out) - Composite oder RGB) ?

Beitrag von koax » 16.10.2010, 23:37

Icemann223 hat geschrieben:Was sind denn Moirèestörungen?
http://www.mitchsoft.de/Elektronik/Proj ... balken.JPG

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Videoausgang (Video Out) - Composite oder RGB) ?

Beitrag von Bastler » 17.10.2010, 11:53

Bei Billigfernsehern ist oft FBAS (=Composite) die bessere Wahl, da das RGB-Signal da tlw. ganz komisch verarbeitet wird...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Icemann223
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 09.08.2009, 09:42

Re: Videoausgang (Video Out) - Composite oder RGB) ?

Beitrag von Icemann223 » 17.10.2010, 12:31

Für ein Plasma/LCD Fernsehr ist doch RGB besser ?
3play PLUS 50 + Telefon Komfort-Option
DigitalTV
HD Option
Hardware:
Samsung 3D LED-TV (UE40D6530WS)
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.03
UM HD Modul (CI+)

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Videoausgang (Video Out) - Composite oder RGB) ?

Beitrag von Bastler » 17.10.2010, 20:57

Theoretisch schon. Meist sieht es aber grundsätzlich bescheiden aus, SD auf HD-tauglichen Geräten wiederzugeben, egal ob Composite, RGB oder sogar über HDMI :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste