Unitymedia, was wird gemacht?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Turry
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 16.10.2010, 16:08

Re: Unitymedia, was wird gemacht?

Beitrag von Turry » 27.10.2010, 21:41

Stimmt, von SNR hatte er was erzählt! Bin auf jeden Fall jetzt glücklich das es so problemlos abgelaufen ist. Irgendwie habe ich aber anscheinend Probleme mit dem digitalen Fernsehen. Es laufen eigentlich alle Kanäle problemlos, ausser ZDF (Ton leiert, Klötzchenbildung) und Kinowelt Vorschau (Da friert das Bild komplet ein).

Benutzeravatar
DarkMasterCh1ef
Übergabepunkt
Beiträge: 289
Registriert: 14.06.2010, 18:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia, was wird gemacht?

Beitrag von DarkMasterCh1ef » 28.10.2010, 20:10

das können solche probleme sein die bei sowas auftretten.
dann lass schonmal im keller ne steckdose installieren damit er nen vorversärker setzen kann :D
HSI Techniker in M-Gladbach,D-Dorf,Krefeld,Viersen,Neuss,Kaarst etc
BildBild

Turry
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 16.10.2010, 16:08

Re: Unitymedia, was wird gemacht?

Beitrag von Turry » 29.10.2010, 08:07

Hmmm, kann man sowas nur durch einen weiteren Verstärker beheben?
Habe eine Signalstärke von 60% und Quali zwischen 70 und 85%

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Unitymedia, was wird gemacht?

Beitrag von Bastler » 29.10.2010, 10:17

Sinnvoller als ein weiterer Verstärker ist einfach ein passender Verstärker an der richtigen Stelle (also so nah wie möglich an der Signalquelle, sprich direkt am HüP) .
Und wenn man doch schon einen Kamin hat, dann geht der bestimmt auch bis in den Keller, man könnte die neue Leitung also auch direkt von Unten kommen lassen als umständlich über den Dachboden :zwinker: ...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste