Nach fast 7 Wochen immer noch keinen Anschluss

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
mac777
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 13.10.2010, 17:34

Nach fast 7 Wochen immer noch keinen Anschluss

Beitrag von mac777 » 13.10.2010, 17:37

Wie im Titel erwähnt, warte ich schon seit 7 Wochen auf meinen Anschluss. Ich habe schon unzählige Anrufe mit der Unitymedia Hotline hinter mir. Mir wird immer wieder gesagt, dass ich mich weiter gedulden soll und dass ich meinen Anschluss bald aufgeschaltet bekomme. Da ich nicht mehr länger warten möchte, will ich jetzt den Vertrag widerrufen. Deshalb wäre es mir wichtig zu wissen, wie die Rechtliche Lage dazu ist. Reicht es aus, wenn ich einen Widerruf schreibe und ist es eher eine Sonderkündigung?

Vielen lieben Dank im Voraus.
mac777

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Nach fast 7 Wochen immer noch keinen Anschluss

Beitrag von D-Link » 13.10.2010, 20:38

Ist der Vertrag schon zu Stande gekommen?

Nein. Die Schaltung hat noch nicht statt gefunden, also kann es kein Sonderkündigungsrecht sein zumal es das sowieso nicht gibt.

Wideruf ist genau richtig. Schriftlich einfach den Vertrag widerrufen oder dem Techniker der alles installieren will den Zutritt verwehren.

:winken:

mac777
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 13.10.2010, 17:34

Re: Nach fast 7 Wochen immer noch keinen Anschluss

Beitrag von mac777 » 13.10.2010, 21:22

Also mein Problem mit Unitymedia ist im Grunde, das bei uns im Haus (Mehrfamilienhaus) der Verstärker usw. zwar ausgetauscht wurde, aber die Kabel noch im Keller liegt und nicht nach oben gezogen wurde. Zweimal waren die Techniker hier um eine Multimediadose anzuschließen. Die Firma darf die Kabel nicht verlegen, das muss wohl die Firma machen, die damals den Verstärker ausgetauscht hat.

Unitymedia berechnet mir schon seit einem Monat die Kosten für eine 32000er Tarif. Irgendwie kommt da nix von Unitymedia und ich denke mal, dass ich schon lang genug gewartet habe. Zudem kommt noch, das sich die beiden Firma sich gegenseitig das Problem zu schieben. Wenn man es jetzt genau nimmt, wurde der Anschluss ja aufgeschaltet, nur nutzt mir das nichts.

MfG
mac777

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Nach fast 7 Wochen immer noch keinen Anschluss

Beitrag von Dinniz » 13.10.2010, 21:25

Hoert sich so an als wenn die Anlage modernisiert wurde und die Wartung einer anderen Firma uebertragen wurde.
Das Problem hatte ich leider schon oefter - ist immer ein ziemliches Hickhack.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Nach fast 7 Wochen immer noch keinen Anschluss

Beitrag von Bastler » 13.10.2010, 21:32

Hoert sich so an als wenn die Anlage modernisiert wurde und die Wartung einer anderen Firma uebertragen wurde.
Das wird übrigens sehr oft so gemacht!
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

mac777
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 13.10.2010, 17:34

Re: Nach fast 7 Wochen immer noch keinen Anschluss

Beitrag von mac777 » 13.10.2010, 21:36

Eine Seite im Haus ist wohl verlegt worden, nur nicht die Seite wo ich wohne. Der Techniker meinte zu mir, dass die Kabel als „Baumstruktur“ verlegt ist und ich wohne in der 2. Etage und das mein Nachbar auch anwesend sein muss. Das würde auch erklären, wieso die Firma das damals schon nicht gemacht hat. Wenn ich jetzt darüber nachdenke, dass das alles geklärt werden muss, dann müsste ich noch lange warten und darauf habe ich keine Lust mehr. Ich möchte daher aus meinem Vertrag raus und ich muss halt schauen, wie man das am besten macht.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Nach fast 7 Wochen immer noch keinen Anschluss

Beitrag von Dinniz » 13.10.2010, 22:29

Bastler hat geschrieben:
Hoert sich so an als wenn die Anlage modernisiert wurde und die Wartung einer anderen Firma uebertragen wurde.
Das wird übrigens sehr oft so gemacht!
Ich hab ja genug Anlagen von euch :D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Nach fast 7 Wochen immer noch keinen Anschluss

Beitrag von Dinniz » 13.10.2010, 22:30

mac777 hat geschrieben:Eine Seite im Haus ist wohl verlegt worden, nur nicht die Seite wo ich wohne. Der Techniker meinte zu mir, dass die Kabel als „Baumstruktur“ verlegt ist und ich wohne in der 2. Etage und das mein Nachbar auch anwesend sein muss. Das würde auch erklären, wieso die Firma das damals schon nicht gemacht hat. Wenn ich jetzt darüber nachdenke, dass das alles geklärt werden muss, dann müsste ich noch lange warten und darauf habe ich keine Lust mehr. Ich möchte daher aus meinem Vertrag raus und ich muss halt schauen, wie man das am besten macht.
Dann wird damals die Verlegung bei einem der Mieter unter dir verweigert worden sein .. in dem Fall wird alles vorbereitet und die Altanlage wieder eingespeist.
Meiner Meinung nach waere es einfacher den Strang einfach abzuklemmen .. dann ueberlegen es sich die Leute meist schnell :D
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste