In Business-Tarif wechseln nicht gewollt?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Gesperrt
thomasx
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 28.09.2010, 17:42

In Business-Tarif wechseln nicht gewollt?

Beitrag von thomasx » 13.10.2010, 11:03

Hallo Zusammen.

Folgende seltsame Aussage der Hotline wundert mich: "Sie können erst nach Ablauf Ihrer Mindestvertragslaufzeit in den Business-Tarif wechseln."

Ich rief also bei der Hotline an und sagte (sinngemäß), dass ich gerne mehr Geld pro Monat zahlen möchte, gerne ab sofort. Und man teilt mir mit, dass das erst in 11 Monaten ginge, wegen Mindestvertragslaufzeit, die wegen Speed-upgrade gerade frisch startete.

Ist das ernst gemeint?
Gibt es einen Weg, trotzdem zu wechseln, wenn man den richtigen Ansprechpartner mit den richtigen Worten fragt? Hat das schonmal jemand gehört/probiert?

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: In Business-Tarif wechseln nicht gewollt?

Beitrag von D-Link » 13.10.2010, 20:40

Aussage ist richtig!

Die MVLZ muss eingehalten werden! Weil PrivatKunde ist kein Business Kunde.

vertrag zum Ende der MVLZ Kündigen und Business Kunde werden.

Sind rechtlich 2 Grundverschiedene Verträge wo andere Bedingungen gelten! Daher kein wechsel möglich. Ist nie wie bei einem Upgrade wo das vorher geht leider!

:winken:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: In Business-Tarif wechseln nicht gewollt?

Beitrag von HariBo » 13.10.2010, 20:47

hast du auch hier angerufen?

Business Service: 0234 / 893 016 61

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: In Business-Tarif wechseln nicht gewollt?

Beitrag von D-Link » 13.10.2010, 20:50

Auch dort kann er wenn nur einen zusätzlichen Vertrag abschließen! Der normale Endkundenvertrag wird nicht vorher aufgehoben!

di.sel
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.05.2012, 21:23

Re: In Business-Tarif wechseln nicht gewollt?

Beitrag von di.sel » 24.05.2012, 21:42

Als ich meinen Unitymediavertrag abschloss gab es noch keinen Businesstarif. Als Freiberufler hätte ich es eigentlich gerne gehabt. Als ich nun zu Business wechseln wollte, wurde mir gesagt, das ich den jetzigen (Privaten) Vertrag kündigen muss und dann mit allen Kosten einen neuen Businessvertrag abschließen müsse. So weit so gut. Muss man sich halt überlegen, ob es einem das Wert ist.
Aber jetzt kommt der Haken. Die Telefonnummern die man hatte können nicht in den Businesstarif übernommen werden können !!!!! Ich habe das mit Erstaunen und dann mit Unverständnis zur Kenntnis genommen. Aber vielleicht ist man ja bei Unitymedia noch nicht so weit, die Kunden auch langfristig an sich binden zu wollen. Ich war bisher jedenfalls mit Service udn Problemlösungen mehr als zufrieden. Aber das es nicht möglich ist, die gleiche Nummer weiterzugeben, ist derart abwegig und nicht erklärbar. Meine seit 18 Jahren bestehende Mobilnummer hat schon drei Wechsel problemlos mitgemacht. Aber vielleicht muss man einige zeit warten bis Unitymedia merkt, das Kunden zu anderen Anbietern wechseln. Mit Mobil bin ich jetzt zu meinem alten Erzfeind Telekom gewechselt. .........und das völlig problemlos. (auch wenn man es nicht für möglich halten kann, es war wirklich so)
Di.Sel

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: In Business-Tarif wechseln nicht gewollt?

Beitrag von HariBo » 25.05.2012, 17:25

thomasx hat geschrieben:Hallo Zusammen.

Folgende seltsame Aussage der Hotline wundert mich: "Sie können erst nach Ablauf Ihrer Mindestvertragslaufzeit in den Business-Tarif wechseln."

Ich rief also bei der Hotline an und sagte (sinngemäß), dass ich gerne mehr Geld pro Monat zahlen möchte, gerne ab sofort. Und man teilt mir mit, dass das erst in 11 Monaten ginge, wegen Mindestvertragslaufzeit, die wegen Speed-upgrade gerade frisch startete.

Ist das ernst gemeint?
Gibt es einen Weg, trotzdem zu wechseln, wenn man den richtigen Ansprechpartner mit den richtigen Worten fragt? Hat das schonmal jemand gehört/probiert?
du kannst ab dem 29.5.12 vorzeitig wechseln.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

In Business-Tarif wechseln nicht gewollt?

Beitrag von conscience » 25.05.2012, 19:05

Der Beitrag ist vom 13.10.2010
--
Wie immer keine Zeit

Bild

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: In Business-Tarif wechseln nicht gewollt?

Beitrag von HariBo » 25.05.2012, 19:07

na und? :D

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: In Business-Tarif wechseln nicht gewollt?

Beitrag von Riplex » 25.05.2012, 19:07

conscience hat geschrieben:Der Beitrag ist vom 13.10.2010
Deswegen hat sich das Thema wahrscheinlich schon erledigt :D

Und zu....
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste