Kabelfernsehen + Rotstich

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Sylvia
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2009, 13:17

Kabelfernsehen + Rotstich

Beitrag von Sylvia » 04.10.2010, 13:42

Hallo, ich habe folgendes Problem und hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
Ich habe einen Philips LCD Fernseher und Unitymedia 3 play.
Seit Wochen hat mein Fernseher beim Einschalten einen Rotstich der nach ca. 10 - 15 Minuten von alleine weggeht oder wenn ich die
Scart Kabel raus und reinstecke oder das Antennenkabel raus oder reingesteckt wird.
Das Gerät war schon 2 x in der Werkstatt und die konnten den Fehler nicht beheben denn dort lief alles normal. (Sagte man uns !)
Jetzt möchte ich gerne wissen ob das an der Multimediadose oder überhaupt an dem Kabelfernsehen liegen kann ?
Hat das jemand schon Erfahren mit ?
Danke im voraus
Sylvia

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Kabelfernsehen + Rotstich

Beitrag von Radiot » 04.10.2010, 14:09

Hi,
versuch mal ein anderes Scartkabel...

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kabelfernsehen + Rotstich

Beitrag von mischobo » 04.10.2010, 14:13

@Sylvia

...tritt das Problem auch bei Analog-TV auf ?

Sylvia
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2009, 13:17

Re: Kabelfernsehen + Rotstich

Beitrag von Sylvia » 04.10.2010, 14:23

Andere Scartkabel sowie Antennenkabel habe ich schon versucht, hat nichts geholfen.
Analog oder Digital hat auch nichts geändert.
Das Fernsehen in unserem Haus an eine andere Multimediadose gehängt. (Wir haben 2 Multimediadosen in 2 gegeneinander liegenden Zimmern hat auch nicht gebracht. Ich bin ratlos. Was können wir noch versuchen ?
Sylvia

famaxa
Kabelexperte
Beiträge: 174
Registriert: 18.08.2010, 13:38

Re: Kabelfernsehen + Rotstich

Beitrag von famaxa » 04.10.2010, 15:05

vielleicht liegts auch nur auf deinen augen :brüll: :glück: :bäh:

Sylvia
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2009, 13:17

Re: Kabelfernsehen + Rotstich

Beitrag von Sylvia » 04.10.2010, 17:04

Ha,Ha, das wüßte ich.
Aber mal ehrlich, die Antwort war nicht wirklich hilfreich.
Aber trotzdem danke für diese Worte.
Sylvia

FrankDN
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 04.08.2009, 14:00

Re: Kabelfernsehen + Rotstich

Beitrag von FrankDN » 05.10.2010, 12:26

Hi Sylvia,

das wird definitiv am Fernseher liegen, wenn es an einem anderen Anschluß auch passiert.

Lass den noch mal überprüfen, und schildere genau das Problem, und wenn Du hast, nimm die Kamera, mach ein Photo
von diesem Effekt, druck die Bilder aus, und gebe sie mit in die Werkstatt.

Viele Grüße,

Frank

Sylvia
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2009, 13:17

Re: Kabelfernsehen + Rotstich

Beitrag von Sylvia » 06.10.2010, 09:16

Hallo, danke für den Tipp, habe ich bereits gemacht. Die Werkstatt meinte gestern da könnte ein Haarriss (ich hoffe das nennt sich so) vorliegen und dann wäre es schwer den Fehler zu finden. Jetzt müssen wir eine Lösung finden, das Gerät ist gerade mal 2 1/2 Jahr alt.
Gruß Sylvia

Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 28.03.2008, 12:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kabelfernsehen + Rotstich

Beitrag von Lodin_Erikson » 06.10.2010, 09:40

Hallo Sylvia,

schau doch mal nach, ob man den Scart-Anschluss irgendwie in den Geräteeinstellungen konfigurieren kann. z.B. als Eingang oder Ausgang.

Bei meinen Eltern hatte ich damit ein Problem. Bei dem benutzten Scartanschluss war auf den RGB-Pins das Videosignal als Ausgangssignal vorhanden, obwohl die Scartbuchse als Eingang benutzt wurde. Resultat : Farbfehler.


Viele Grüße,
Lodin
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"

Sylvia
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2009, 13:17

Re: Kabelfernsehen + Rotstich

Beitrag von Sylvia » 06.10.2010, 17:44

Hallo,
danke für den Tip, werde ich versuchen.
Gruß Sylvia

Sylvia
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2009, 13:17

Re: Kabelfernsehen + Rotstich

Beitrag von Sylvia » 09.10.2010, 10:33

Hallo, danke für die guten Tipps. Heute hat der Fachhändler das Gerät zum 3. Mal abgeholt.
Ich hoffe das er nun bald i.O. ist.
Gruß Sylvia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hoschiyama und 3 Gäste