motorola svb5120e treiber als datei

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benny
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 25.09.2010, 15:35

motorola svb5120e treiber als datei

Beitrag von Benny » 25.09.2010, 16:30

liebe unitymedia besitzer ;-)
ich habe da ein großes problem habe vor paar tagen ein neuen asus eee netbook bekommen da aber der eee kein cd laufwerk hat bin ich auf der suche nach dem treiber als datei kann mir evtl einer weiterhelfen?

lg und einen schönen tag
benny

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: motorola svb5120e treiber als datei

Beitrag von ernstdo » 25.09.2010, 16:34

Hab gerade in Deinen anderen Thread geantwortet.
Schließe es doch per LAN statt per USB an, dann brauchst Du auch keine Treiber.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: motorola svb5120e treiber als datei

Beitrag von Grothesk » 25.09.2010, 19:01

Netzwerk über USB? :kratz:
Du holst deine Getränke für daheim auch im Kino?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: motorola svb5120e treiber als datei

Beitrag von ernstdo » 25.09.2010, 19:40

@ Grothesk:
Falls Du mich meinst ......

Du weißt schon das dass Motorola Modem auch einen USB Port hat!?
Und wenn man einen PC o. ä. daran anschließt benötigt man die Treiber (CD).

Wenn nicht ist es hier nach zu lesen:

http://broadband.motorola.com/noflash/c ... 84-001.pdf

Ach ja, für den TO, auf der Seite steht auch wo man die Treiber runterladen kann:

http://broadband.motorola.com/consumers ... ableModems

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: motorola svb5120e treiber als datei

Beitrag von oxygen » 25.09.2010, 19:45

Grothesk hat geschrieben:Netzwerk über USB? :kratz:
Du holst deine Getränke für daheim auch im Kino?
Das kann schon Sinn machen (auch wenn in diesem Fall eher nicht):
z.B. 120 Mbit Kunde, nur einen Rechner, keine Gigabit Ethernet (sowas gibts auch heute noch)

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: motorola svb5120e treiber als datei

Beitrag von ernstdo » 25.09.2010, 19:48

Aber so wie man es hier immer wieder liest werden ja für die 64/ 128 MBit Kunden keine Motorola Modems geliefert bzw. sogar ausgetauscht.
Zuletzt geändert von ernstdo am 25.09.2010, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: motorola svb5120e treiber als datei

Beitrag von HariBo » 25.09.2010, 19:49

oxygen hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Netzwerk über USB? :kratz:
Du holst deine Getränke für daheim auch im Kino?
Das kann schon Sinn machen (auch wenn in diesem Fall eher nicht):
z.B. 120 Mbit Kunde, nur einen Rechner, keine Gigabit Ethernet (sowas gibts auch heute noch)

120 mbit über USB ...... das glaub ich kaum

auch keine 10 mbit, oder?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: motorola svb5120e treiber als datei

Beitrag von ernstdo » 25.09.2010, 19:52

USB 2.0 480 MBit/s ................
http://de.wikipedia.org/wiki/Universal_ ... Datenraten

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: motorola svb5120e treiber als datei

Beitrag von HariBo » 25.09.2010, 19:56

das Motorola kann max. 6 mbit via USB

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: motorola svb5120e treiber als datei

Beitrag von Grothesk » 25.09.2010, 21:01

Jedenfalls ist 'Netzwerk über USB' wie 'mit Tretboot über den Atlantik schippern'.
Geht theoretisch, sinnvoll ist es nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste