Vertrag umgestellt - ab wann beginnt neue Laufzeit?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Siddie
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 15.09.2010, 12:23

Vertrag umgestellt - ab wann beginnt neue Laufzeit?

Beitrag von Siddie » 15.09.2010, 12:37

Hallo,

ich bin im Moment drauf und dran bei UM zu kündigen, da die Leitung zwar gut und schnell läuft, aber einzelne Pakete verliert. Das hat mir der Techniker auch schon bestätigt - 0,5% sind es etwa - er kann und will daran aber nichts ändern :gsicht:

Meine eigentliche Frage:
Ich habe meinen Vertrag damals umstellen lassen, von 2Play10k auf 20k. Welches Datum zählt hier genau, das, an dem ich angerufen habe, oder das, an dem ich tatsächlich umgestellt wurde? Immerhin liegen da 3 Wochen dazwischen - und ich könnte noch kündigen.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Vertrag umgestellt - ab wann beginnt neue Laufzeit?

Beitrag von gordon » 15.09.2010, 13:01

du willst wegen einer Paketverlustrate von einem halben Prozent kündigen??

Siddie
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 15.09.2010, 12:23

Re: Vertrag umgestellt - ab wann beginnt neue Laufzeit?

Beitrag von Siddie » 15.09.2010, 13:43

gordon hat geschrieben:du willst wegen einer Paketverlustrate von einem halben Prozent kündigen??
Richtig. Und da das vermutlich nicht als Grund für eine Außerordentliche Kündigung reicht, will ich regulär kündigen.

Hades
Kabelexperte
Beiträge: 132
Registriert: 08.08.2010, 11:38
Wohnort: Wülfrath - Im Tal der "ver"legten Kabel :D

Re: Vertrag umgestellt - ab wann beginnt neue Laufzeit?

Beitrag von Hades » 16.09.2010, 08:22

Erstmal würde mich echt interessieren was für Anwendungen du betreibst das ein halbes Prozent Packet-loss für dich ein Kündigungsgrund ist?
Und dann gilt bei Änderung der Zeitpunkt der Bereitstellung, also der Tag an dem der Techniker bei dir war und das umgestellt hat.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3833
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Vertrag umgestellt - ab wann beginnt neue Laufzeit?

Beitrag von addicted » 16.09.2010, 15:41

Wie misst Du denn so exakt Paketverluste?
Bei wieviel Paketen pro Sekunde?
Welche Paketgröße?
Zwischen welchen Hosts?
Welcher Layer/welches Protokoll?

Siddie
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 15.09.2010, 12:23

Re: Vertrag umgestellt - ab wann beginnt neue Laufzeit?

Beitrag von Siddie » 16.09.2010, 19:10

addicted hat geschrieben:Wie misst Du denn so exakt Paketverluste?
Bei wieviel Paketen pro Sekunde?
Welche Paketgröße?
Zwischen welchen Hosts?
Welcher Layer/welches Protokoll?
z.B. mit ping. Egal wie viele Pakete/s, egal wie gross, egal zu welchem Host(s), egal zu welcher Tageszeit. Es reicht schon einen Switch von UM der nur ein paar hops entfernt ist zu pingen -> Paketverlust.
Btw.: 0,5% sind viel. Downloads laufen nur stockend, und erst bei vielen gleichzeitigen Verbindungen komme ich auf die volle Bandbreite. der UM-Speedtest bescheinigt mir grandiose 0,8Mbit/s up, 0,2 down (Habe 20.000/1.000).
Und dann gilt bei Änderung der Zeitpunkt der Bereitstellung, also der Tag an dem der Techniker bei dir war und das umgestellt hat.
Danke, das wollte ich wissen! Kündigung ist raus.

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Vertrag umgestellt - ab wann beginnt neue Laufzeit?

Beitrag von sauger345 » 18.09.2010, 13:50

Pingen ist ganz schlecht für sowas...

Haben nicht die gleiche Prio wie andere Daten...

Und das mit den mehreren Verbindungen: Schon mal daran gedacht das es am Download Server liegt? Einige lassen nur eine gewissen Bandbreite pro download.
Wenn es wirklich am Packetlost liegen würde, würden die Probleme nicht weniger durch mehrere Verbindungen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste