3Play 32000 auf 64000 umstellen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
tousc
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 26.07.2010, 23:25

3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von tousc » 30.08.2010, 18:40

Am letzten Freitag war die Installation des 3play 32000 - ab Samstag gab es dann bei uns auch 64000/128000 :zunge:
Irgendwie ist die Info auf der UnityMedia-Seite bzgl. einer Umstellung von 32 auf 64 nicht sehr eingängig. Zumindest konnte ich nicht rausfinden, wieviel teurer die 64-Variante nun sein würde (zz. 32M, Telefon Puls, Digital-TV).

Vielleicht hat ja hier jemand das durchschaut - und kostet das schon wieder Einrichtungsgebühr?

Gruß

Tousc

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von Matrix110 » 30.08.2010, 20:18

3Play 64MBit kostet 40€ und Telefon Plus nocheinmal 5€ mehr also 45€ Monatlich.
128MBit kostet lustigerweise immernoch 80€ in 3Play, da wäre mal ein Preisupdate angebracht, da momentan 1Play 128MBit(45€), TelefonFlat+Telefon Plus(25€) und HD Box inkl Einem Paket(10€) genausoviel kostet, wie 3Play wo kein Telefon Plus oder HD Box mit Paket dabei ist :D

tousc
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 26.07.2010, 23:25

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von tousc » 30.08.2010, 21:37

Ok, also 20 Euronen mehr. Einrichtungsgebühr fällt keine an?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von Matrix110 » 31.08.2010, 05:32

tousc hat geschrieben:Ok, also 20 Euronen mehr. Einrichtungsgebühr fällt keine an?
Gute frage.... einfach mal im bestellvorgang schauen :P

dfarin
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 22.09.2009, 12:44
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von dfarin » 31.08.2010, 16:07

Ich wäre froh wenn es die 120 Mbit endlich mal bei mir geben würde. Aber hier im Revier ist bei 32000 Schluss und aktuell auch keine Besserung in Sicht.
32Mbit sind zu WENIG !
Meine Arbeit -> http://www.sterkl.de -> Mein Blog http://dennisfarin.de
Mein LastactionSEO -> http://dennisfarin.de/seo/lastactionseo/

tousc
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 26.07.2010, 23:25

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von tousc » 31.08.2010, 22:11

Kommt bestimmt irgendwann. Dortmund soll doch auch schon gehen, oder?

Ansonsten empfehle ich einen Urlaub auf einer der deutschen Inseln in Nord- und Ostseee... satte 768 kilobits/sec!

Da freut man sich sogar über 2 MBit/sec :smile:

Gruß

Tousc

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von ugo » 09.09.2010, 13:58

Also mein Cousin hat von 32 auf 64000 umgestellt und dieses Paket mit Tele+ sowie HD Box mit Allstars gebucht, dies am 01.09.10 und alles incl. Box am gestrigen späten Nachmittag schon installiert worden.
Allerdings ist er auf die "Fachberatung" der Hotline hereingefallen :hammer: die Dame hat ihm doch glatt erzählt das er mit der HD Box schon aufzeichnen könne, sie selbst hätte auch die Box und würde immer ihre Lieblingsserie aufzeichnen und hätte auf der riesigen 320GB Festplatte immer noch viel Platz :D :D
Da gabs dann beim Box-Test doch nen langes Gesicht.
Ich habe ihm dann mal geraten die Behauptung der Hotline-Dame, das die im Oktober folgenden HD-Programme automatisch im Allstars-Paket enthalten seien vielleicht auch nicht so ernst zu nehmen. :nein: :nein:

Einzig verwunderlich für mich ist, das z.B einer meiner Freunde nunmehr 3 Wochen auf die HD-Box wartet und andere sie innerhalb weniger Tage bekommen. :zerstör:

kaputti
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2009, 10:45

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von kaputti » 10.09.2010, 20:33

ugo hat geschrieben:Also mein Cousin hat von 32 auf 64000 umgestellt und dieses Paket mit Tele+ sowie HD Box mit Allstars gebucht, dies am 01.09.10 und alles incl. Box am gestrigen späten Nachmittag schon installiert worden.
Habe ich das richtig verstanden, er ist Bestandskunde und konnte das 3-Play 64000 mit Allstars-Paket buchen? Mir sagte die Dame am Telefon, nein für Bestandskunden wäre es ohne das Allstarpaket, AllStars würde 10€ extra kosten. Zuvor war ich mit einem Herren verbunden (mein Telefon hatte leider den Geist aufgegeben und die Verbindung wurde getrennt), der sagte mir, es wäre mit Allstars und für 40€. Als ich ihr das sagte, meinte sie, der Kollege hätte mich da falsch beraten. Sie hat es jetzt "kulanter Weise" für 3 Monate umsonst reingenommen.

Meint ihr ich solle da nochmal nachhaken? In der Fußnote auf der Seite habe ich auch nichts zu "nur für Neukunden" entdeckt und habe ihr das auch gesagt, aber sie war der festen Überzeugung!

Grüße

Kaputti

EDIT: Habe momentan 3-play 20000 mit HD-Box

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von ugo » 11.09.2010, 01:15

Mein Cousin hatte bisher 3Play 32000 ohne irgendwelche weiteren Pakete. Da aufgrund der 17J alten Tochter die "Leitung" oftmals Läääääääänger belegt ist, dachte er über Telefon Plus nach um auch mal telefonieren zu können.
Er hatte sich dann mal die aktuellen Angebote auf der UM-Seite angesehen und natürlich auf den 40€ Kurs für das 64er Paket und HD-Box/Allstars spekuliert, zzgl. 5€ incl. Tele.+.
Der Zahn wurde ihm aber schnellstens von der Hotline-Dame gezogen, so das er nun für das 64er Allstars mit der neuen Fritzbox sowie HD Box incl. Allstars monatlich 55€uronen auf den Tisch des Herrn legen muss. Stört ihn allerdings nicht, da er zuvor beim "Rosa-Riesen" auch 55 für die Entertain Geschichte und reelle 10000er Leitung gezahlt hat. Bestätigt wurde ihm folgendes: 3Play 64000/HD-Box incl. Allstars/Telefon-Plus mit Fritzbox 6360/3Rufnummern, monatliche Kosten:55,00€, einmalige Kosten Telef.+ 29,95 LAUFZEIT insg. 12 Monate. Gespräch wurde angeblich von UM-mitgeschnitten, der kleine Gauner hat aber das gesamte Telefonat selbst mitgeschnitten gehabt.
Da er von 45€ ausgegangen ist, hat er von der Hotline Fee als kleine Wiedergutmachung 5 Kino-auf Abruf Gutscheine bekommen. So am Rande bemerkt, hat er die Karte der HD-Box(Allstars) im Alphacrypt-Moduls seines Samsung im Wozi und die Geschichte funktioniert derzeit einwandfrei. Die Basic Karte nutzt er in der HD-Box, für welche durch den Service-Monteur im Schlafzimmer eine neue Dose installiert wurde.
Was für mich verwunderlich ist:
Die Hotline Dame erzählte ihm bei der Bestellung das sie selbst ein HD-Box besitze auf welcher sie selbst ihre Lieblingsserie aufzeichne und die noch folgenden HD- Sender wären automatisch im Allstars-Paket enthalten, da es ja ein KOMPLETT-PAKET sei. Ihr Wort also in Gottes Gehörgang.
Mein Cousin lässt sich somit erst einmal überraschen was in Sachen neuer HD-Sender,sprich die Privaten geschieht, sollten diese dann nicht im Allstars-Paket drin sein, wird er sich auf jeden Fall mal an UM wenden und die "Gesamtaufzeichnung des kompletten Gesprächs" als Vertragsgrundlage angeben.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von Matrix110 » 11.09.2010, 09:35

Die Hotline Dame gehört entweder zu einem exklusiven Testkreis ohne es zu Wissen(UNWAHRSCHEINLICH) für die HD Box oder erzählt absoluten Unsinn :P
Mit neuen Sendern und deren Tarifen weiß die Hotline normalerweise immer erst als letztes bescheid, also bezweifele ich dass die Dame exklusive Infos hat..

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von ugo » 11.09.2010, 10:17

Da habe ich auch so meine Zweifel, nur kann ich verstehen das Kunden die aufgrund solcher Aussagen "upgraden" oder neu Abschliessen hinterher doch etwas angepisst reagieren. Zumal mein Cousin nur aufgrund der Zusagen das im Allstars-Komplettpaket alle neu hinzukommenden HD-Sender enthalten seien und das OHNE die HD-Box KEINE (ausser ÖR) HD Sender empfangen werden können dieses Paket gewählt hat.

Hades
Kabelexperte
Beiträge: 132
Registriert: 08.08.2010, 11:38
Wohnort: Wülfrath - Im Tal der "ver"legten Kabel :D

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von Hades » 11.09.2010, 18:00

ugo hat geschrieben: wird er sich auf jeden Fall mal an UM wenden und die "Gesamtaufzeichnung des kompletten Gesprächs" als Vertragsgrundlage angeben.
Kann er aber nur machen wenn er die Dame an der Hotline vorher auch darauf aufmerksam gemacht hat das er auch das gesamte Gesrpäch mitschneidet

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von ugo » 11.09.2010, 23:01

Ob er es ihr gesagt hat, kann ich ad hoc nicht bestätigen, allerdings hat Sie während des UM-Aufzeichnungsbereichs auf seine Frage: Kann ich mit der HD Box alle Sender aufzeichnen? mit JA, auch die HD? mit JA und auf die Frage mit den neuen HD-Sendern im Allstars-Paket ? mit die werden automatisch enthalten sein, da es ja ein Komplett - Paket sei. Somit wäre ja auch der von UM "lizensierte" Teil ausreichend, zumal ja aus der Gesamtaufzeichnung auch der Name der Mitarbeiterin, sowie Datum/Uhrzeit hervorgehen, also kann er diese Daten ja bei einer evtl. Beschwerde auch nutzen.
Wobei ich mir bei bisherigen UM-Vertragsgeschichten auch immer genauestens den Namen des jeweiligen Mitarbeiters sowie Uhrzeit etc. notiert habe.

Realismus
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 12.09.2010, 12:08

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von Realismus » 12.09.2010, 12:13

Ich habe eine Frage zur Umstellung:
Ich habe auch umstellen lassen auf den 64000er für 40€. Die Aussage des Hotlinemitarbeiters war nur etwas widersprüchlich:
Erst hieß es, das sei eine reine Netzumstellung - an meiner Hardware (Modem+Fritzbox - Plus-Option) würde sich nichts ändern, dann rief er zurück und sagte, mein Modem müsse doch getauscht werden.
Da ich jetzt allerdings auch 2 Wochen weg war, ist das nach wie vor der aktuelle Stand - wobei:
- Müsste ich nicht entweder einen Anruf bekommen haben von der Technikerfirma vor Ort zum Modemtauschen?
- Oder ein neues Modem zugeschickt bekommen haben?

Ich habe nur 2x (!) eine Auftragsbestätigung zur Umstellung bekommen...

kaputti
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2009, 10:45

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von kaputti » 12.09.2010, 23:37

Mir sagte man auch, ich benötige ein neues Modem. Dieses müsse von einem Techniker installiert werden. Die neue Hardware wird für das Format DOCSIS 3 benötigt, da die alten Modems noch mit DOCSIS 2 arbeiten und 64000 nicht können. Bisher kam noch kein Anruf, ich hoffe auf nächste Woche.

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von ugo » 13.09.2010, 00:09

Lass mich jetzt nicht festnageln, aber mein Cousin hat wohl nur noch die Fritzbox von UM, das alte Motorola Modem habe ich dort nicht mehr gesehen :traurig: :kratz:

kaputti
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2009, 10:45

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von kaputti » 13.09.2010, 18:06

ugo hat geschrieben:Lass mich jetzt nicht festnageln, aber mein Cousin hat wohl nur noch die Fritzbox von UM, das alte Motorola Modem habe ich dort nicht mehr gesehen :traurig: :kratz:
Das kann gut sein. Es gibt neuerdings eine Fritzbox mit DOCSIS 3 Modem. Allerdings ist diese Firmenkunden und wohl auch Telefon Plus-Kunden vorbehalten. Ich hoffe ja auch auf die Fritzbox, denke aber eher, dass es der DLINK + zusätzliches Modem wird.

Hier der Link zur Fritzbox von Unitymedia

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: 3Play 32000 auf 64000 umstellen

Beitrag von ugo » 13.09.2010, 20:47

Dann hat er die Fritzbox mit eingebautem Modem, da er ja Telefon Plus hat. :naughty:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste