Telefon/INet & Digital TV nachträglich zusammenfassen ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Nubiator
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 03.05.2010, 12:56

Telefon/INet & Digital TV nachträglich zusammenfassen ?

Beitrag von Nubiator » 23.08.2010, 12:46

Hi *,

Folgendes "Problem". Ich habe anfang des Jahres bei Unity TV Digital beauftragt. Telefon/Internet war damals nicht möglich da ich noch einen
laufenden Vertrag hatte. Zwischenzeitlich (Juni) konnte ich meinen damaligen Telefon/Internet Vertrag auflösen und habe nun auch das über Unity.

Ich bin damals davon ausgegangen dass Unity das automatisch zum 3PLay zusammenfasst aber das tun sie wohl nicht.Gibt es einen Möglichkeit das Zusammenfassen zu lassen weil so wie es aktuell ist zahle ich Digital TV und dann extra Telefon / Internet was preislich natürlich höher liegt wie wenn Unity es 3Play nennen würde...

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3832
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Telefon/INet & Digital TV nachträglich zusammenfassen ?

Beitrag von addicted » 23.08.2010, 15:57

Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit vom Digital Grundanschluss solltest Du diesen kündigen und den 2Play-Vertrag auf 3Play erweitern können, zu den dann geltenden Bestandskundentarifen. Zahlst Du die Kabelgrundgebühr direkt an UM oder in den Mietnebenkosten?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Telefon/INet & Digital TV nachträglich zusammenfassen ?

Beitrag von Matrix110 » 23.08.2010, 17:51

Du zahlst schätzungsweise 17,90€ für Digital TV?

Wenn ja kommst du nicht drum herum. Die 17,90€ sind die Grundgebühr für den Kabelanschluss, wenn dieser nicht in den Mietnebenkosten enthalten ist.

Solltest du nur 3,90€ zahlen kannst du diesen Vertrag wie gesagt kündigungen und dann auf 3Play umstellen.

Benutzeravatar
Hitte
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 20.01.2009, 06:31
Wohnort: Erwitte

Re: Telefon/INet & Digital TV nachträglich zusammenfassen ?

Beitrag von Hitte » 23.08.2010, 22:11

Matrix110 hat geschrieben:Solltest du nur 3,90€ zahlen kannst du diesen Vertrag wie gesagt kündigungen und dann auf 3Play umstellen.
Bei mir wurde der Vertrag einfach umgestellt und somit musste ich auch nicht kündigen.
Kommt aber wohl stark auf den Sachbearbeiter an.
Wie Matrix aber schon geschrieben hat, die 17,90€ kommen auf jeden Fall dazu.
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Leo3 und 5 Gäste