Nur HÜP vorhanden

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
beuseful
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 04.08.2010, 11:43

Nur HÜP vorhanden

Beitrag von beuseful » 05.08.2010, 08:48

Hallo, als 3-Play-Anfänger habe ich Fragen.
Im Haus ist nur der HÜP vorhanden, da Kabelfernsehen noch nicht genutzt wurde.
Was muss ich dem Techniker vorab sagen, damit der sich drauf einstellen kann, was er alles tun muss?
Oder anders rum, was sollte ich vorab schon installieren, damit er es einfacher (und ich günstiger) habe?
Also ein (bis zwei) Steckdosen (für Signalverstärker und Kabelmodem) im Keller neben HÜP.
Von da aus ein Koaxialkabel zur Multimedia-Dose? Die Multimedia-Dose gibt es noch nicht, kann die im Keller verbaut werden (macht das der Techniker vom Kundendienst?)?
Ich denke, dass ich von da aus dann den Fernsehanschluss (Satkabel?) ins Wohnzimmer legen kann und die Datenleitung (Ethernetkabel) ins Arbeitszimmer. Im Arbeitszimmer stehen dann das Modem und die Fritzbox (bzw. 6330, wenn wir die bekommen). Stimmt meine Vorstellung soweit?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Nur HÜP vorhanden

Beitrag von ernstdo » 05.08.2010, 09:43

Und warum machst Du jetzt noch einen Thread dafür auf?
Keine Geduld???

Das was Du installieren möchtest ist so eigentlich i. O., besser drei Steckdosen da am Modem nur ein LAN Anschluß ist, also noch eine für den Router wenn Du keine zweifach Tischsteckdose rumbaumeln haben möchtest,und dann sagste dem Sub wenn der sich bei Dir für den Termin meldet was Du schon gemacht hast und was noch nicht vorhanden ist.
Techniker stellt Verbindung zwischen HÜP Verstärker und MMD her, misst alles ein. MMD kann nach Wunsch gesetzt werden wenn der Weg nicht zu lang oder besser zu umständlich ist. Also Keller kein Problem.

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Nur HÜP vorhanden

Beitrag von Desperados-1984 » 05.08.2010, 12:52

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 20#p121921

dort hast du eine schöne Auflistung welche Hardware wie miteinander Verbunden werden muss und vorallem welches Kabel dazwischen sitzt. Damit kannst du dir dann überlegen wo du was plazieren willst und ob du lieber Ethernetkabel vom Keller in die Wohnung legen möchtest oder Koaxialkabel!

beuseful
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 04.08.2010, 11:43

Re: Nur HÜP vorhanden

Beitrag von beuseful » 05.08.2010, 22:31

Danke für die Antworten und, ja, ich war ungeduldig.

Wenn ich zwei PCs mit LAN-Kabel anschließen möchte, geht das erst ab der Fritzbox, oder?
Und das Fernsehkabel geht von der MMD ab?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Nur HÜP vorhanden

Beitrag von ernstdo » 05.08.2010, 22:41

Naja, hier gab es ja schon seo einge Threads mit nur HÜP vorhanden o. ä. da hätte man ja schon mal scheun können.

Du kannst auch jeden anderen Router dafür benutzen, von UM bekommst Du ja einen D- Link oder viell. Netgear dabei, es sei denn Du bestellst Telefon + dann gibts leihweise die 7170 dazu.

Also wenn Du das Kabel meinst was von der Dose zum Fernseher oder Receiver geht, dann ja.
Du kannst Dir aber z. B. eine MMD im Keller installieren lassen und wenn Du noch Geld anlegst ein zweite dort wo der Fernseher steht.

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Nur HÜP vorhanden

Beitrag von Desperados-1984 » 06.08.2010, 13:00

beuseful hat geschrieben: Wenn ich zwei PCs mit LAN-Kabel anschließen möchte, geht das erst ab der Fritzbox, oder?
Du bekommst nur bei Telefon Plus eine Fritzbox, beim normalen 3Play gibt es nur nen normalen Router, an den du natürlich dann zwei PCs anschließen kannst. einen einzigen kannst du auch direkt ans Modem anschließen.
beuseful hat geschrieben: Und das Fernsehkabel geht von der MMD ab?
ja genau Fernsehkabel und Modem werden an die MMD angeschlossen. Falls du beide sachen weit voneinader entfernt haben willst, kannst du entweder den Techniker fragen ob er dir für ein paar Euro wo andern eine zweite Dose setzt (muss für Fernsehen keine MMD sein, kann auch eine normale sein) oder du sagst ihm er soll hinter den Verstärker einen Verteilen setzen und du verlegst dir dann das zweite Kabel selber! Nachträglich den Verteiler selber setzen würde ich von abraten weil dir das deinen Pegel verändern kann und dann müsste neu eingemessen werden!

beuseful
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 04.08.2010, 11:43

Re: Nur HÜP vorhanden

Beitrag von beuseful » 07.08.2010, 22:33

es sei denn Du bestellst Telefon + dann gibts leihweise die 7170 dazu.
Ja, habe Telefon Plus bestellt. Bekomm ich dann nicht die neue FB 6360?
Aber egal, meine eigentliche Frage ist: kann ich ein Cat5e Netzwerkkabel bis 20 Meter einsetzen oder wäre da Cat6 besser? (Ich finde nämlich kein Cat5 mit 20 Metern und S/UTP.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Nur HÜP vorhanden

Beitrag von ernstdo » 07.08.2010, 23:23

Ja, habe Telefon Plus bestellt. Bekomm ich dann nicht die neue FB 6360?
Als Privatkunde im Moment wohl noch nicht.
Ich hab habe gerade mal das längste Cat5e per "Arm" nachgemessen was ich hier habe, dass ist 30 Meter und das bereitet (getestet) keinerlei Probleme bei 32000.
Ich weiß aber nicht mehr genau wo ich es her habe aber ich meine es war von Conrad.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3833
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Nur HÜP vorhanden

Beitrag von addicted » 08.08.2010, 00:10

beuseful hat geschrieben:kann ich ein Cat5e Netzwerkkabel bis 20 Meter einsetzen
Kategorie 5e Kabel sind für 100MBit/s FullDuplex bis 100 Meter Länge spezifiziert.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Nur HÜP vorhanden

Beitrag von piotr » 08.08.2010, 01:41

addicted hat geschrieben:
beuseful hat geschrieben:kann ich ein Cat5e Netzwerkkabel bis 20 Meter einsetzen
Kategorie 5e Kabel sind für 100MBit/s FullDuplex bis 100 Meter Länge spezifiziert.
Du meinst wohl eher 1000 Mbit/s Fullduplex.;)

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3833
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Nur HÜP vorhanden

Beitrag von addicted » 08.08.2010, 01:46

Ich meinte schon das, was ich geschrieben habe. Aber was Du sagst ist auch nicht falsch :)

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Nur HÜP vorhanden

Beitrag von Desperados-1984 » 08.08.2010, 14:07

beuseful hat geschrieben: Aber egal, meine eigentliche Frage ist: kann ich ein Cat5e Netzwerkkabel bis 20 Meter einsetzen oder wäre da Cat6 besser? (Ich finde nämlich kein Cat5 mit 20 Metern und S/UTP.
such mal nach FTP Kabeln, oft werden die falsch bezeichnet. Eigentlich heißen sie ja F/UTP Kabel (Folie Außen um alle 4 Adernpaare zusammen)! S/UTP gibt es selten, dann hättest du einen Schirm um alle Adernpaare aus einem Metallgeflecht! F/UTP (oder fälschlicherweise FTP) Kabel sind bis 100m völlig ausreichend!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: vsnap und 3 Gäste