Welchen Router für 32000 Leitung?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
jonyy
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2010, 14:51

Welchen Router für 32000 Leitung?

Beitrag von jonyy » 15.06.2010, 16:00

Hallo,

ich habe letzte Woche auf 32000 umstellen lassen. Die 32000 kommen am Modem auch an. Allerdings bekomme ich nur um die 23000 über WLAN, wenn mein Router D-Link DIR-300 angeschlossen ist. Hab Unitymedia angerufen und die meinten, dass der Router nicht viel mehr schafft und ich mir einen neuen kaufen soll.

Welcher ist denn geeignet, muss es einer mit N Standard sein? Wenn ja, gehen alle mit N Standard? Bekomme ich z.B. mit diesem hier volle 32000 über WLAN:
http://cgi.ebay.de/TENDA-150Mbit-WLAN-N ... 0065572382

Und brauch ich dann auch eine neue Netzwerkkarte mit N Standard?? Habe zur Zeit Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG Network Connection

Danke!
jonyy

PS: Hab auch schon die Forensuche benutzt und nach "router" oder "fritzbox" gesucht, es werden aber leider keine Ergebnisse angezeigt.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Welchen Router für 32000 Leitung?

Beitrag von oxygen » 15.06.2010, 16:19

Du brauchst eine neue WLAN Karte und einen neuen Router.
WLAN Karte sollte ABGN-Standard haben mit mindestens 2 spatial streams im downlink. Häufig z.B. 3x3 genannt, was bedeutet jeweils 3 spatial streams für down und uplink. Optimal wäre eine Intel WiFi Link 5300.
WLAN Router sollte simultan dualband sein. Ganz günstig wäre z.B. Netgear WNDR3300. Optimal Linksys 610N oder Netgear WNDR3700.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Welchen Router für 32000 Leitung?

Beitrag von Dringi » 15.06.2010, 16:22

lies mal hier: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 53&t=11466
Bild Bild

bftkeh
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.02.2009, 15:13

Re: Welchen Router für 32000 Leitung?

Beitrag von bftkeh » 05.08.2011, 10:10

Habe hierzu auch eine Frage:

Zur Zeit läuft bei mit der Router WGR614V9. (20000 Leitung). Nun wird am Montag auf 32000 Umgestellt. Weiß jemand ob der Netgear Router dass noch schafft oder benötige ich hier auch einen neuen ??

Gruß bftkeh

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Welchen Router für 32000 Leitung?

Beitrag von ernstdo » 05.08.2011, 10:21

Schafft er nicht im WLAN, braucht man einen anderen, mit WLAN N Standard.
Natürlich muß der WLAN Adapter am PC/ NB auch den WLAN N Standard unterstützen.

Falls noch jemand einen WLAN N Router mit passendem USB Stick benötigt ...
Hätte da noch diesen Klick und diesen Klick kostengünstig abzugeben ....

Funktionierte am 32000er Anschluss einwandfrei.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jimpoison und 8 Gäste