mehrere Kabelfernsehdosen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 23:02

Boosterverstärker.
SA Verstärker mit Ortsspeisung.

- 2fach Verteiler
-- 2 fach Verteiler für Altanlage
-- 6 fach Verteiler für Sternverteilung

:D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 23:14

Dinniz hat geschrieben:Boosterverstärker.
SA Verstärker mit Ortsspeisung.

- 2fach Verteiler
- 2 fach Verteiler für Altanlage
- 6 fach Verteiler für Sternverteilung

:D
Meinst Du nicht, nur, aber nur ein bissel übertrieben :D

@ Kunde: Nehme deine Dose oben raus, setze AD Kasten und bau da wat zusammen :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 23:14

Hab nichtmal mit Fernspeisung angefangen .. :hammer:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 23:17

Dinniz hat geschrieben:Hab nichtmal mit Fernspeisung angefangen .. :hammer:
Im 4WE willste Fernspeisung einbauen? Wenn ich dat mache , bekomme ich einen auf`n Deckel von UM :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 23:21

Nagut ..

- HVO - V38P
-- MS 03 A
--- 2x7dB | Baumstränge
--- 1x3,5dB > 4fach Verteiler
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 23:44

Ich habe da keine Ahnung von ....ich gehe jetzt ins Bett....Zwangsarbeit :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 12.06.2010, 05:30

Gähnnnn!!

@ Rukybuk--> Diniz hat ja diverse Vorschläge gemacht. Es mustte ihn nur noch anrufen und Termin machen :D

@ Diniz--> übertreibe das nur nicht mit der Schrankgröße :D ...oder Du stapelst die Bauteile übereinander!!!

Gruss
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 12.06.2010, 15:18

Team 62 hat geschrieben:Gähnnnn!!

@ Rukybuk--> Diniz hat ja diverse Vorschläge gemacht. Es mustte ihn nur noch anrufen und Termin machen :D

@ Diniz--> übertreibe das nur nicht mit der Schrankgröße :D ...oder Du stapelst die Bauteile übereinander!!!

Gruss

ich baue meine Anlagen sinnvoll und kompakt auf :super:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 12.06.2010, 16:30

Hey, sinnvoll ist ja ok....bin ich ja auch für :smile:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 12.06.2010, 17:38

Bild

Mein Standardaufbau

Achtung - Ironie!
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Bastler » 12.06.2010, 17:48

Auch als Knaller-Anlage bekannt.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

SkyFlako
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2008, 11:55

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von SkyFlako » 12.06.2010, 20:11

hallo...gets noch....

man solch anlage als standart zu bezeichnen.....
gut gemeinter tip lass dich mit so etwas nicht vom sqn-manager von um erwischen...der sperrt dich für immer als hsd-techniker....

nur so zur info...weder 2fach erdungsbock noch rps für altanlage noch sterförmige erdung der bauteile und zur krönung auch noch den verstärker quer montiert....da ist ingres ohne ende drin....

bitte nimm dir mal die arbeitsanweisung von um zu brust und lies die... das endet sonst böse mit dir....

ist nicht als rüffel zu verstehen nur als tip das du deinen job nicht verlierst...

mfg hier mal was zum anschaue...
Bild
Bild

SkyFlako
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2008, 11:55

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von SkyFlako » 12.06.2010, 20:14

Dinniz hat geschrieben:Bild

Mein Standardaufbau

Achtung - Ironie!

ich meinte deine "standartanlage"

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Visitor » 12.06.2010, 20:15

Lass mal 5 gerade sein, Dinniz hat vergessen diesen hier :D dranzupappen.
Aber wer hier öfter mal mitliest, kann ganz gut Ernst und Spass unterscheiden. :zwinker:

SkyFlako
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2008, 11:55

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von SkyFlako » 12.06.2010, 20:24

war ja auch nicht böse gemeint...
blos ich habe andauernt solche anlagen und muss die überarbeiten weil einige ihren job nicht ernst nehmen..
und das ärgert einen...den mist von anderen weg zu machen...wobei ich auch irgendwas mal vergessen kann..
wir sind ja alles nur menschen...

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 12.06.2010, 20:59

Ich baue auch nicht anders als Diniz. Ging bist jetzt immer gut :D

@ Diniz--> da kannste noch jede Menge Bauteile reinlegen!! Schrank ist groß genug :zwinker:

Gruss
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Bastler » 12.06.2010, 21:39

Bild
Wobei das hier bei einer SQN-Prüfung auch bemängelt werden würde :zwinker: ...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 12.06.2010, 22:50

SkyFlako hat geschrieben:war ja auch nicht böse gemeint...
blos ich habe andauernt solche anlagen und muss die überarbeiten weil einige ihren job nicht ernst nehmen..
und das ärgert einen...den mist von anderen weg zu machen...wobei ich auch irgendwas mal vergessen kann..
wir sind ja alles nur menschen...
Ach Flaki .. das Achtung Ironie wolltest unbedingt überlesen oder?
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 14.06.2010, 06:00

Ich hab jetzt was ganz neues eingeführt!

Jetzt ist schluss mit nachpegeln :D Ich schraube die Verstärker ab heute mit den Stellknöpfen an die Wand und das noch mit Vandalenschrauben :D

Hat noch einen Vorteil....brauch man keinen Aufkleber anbringen.....ich find dat cool :cool:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 14.06.2010, 16:45

Das ist wenigstens mal eine super idee :D
technician with over 15 years experience

Rockybuk
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2010, 15:19

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Rockybuk » 15.06.2010, 05:45

hallo Leute,danke für die Antworten,aber schlauer bin ich deswegen trotzdem nicht,sorry.
Kann mir bitte jemand genau sagen,wie ich bei der Anlage weitere Dosen in meine zukünftige Wohnung bekomme.

Danke

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 15.06.2010, 15:46

Radiofernsehtechniker rufen :zwinker:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 16.06.2010, 23:15

Na ich weiss nicht, ob RFA da die richtigen Leuds sind....Einen Baum kann man ja mit 79db ansteuern, nur ob`s funzt :D

NIX gegen RFA `s, aber , da sind WIR besser drauf....naja, gibt solche und solche...in beiden Berufen :zwinker:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 16.06.2010, 23:16

Na ich weiss nicht, ob RFA da die richtigen Leuds sind....Einen Baum kann man ja mit 79db ansteuern, nur ob`s funzt :D

NIX gegen RFA `s, aber , da sind WIR besser drauf....naja, gibt solche und solche...in beiden Berufen :zwinker:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Radiot » 17.06.2010, 00:51

Team 62 hat geschrieben:NIX gegen RFA `s, aber , da sind WIR besser drauf....naja, gibt solche und solche...in beiden Berufen :zwinker:
War klar das ich jetzt wieder komme, oder? :D

Zurück zum Thema,
hattest du den Deckel mal von der Dose abgenommen? Wenn dort nur ein Kabel ankommt, oberste Etage z.B. ist das schon fast die halbe Miete für dein Verlangen, wenn der Pegel passt. (Ohne Messwerte geht da erstmal nix).

Wenn die Anlage satt eingepegelt ist und bei dir an der (sollte es die letzte) Dose sein, kann man die Anlage simpel erweitern.
Sollten zwei Kabel an deiner Dose angeschlossen sein und auch hier ausreichend Pegel anliegen, kann man aber nur basteln, z.B. 3-fach Verteiler hinter die Dose schalten um das TV- Signal zu teilen, auf Dosen sollte man dann in den anderen Räumen dann verzichten...

Mehrere T-Stücke ineinanderstecken ist Murks!

Aber ohne zu wissen was an Leistung bei dir anliegt, kann ich dir konkret nicht helfen.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste