mehrere Kabelfernsehdosen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Rockybuk
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2010, 15:19

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Rockybuk » 11.06.2010, 14:04

Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 17:26

sieht nach 2 Baumsträngen aus .. wenn dann müsste man also das Kabel vom Verteiler aus komplett neu verlegen.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 21:57

Nun ja! Neues Kabel wäre ja warscheinlich die sauberste Lösung, ohne die Altstruktur anzugreifen.

Hoffentlich gibt das der Verstärker noch her!! Müste mal gemessen werden. Und was wenn, kein neues Kabel gezogen werden kann? Will ja nicht den S.Peter anne Wand mahlen :D

Gruss
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 22:15

+hust+ ..

2 dB sollten noch machbar sein :D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 22:26

wir planen hier rum :D

2 db bestimmt--> wir setzen den VR auf 100db :zwinker:

Und dann im Stich auf nen Baum...naja, warum nicht ...und Durchgang --> auf ES02

Gruss
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 22:30

Erste Dose ~ 14dB
Verteiler ~ 4dB
Leitung ~ 2dB

gewünschter Ausgangspegel 68/68dB.

somit sollte der Verstärker auf ca 88/90dB laufen :D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 22:32

Dinniz hat geschrieben:Erste Dose ~ 14dB
Verteiler ~ 4dB
Leitung ~ 2dB

gewünschter Ausgangspegel 68/68dB.

somit sollte der Verstärker auf ca 88/90dB laufen :D
Irgendwie habe ich andere Gedankengänge :D Du willst doch neue Leitung verlegen :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 22:33

Dann empfehle ich die 20dB Testbuchse :mussweg:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 22:39

Ich versuche mal meine Gedanken zu setzen :cool:

Neue Leitung, aber wie unten einbinden?

1. Es03 setzen und Verstärker um 3db höher setzen
2. vorhandenen ES02 lassen und Abzweiger 6db setzen. Hierbei den Durchgang zur Altstruktur verwenden(VR 2db höher setzen) , dann haste aber nen neuen Baum auf nen TAB Ausgang.

Der vorhandene Vestärker wird mit Sicherheit nicht auf 88/90 sitzen, da ja jetzt schon ein ES02 vor ist. Ich denke mal der jetztige Verstärker fährt jetzt schon mit 94/96db :smile:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 22:59

@ Diniz!!! Wie würdest Du das denn machen?? :smile:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 23:02

Boosterverstärker.
SA Verstärker mit Ortsspeisung.

- 2fach Verteiler
-- 2 fach Verteiler für Altanlage
-- 6 fach Verteiler für Sternverteilung

:D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 23:14

Dinniz hat geschrieben:Boosterverstärker.
SA Verstärker mit Ortsspeisung.

- 2fach Verteiler
- 2 fach Verteiler für Altanlage
- 6 fach Verteiler für Sternverteilung

:D
Meinst Du nicht, nur, aber nur ein bissel übertrieben :D

@ Kunde: Nehme deine Dose oben raus, setze AD Kasten und bau da wat zusammen :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 23:14

Hab nichtmal mit Fernspeisung angefangen .. :hammer:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 23:17

Dinniz hat geschrieben:Hab nichtmal mit Fernspeisung angefangen .. :hammer:
Im 4WE willste Fernspeisung einbauen? Wenn ich dat mache , bekomme ich einen auf`n Deckel von UM :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 23:21

Nagut ..

- HVO - V38P
-- MS 03 A
--- 2x7dB | Baumstränge
--- 1x3,5dB > 4fach Verteiler
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 23:44

Ich habe da keine Ahnung von ....ich gehe jetzt ins Bett....Zwangsarbeit :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 12.06.2010, 05:30

Gähnnnn!!

@ Rukybuk--> Diniz hat ja diverse Vorschläge gemacht. Es mustte ihn nur noch anrufen und Termin machen :D

@ Diniz--> übertreibe das nur nicht mit der Schrankgröße :D ...oder Du stapelst die Bauteile übereinander!!!

Gruss
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 12.06.2010, 15:18

Team 62 hat geschrieben:Gähnnnn!!

@ Rukybuk--> Diniz hat ja diverse Vorschläge gemacht. Es mustte ihn nur noch anrufen und Termin machen :D

@ Diniz--> übertreibe das nur nicht mit der Schrankgröße :D ...oder Du stapelst die Bauteile übereinander!!!

Gruss

ich baue meine Anlagen sinnvoll und kompakt auf :super:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 12.06.2010, 16:30

Hey, sinnvoll ist ja ok....bin ich ja auch für :smile:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 12.06.2010, 17:38

Bild

Mein Standardaufbau

Achtung - Ironie!
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Bastler » 12.06.2010, 17:48

Auch als Knaller-Anlage bekannt.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

SkyFlako
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2008, 11:55

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von SkyFlako » 12.06.2010, 20:11

hallo...gets noch....

man solch anlage als standart zu bezeichnen.....
gut gemeinter tip lass dich mit so etwas nicht vom sqn-manager von um erwischen...der sperrt dich für immer als hsd-techniker....

nur so zur info...weder 2fach erdungsbock noch rps für altanlage noch sterförmige erdung der bauteile und zur krönung auch noch den verstärker quer montiert....da ist ingres ohne ende drin....

bitte nimm dir mal die arbeitsanweisung von um zu brust und lies die... das endet sonst böse mit dir....

ist nicht als rüffel zu verstehen nur als tip das du deinen job nicht verlierst...

mfg hier mal was zum anschaue...
Bild
Bild

SkyFlako
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2008, 11:55

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von SkyFlako » 12.06.2010, 20:14

Dinniz hat geschrieben:Bild

Mein Standardaufbau

Achtung - Ironie!

ich meinte deine "standartanlage"

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Visitor » 12.06.2010, 20:15

Lass mal 5 gerade sein, Dinniz hat vergessen diesen hier :D dranzupappen.
Aber wer hier öfter mal mitliest, kann ganz gut Ernst und Spass unterscheiden. :zwinker:

SkyFlako
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2008, 11:55

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von SkyFlako » 12.06.2010, 20:24

war ja auch nicht böse gemeint...
blos ich habe andauernt solche anlagen und muss die überarbeiten weil einige ihren job nicht ernst nehmen..
und das ärgert einen...den mist von anderen weg zu machen...wobei ich auch irgendwas mal vergessen kann..
wir sind ja alles nur menschen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste