mehrere Kabelfernsehdosen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Rockybuk
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2010, 15:19

mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Rockybuk » 06.06.2010, 15:27

Hallo leute,
ich bin neu hier und bald am verzweifeln,bitte helft mir weiter!!!!!!!!!
Und zwar habe ich folgendes Problem,ich ziehe bald um in ein 4 Familienhaus,die ganze Hütte läuft
über Unitymedia,habe aber nur eine Dose im Wohnzimmer.Möchte aber gerne noch eine Dose im Kinderzimmer
und im Schlafzimmer haben,also zwei weitere.Kann mir jemand sagen wie ich das am besten mache ohne großen
Qualitätsverlust.Wie lege ich neue Kabelund wenn ja müssen die im Keller an den Kasten von Unitymedia dran???????????????

Bitte helft mir weiter
Danke
Rockybuk

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Bastler » 06.06.2010, 18:40

Um dazu auch nur ansatzweise was sagen zu können, müsste man erstmal den Aufbau der jetzigen Verkabelung kennen (Baum, Stern, was auch immer usw.)
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 08.06.2010, 22:51

Gehe mal in den Keller und suche den Verstärker. Wie erkennst Du die vorhandene Struktur???

Nach dem Verstärker ein Bauteil mit zwei abgehenden leitungen, deutet auf eine Baumstruktur hin. Da würde es nicht ganz so einfach werden

Nach dem Verstärker ein Bauteil mit vier abgehenden Leitungen, deutet auf eine Sternstruktur hin. Heist, jede Wohnung würde seperat versorgt werden. Hier wäre es dann relativ einfach.
Der Beseitiger

Rockybuk
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2010, 15:19

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Rockybuk » 09.06.2010, 12:14

Danke Schon mal für die Antwort,werde heute bei meiner Schwiegermutter
mal im Keller gucken,wenn nicht mache ich ein Foto von den Verstärker!!!!!



Danke

Rockybuk
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2010, 15:19

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Rockybuk » 09.06.2010, 18:59

Bild

Rockybuk
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2010, 15:19

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Rockybuk » 09.06.2010, 19:01

Bild








Hier zwei Bilder von dem Verstärker!!!!!!!!!!!!
Danke für eure Antwort!!!!!!!!!!!!!!!!!!

MFG

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Desperados-1984 » 09.06.2010, 20:59

mach bitte auch mal ein Bild von dem was nach dem Verstärker kommt, also die Verteiler und so! Die Anlage sieht aber schon mal recht neu aus!

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 09.06.2010, 23:12

Ich behaupte mal, hier ist schon HSI drin. Also schon ein oder mehrere Kunden.

Mit den Umbau von Antennendose ist hier große Vorsicht geboten
Der Beseitiger

Rockybuk
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2010, 15:19

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Rockybuk » 11.06.2010, 14:02

Hallo Leute,habe jetzt nochmal zwei Bilder gemacht.Vorab nochmal,das ist ein 4 Familienhaus und alle Wohnungen laufen über Unitymediea.Ich habe aber nur eine Dose
im Wohnzimmer,möchte aber gerne 2 weitere in Schlafzimmer und Kinderzimmer.Bitte Bitte wie wird das gemacht!!!!!!!!!!!!
Danke für eure Antwort

Rockybuk
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2010, 15:19

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Rockybuk » 11.06.2010, 14:03

Bild

Rockybuk
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2010, 15:19

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Rockybuk » 11.06.2010, 14:04

Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 17:26

sieht nach 2 Baumsträngen aus .. wenn dann müsste man also das Kabel vom Verteiler aus komplett neu verlegen.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 21:57

Nun ja! Neues Kabel wäre ja warscheinlich die sauberste Lösung, ohne die Altstruktur anzugreifen.

Hoffentlich gibt das der Verstärker noch her!! Müste mal gemessen werden. Und was wenn, kein neues Kabel gezogen werden kann? Will ja nicht den S.Peter anne Wand mahlen :D

Gruss
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 22:15

+hust+ ..

2 dB sollten noch machbar sein :D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 22:26

wir planen hier rum :D

2 db bestimmt--> wir setzen den VR auf 100db :zwinker:

Und dann im Stich auf nen Baum...naja, warum nicht ...und Durchgang --> auf ES02

Gruss
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 22:30

Erste Dose ~ 14dB
Verteiler ~ 4dB
Leitung ~ 2dB

gewünschter Ausgangspegel 68/68dB.

somit sollte der Verstärker auf ca 88/90dB laufen :D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 22:32

Dinniz hat geschrieben:Erste Dose ~ 14dB
Verteiler ~ 4dB
Leitung ~ 2dB

gewünschter Ausgangspegel 68/68dB.

somit sollte der Verstärker auf ca 88/90dB laufen :D
Irgendwie habe ich andere Gedankengänge :D Du willst doch neue Leitung verlegen :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 22:33

Dann empfehle ich die 20dB Testbuchse :mussweg:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 22:39

Ich versuche mal meine Gedanken zu setzen :cool:

Neue Leitung, aber wie unten einbinden?

1. Es03 setzen und Verstärker um 3db höher setzen
2. vorhandenen ES02 lassen und Abzweiger 6db setzen. Hierbei den Durchgang zur Altstruktur verwenden(VR 2db höher setzen) , dann haste aber nen neuen Baum auf nen TAB Ausgang.

Der vorhandene Vestärker wird mit Sicherheit nicht auf 88/90 sitzen, da ja jetzt schon ein ES02 vor ist. Ich denke mal der jetztige Verstärker fährt jetzt schon mit 94/96db :smile:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 22:59

@ Diniz!!! Wie würdest Du das denn machen?? :smile:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 23:02

Boosterverstärker.
SA Verstärker mit Ortsspeisung.

- 2fach Verteiler
-- 2 fach Verteiler für Altanlage
-- 6 fach Verteiler für Sternverteilung

:D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 23:14

Dinniz hat geschrieben:Boosterverstärker.
SA Verstärker mit Ortsspeisung.

- 2fach Verteiler
- 2 fach Verteiler für Altanlage
- 6 fach Verteiler für Sternverteilung

:D
Meinst Du nicht, nur, aber nur ein bissel übertrieben :D

@ Kunde: Nehme deine Dose oben raus, setze AD Kasten und bau da wat zusammen :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 23:14

Hab nichtmal mit Fernspeisung angefangen .. :hammer:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Team 62 » 11.06.2010, 23:17

Dinniz hat geschrieben:Hab nichtmal mit Fernspeisung angefangen .. :hammer:
Im 4WE willste Fernspeisung einbauen? Wenn ich dat mache , bekomme ich einen auf`n Deckel von UM :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: mehrere Kabelfernsehdosen

Beitrag von Dinniz » 11.06.2010, 23:21

Nagut ..

- HVO - V38P
-- MS 03 A
--- 2x7dB | Baumstränge
--- 1x3,5dB > 4fach Verteiler
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dringi und 2 Gäste