Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von Cpt.Hardy » 01.06.2010, 12:35

UM bietet jedem Kunden ja einen kostenlosen 1GB Onlinespeicher. Den hab ich mir mal eingerichtet, wie gesagt die kostenlose Variante.
Man kann den leider nicht sehr sinnvoll nutzen, da der Zugang web-basiert nur über die Internet-Seite möglich ist.

Viel praktischer wäre eine direkte Verknüpfung als Netzlaufwerk.

Es gibt auch eine Anleitung, wie man das direkt im Explorer einbinden kann.
Das scheint unter XP jedoch nicht zu funktionieren, da die unitymedia Adresse mit https://xxxx beginnt.
Windows erwartet aber eine Addresse mit ftp://xxxx
außerdem kann ich nirgends meine Zugangsdaten (Anmeldename/Passwort erkennen)
in der obersten Zeile neben ? Hilfe steht Login als: xxxxxxx
Das ist etwas anders als mein normaler Anmeldename?

Aber vielleicht mache ich einen Denkfehler, denn diese Option:
Unter "Aktuelle Einstellungen Ihres WebDAV Zugangs" aktivieren Sie Ihren WebDAV Zugang durch Auswahl von "WebDAV Zugang aktivieren".

..gibt es in meinen Optionen auch nicht. Oder ist WebDAV noch etwas anderes?

Danke für Aufklärung.
Zuletzt geändert von Cpt.Hardy am 01.06.2010, 14:02, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von albatros » 01.06.2010, 13:42

Bei Windows XP kannst Du unter Netzwerkumgebung - Netzwerkressource hinzufügen auch ein Webdav-Verzeichnis mit https: \\... hinzufügen.
Wenn Du die Adresse richtig angegeben hast, sollte beim ersten Zugriff der Benutzername und das Passwort abgefragt werden.
Da ich den Onlinespeicher selbst nicht nutze, weiss ich nicht, ob es dabei etwas besonderes zu beachten gibt.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von Cpt.Hardy » 01.06.2010, 14:03

wie genau?

https://
https:\\
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von Dringi » 01.06.2010, 14:28

http://
bzw.
https//

wie bei eine Webseite.

Aber vielleicht ist https ja schon das Problem: Biete UM wirklich SSL-gesicherte Zugänge an?
Wenn nicht müsste http genommen werden. Während unter XP WebDAV mit http (ohne SSL) noch standardmäßig ging, unterstützen Vista und Folgende nur standardmäßig https (mit SSL) und fürr einen Zugang ohne SSL mit http muss die Registry gepatcht werden.
Bild Bild

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von Cpt.Hardy » 01.06.2010, 15:47

hab alle möglichen Varianten mit Win_XP ausprobiert:

https://meinname.onlinespeicher.unitymedia.de
http://meinname.onlinespeicher.unitymedia.de
http://www.meinname.onlinespeicher.unitymedia.de
https//meinname.onlinespeicher.unitymedia.de

es kommt immer die Fehlermeldung:

Der eingegebene Ordner ist ungültig. Wählen Sie einen anderen Ordner

Nur bei der Eingabe
ftp://meinname.onlinespeicher.unitymedia.de

geht es weiter mit einer Passworteingabe. Im Explorer wird dann natürlich eine Verknüpfung mit ftp... angelegt, die aber nicht funktioniert.

Leider nicht sehr zufriedenstellend...
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von Cpt.Hardy » 06.06.2010, 21:19

Also diese Anleitung funktioniert weder unter Win_XP noch mit der Fritz!Box:

Konfigurieren des WebDAV Zugangs
Nachdem Sie Ihren WebDAV Zugang aktiviert haben, können Sie auf Ihren Onlinespeicherplatz wie folgt zugreifen:

* Unter Windows XP:
1. Öffnen Sie den Windows Explorer.
2. Wählen Sie "Netzlaufwerk verbinden..." im Menü "Extras".
3. Klicken Sie auf "Onlinespeicherplatz anfordern oder mit einem Netwerkserver verbinden" im "Netzwerklaufwerk verbinden" Dialog.
4. Der Assistent zum Hinzufügen von Netwerkressourcen wird gestartet. Klicken Sie auf "Weiter >".
5. Wählen Sie "Eine andere Netwerkressource auswählen. Geben Sie die Adresse einer Webseite, Netwerkressource oder einer FTP-Site an." und klicken Sie auf "Weiter >".
6. Geben Sie die Internet-Adresse Ihres Onlinespeicherplatzes im Feld "Internet- oder Netzwerkadresse" and und klicken Sie auf "Weiter >".
7. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres Onlinespeicherplatzes an. Selektieren Sie "Kennwort speichern" und klicken Sie auf "OK".
8. Geben Sie einen Namen für Ihre Netzwerkumgebung an und klicken Sie auf "Weiter >".
9. Klicken Sie auf "Fertig stellen".

Ihr direkter Zugang zu Ihrem Onlinespeicherplatz ist jetzt bereit. Um darauf zuzugreifen können Sie:

1. Das Ikon "Netzwerkumgebung" auf Ihrem Desktop doppelklicken.
2. Doppelklicken Sie auf den vergebenen Namen für Ihren Onlinespeicherplatz.
3. Jetzt können Sie auf die Inhalte Ihres Onlinespeicherplatzes zugreifen.


es harpert immer an dem https://

igendwelche Ideen??
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von albatros » 07.06.2010, 08:34

Ich habe jetzt auch einmal meinen Onlinespeicher aktiviert. Die von Dir zitierte Anleitung finde ich bei UM nicht, den Menupunkt, wo man den Onlinespeicher für Webdav freigeben kann, finde ich auch nicht. Ich finde auch nirgendwo eine Aussage, ob Webdav mit dem kostenlosen Onlinespeicher überhaupt möglich ist.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von Cpt.Hardy » 07.06.2010, 11:51

im persönlichen Kundenbereich anmelden
unter meine Produkte auf weitere Produkte klicken
auf online-Speicher öffnen klicken
in der obersten hellblauen Leiste links vom Login als: XXXXX auf Hilfe klicken

Für einen direkten Login fehlen einem aber irgendwie die Zugangsdaten, oder teste mal, ob Du dich so...

https://xxxxx.onlinespeicher.unitymedia.de

auch direkt anmelden kannst. (xxxxx natürlich durch Deinen persönlichen Eintrag ersetzen).

Ich hab's nicht geschafft.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von albatros » 07.06.2010, 14:55

Den "Hilfe"-Button hatte ich übersehen.
Bei mir gibt es den Punkt: "Aktivieren des Webdav-Zugangs" nicht. Es soll auch nicht für alle Pakete zur Verfügung stehen - möglicherweise nicht bei der kostenlosen Version.
Wenn ich einen Gastzugriff anlege, so kann ich über den Browser auf den Onlinespeicher zugreifen.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von Cpt.Hardy » 07.06.2010, 16:03

guter Tipp mit dem Gast-Zugang, werd ich gleich auch mal testen....
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von Cpt.Hardy » 08.06.2010, 10:12

habe die Frage an UM weitergegeben und eine tel. Rückantwort auf meinem Anrufbeantworter erhalten:

Zugriff auf Online-Speicher ist demnach nur webbasiert möglich.
Also nicht wie in der Hilfe erklärt als Netzlaufwerk aus dem Explorer.

FTP-Server geht auch nicht, da die Addresse des Online-Speichers mit https://.... anfängt.

Thema somit beendet?
Zuletzt geändert von Cpt.Hardy am 08.06.2010, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Benutzeravatar
Judgemen
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 02.03.2010, 20:42
Wohnort: Südhessen, Rhein-Main

Re: Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von Judgemen » 08.06.2010, 13:10

:traurig: :wein:
Grüße vom Judge :firefox:
_____________________________
Bild
Internet / VoIP: Unitymedia - 2play plus 100 mit Telefon-Komfort
Router:
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 6360
Firmware: FRITZ!OS 06.04
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.05
AVM FRITZ!Box WLAN 3370 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.20

Benutzeravatar
Deep Thought
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 26.08.2008, 16:23
Wohnort: Köln

Re: Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von Deep Thought » 09.06.2010, 13:13

Hola:

Probiere einmal NetDrive aus:
http://netdrive.net/
"NetDrive is free for non-commercial home use."
Mit liebem Gruß
Deep Thought

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Onlinespeicher als Netzlaufwerk verbinden?

Beitrag von Cpt.Hardy » 10.06.2010, 12:44

Hi Deep Thought

macht einen guten Eindruck.
Hab jetzt erstmal meinen GMX online-Speicher verwendet.
Den kann man sowohl als Dektop-Verknüpfung in Windows einrichten als auch relativ einfach in der Fritz!Box.
Vorraussetzung dafür ist allerdings ein angemeldeter USB-Stick für die temp. Zwischenspeicherung.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nachtwesen und 5 Gäste