Unitymedia vs. Netcologne - Ausnahmegenehmigung?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia vs. Netcologne - Ausnahmegenehmigung?

Beitrag von Dinniz » 14.08.2010, 21:29

Eine Ausnahmegenehmigung hilft so oder so nicht, da NC ein eigenes Netz und Einspeisung haben und somit die UM Technik garnicht funktioniert.
technician with over 15 years experience

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia vs. Netcologne - Ausnahmegenehmigung?

Beitrag von mischobo » 15.08.2010, 00:44

Glueckstiger hat geschrieben:
conscience hat geschrieben: Nur nach wievor wäre es für mich für D-dorf neu - wie sind die denn dahin gekommen?
Vor allem, wer hat den Koelnern erlaubt unsere schoene Stadt zu betreten? :D
... naja, Netcologne ist eine 100%ige Tochter der GEW Köln, die u.a. mit 20 % an der Stadtwerke Düsseldorf beteiligt ist ...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia vs. Netcologne - Ausnahmegenehmigung?

Beitrag von Dinniz » 15.08.2010, 11:07

mal abgesehen von der GWG Köln in der alle UM Mitarbeiter Hausverbot haben.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chrissaso780, drvsouth und 6 Gäste