32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von ugo » 03.06.2010, 10:38

[quote="EXDE"

Und als du damals Neukunde wurdest, dann hätteste bestimmt auch rumgestänkert wenn es keine Vergünstigung gegeben hätte :zwinker:[/quote]


Als Neukunde habe ich damals das selbe gezahlt, was die anderen bei mir im Haus auch schon gezahlt hatten, NIX mit Vergünstigung! Zumal ich davon ausgehe das sich die meisten Neukunden nicht darüber im klaren sind, das Bestandskunden bei gleicher Leistung mehr zahlen müssen. Komischer Weise war dies bei der wenn auch teureren T-Com kein Problem, man konnte immer bei etwaigen Preissenkungen auf den günstigeren Tarif umstellen(natürlich mit neu beginnender Laufzeit.
Ich persönlich sehe halt nicht ein 10€ mehr zu zahlen als ein Freund der in seiner neuen Wohnung in 1,5 Wochen den neuen Anschluss bekommt. Da mein Vertrag zum September ausläuft,bin ich eher geneigt 3 Monate mit einem mobilstick ins i-Net zu gehen, zumal alle unsere TVs nen DVB-T Tuner haben, mal 3 Monate auszuharren um dann Neukunde zu sein.
Das schien der Hotline-Dame garnicht sooo zu gefallen.

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Just » 03.06.2010, 10:50

ugo hat geschrieben:
EXDE hat geschrieben:
Cpt.Hardy hat geschrieben:wie auch immer, bin mit der Situation als langjähriger Kunde im Vergleich zu Neukunden nicht zufrieden.

Ohne die Altkunden, die dazu beigetragen haben, daß UM groß geworden ist, gäb's diese Diskussion gar nicht.
Wieso werden wir wieder schlechter behandelt?
Also die 32.000 Leitung wurde für Bestandskunden um 15 euro reduziert und darüber regst du dich jetzt auf? :kratz:
Das die 32.000 Leitung dann für Bestandskunden immer noch 10 euro teurer als für Neukunden ist, regt Dich nicht auf?? Immerhin 240DM im Jahr Preisunterschied! :zerstör:

Ich soll als Bestandskunde 40 Euro für die 32 Mbit zahlen ...Telefonplus ist mit 5 Euro enthalten ...also 35 Euro für die 32 Mbit :(

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von EXDE » 03.06.2010, 10:51

ugo hat geschrieben:
Als Neukunde habe ich damals das selbe gezahlt, was die anderen bei mir im Haus auch schon gezahlt hatten, NIX mit Vergünstigung! Zumal ich davon ausgehe das sich die meisten Neukunden nicht darüber im klaren sind, das Bestandskunden bei gleicher Leistung mehr zahlen müssen. Komischer Weise war dies bei der wenn auch teureren T-Com kein Problem, man konnte immer bei etwaigen Preissenkungen auf den günstigeren Tarif umstellen(natürlich mit neu beginnender Laufzeit.
Ich persönlich sehe halt nicht ein 10€ mehr zu zahlen als ein Freund der in seiner neuen Wohnung in 1,5 Wochen den neuen Anschluss bekommt. Da mein Vertrag zum September ausläuft,bin ich eher geneigt 3 Monate mit einem mobilstick ins i-Net zu gehen, zumal alle unsere TVs nen DVB-T Tuner haben, mal 3 Monate auszuharren um dann Neukunde zu sein.
Das schien der Hotline-Dame garnicht sooo zu gefallen.
Na das ist dann natürlich schade, dass du damals nicht die Aktionen für Neukunden mitgemacht hast. Ich hab schon lange meinen Anschluss bei Unity und es waren immer Aktionen dabei.
Nur es regen sich hier viele Leute auf, die damals aber selbst von den Aktionen profitiert haben und jetzt auf diese Neukundenpreise schimpfen. Man sollte schon fair bleiben und den anderen auch die Vergünstigungen gönnen. Und der Preis 30Euro für 32.000 ist wirklich sehr sehr sehr gut.
Das Risiko mit den 3 Monaten würde ich nicht eingehen, schreib lieber dein Anliegen und teile Unity mit dass du damals keine Vergünstigung hattest. Sicherlich werden die dir irgendwie entgegenkommen :smile:

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von EXDE » 03.06.2010, 11:00

Just hat geschrieben:

Ich soll als Bestandskunde 40 Euro für die 32 Mbit zahlen ...Telefonplus ist mit 5 Euro enthalten ...also 35 Euro für die 32 Mbit :(
Welche Breitbandgeschwindigkeit hast du denn zur Zeit?

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Just » 03.06.2010, 11:07

EXDE hat geschrieben:
Just hat geschrieben:

Ich soll als Bestandskunde 40 Euro für die 32 Mbit zahlen ...Telefonplus ist mit 5 Euro enthalten ...also 35 Euro für die 32 Mbit :(
Welche Breitbandgeschwindigkeit hast du denn zur Zeit?
20 Mbit für 30 Euro inkl. Telefon Plus ....

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von EXDE » 03.06.2010, 11:12

Just hat geschrieben:
EXDE hat geschrieben:
Just hat geschrieben:

Ich soll als Bestandskunde 40 Euro für die 32 Mbit zahlen ...Telefonplus ist mit 5 Euro enthalten ...also 35 Euro für die 32 Mbit :(
Welche Breitbandgeschwindigkeit hast du denn zur Zeit?
20 Mbit für 30 Euro inkl. Telefon Plus ....
Ne die bekommst du für 35 Euro, da würde ich morgen einfach anrufen. Die haben sich bestimmt vertan.

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Just » 03.06.2010, 11:14

EXDE hat geschrieben:
Ne die bekommst du für 35 Euro, da würde ich morgen einfach anrufen. Die haben sich bestimmt vertan.
Ich war bis im Backoffice ...40 Euro inkl. Telefon Plus ...war aber am 31.05 mein Anruf ....die waren ganz schön unfreundlich ...

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von EXDE » 03.06.2010, 11:20

Just hat geschrieben:
EXDE hat geschrieben:
Ne die bekommst du für 35 Euro, da würde ich morgen einfach anrufen. Die haben sich bestimmt vertan.
Ich war bis im Backoffice ...40 Euro inkl. Telefon Plus ...war aber am 31.05 mein Anruf ....die waren ganz schön unfreundlich ...
Dann ruf morgen bei der Hotline an, die haben dir dann den alten Preis mitgeteilt :zwinker:
Jetzt im Juni ist doch alles neu :smile:

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Just » 03.06.2010, 11:41

EXDE hat geschrieben:
Just hat geschrieben:
EXDE hat geschrieben:
Ne die bekommst du für 35 Euro, da würde ich morgen einfach anrufen. Die haben sich bestimmt vertan.
Ich war bis im Backoffice ...40 Euro inkl. Telefon Plus ...war aber am 31.05 mein Anruf ....die waren ganz schön unfreundlich ...
Dann ruf morgen bei der Hotline an, die haben dir dann den alten Preis mitgeteilt :zwinker:
Jetzt im Juni ist doch alles neu :smile:
Habe ne Anfrage über das Online Kundencenter abgesetzt ...mal schauen, ob ich ne Antwort bekomme und wie der Preis dann aussieht.

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von ugo » 03.06.2010, 12:44

Just hat geschrieben: Habe ne Anfrage über das Online Kundencenter abgesetzt ...mal schauen, ob ich ne Antwort bekomme und wie der Preis dann aussieht.
Hatte ich auch gemacht und sogar 1 Tag später die Standart Antwort erhalten: Angebot Bestandskunde: 3Play 32.000 für 30€
20€ nur für Neukunden und die übliche Bedauerungsfloskeln.

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 337
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Cpt.Hardy » 03.06.2010, 14:02

OK ich zahle (ohne Telefon PLUS) für 3play_20000 jetzt EUR 25,00
für 3play_32000 müßte ich den Diskussionen hier im Forum zufolge EUR 30,00 zahlen.

So viel hätte ich da jetzt nicht gewonnen 20.000 oder 32.000 macht das viel aus?
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Hyperi0n
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 03.11.2008, 08:53

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Hyperi0n » 03.06.2010, 15:08

Hi alle,
heute Werbung von UM gesehen .
Für Neukunden 32 mbit für 20 € monatlich, und sonst 30€, also normal Preis ist 30 oder ?
mfg
Peter
Bild

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 337
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Cpt.Hardy » 03.06.2010, 15:30

wow, wie kommt man an 128 MBits?

ich hab im Moment nur..

Bild
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Micha1973
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 09.04.2010, 12:40
Wohnort: Ahlen (NRW)
Kontaktdaten:

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Micha1973 » 03.06.2010, 15:45

Hallo!
Cpt.Hardy hat geschrieben:[...] So viel hätte ich da jetzt nicht gewonnen 20.000 oder 32.000 macht das viel aus?
Beim normalen Surfen wahrscheinlich nicht. Nur beim Downloaden würdest du es sicher merken. Da fließen dann statt 2,5 MB/s bis zu 4 MB/s auf deine Festplatte. :)
Gruß, Micha

Ohne Ziel ist auch der Weg egal

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von EXDE » 03.06.2010, 16:10

Cpt.Hardy hat geschrieben:wow, wie kommt man an 128 MBits?

ich hab im Moment nur..

Bild
Die 128.000 und 64.000 erhälst du zur Zeit nur im Raum Köln, Aachen und Mönchengladbach, aber ich denke mal dass es nicht lange dauern wird bis andere Städte auch so weit sind.
Wenn du nach 12 Monaten 30 Euro für deine 20.000 zahlst, dann lohnt es sich auf eine höhere Bandbreite zu wechseln.

Benutzeravatar
Pitbull GB
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 533
Registriert: 07.12.2009, 23:54
Wohnort: Mönchengladbach / Rheydt NRW

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Pitbull GB » 03.06.2010, 22:51

@EXDE
In Mönchengladbach/Rheydt ist die 128.000er noch nicht verfügbar ????
3 Play Premium 100 + AllStars HD Bild

jscok
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 24.11.2009, 16:07

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von jscok » 04.06.2010, 01:23

Die 2play- und 3play-Pakete mit 128 Mbit/s sind nicht in Mönchengladbach, sondern in Bergisch-Gladbach erhältlich. Kleiner, aber gewichtiger Unterschied. :smile:

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von conscience » 04.06.2010, 06:13

Hallo.

Was für einen Rechner
- also CPU, RAM, HD usw., eine GB-LAN vorausgesetzt und kein WLAN -
benötigt man, wenn man mit 128MBit downloadet was die Leitung hergibt?


Gruß
C.

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von DannyF95Fotos » 04.06.2010, 07:04

Verfügbarkeit:
Die Geschwindigkeiten ab 64 Mbit/s sind aktuell nur in Aachen, Köln und Bergisch-Gladbach verfügbar.

Für ihren PC gilt:
Um die volle Geschwindigkeit an ihrem Computer auch tatsächlich nutzen zu können, sollte Ihr PC/Laptop nicht älter als 2 Jahre sein, da dieser über ein Gigabit-Ethernet Netzwerkanschluss verfügen sollte (Standard "Fast Ethernet" Netzwerkanschlüsse übertragen nur bis zu 100 Mbit/s). Wir empfehlen darüberhinaus ein aktuelles Betriebssystem wie z.B. Windows XP, Vista, 7 oder Mac OS ab Version 10.5. Der mitgelieferte WLAN-Router (n-Standard) bietet 4 Gigabit-Netzwerkanschlüsse, so daß auch dort die volle Geschwindigkeit per Netzwerkkabel erreicht werden kann (über WLAN abhängig von Konfiguration und lokalen Begebenheiten).

In Verbindung mit der Option Telefon PLUS:
Mit der gelieferten AVM FRITZ!Box ist aufgrund der verbauten Fast Ethernet Netzwerkanschlüsse aktuell nur eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s erreichbar.
Quelle: www.unitymedia.de :smile:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von conscience » 04.06.2010, 07:13

Guten Morgen,
vielen Dank für den Link.

Nur ich hätte das gerne etwas genauer gewußt.


Grüße
Conscience

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Just » 04.06.2010, 09:11

So, habe nochmal angerufen und man hat mir die 32Mbit für 30 Euro + 5 Euro für Telefon Plus eingetragen.
Die Sachbearbeiterin war sehr nett und hat nicht verstanden, warum das damals "nicht" ging ...man müsse zum Kunden auch
kulant sein ....Danke!

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von bernd2411 » 04.06.2010, 13:40

Habe auch gerade angerufen, ab dem 1.7.2010 bekomme ich die 32.000 für 30 Euro. Hab aber ohne das Telefonplus genomen,brauch ich eh nicht. Finde ich in Ordnung,er hat das ohne zu murren direkt eingegeben.

Varetek
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 12.10.2008, 04:42

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Varetek » 04.06.2010, 14:41

Soweit ich das überblicke, ist das Angebot mit dem TV-Programm doch Abzocke sondergleichen.Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber dort steht
Das Angebot beinhaltet: Internetanschluss in gewählter Geschwindigkeitsstufe + Flatrate, Telefonanschluss + Flatrate ins dt. Festnetz; kein Call-by-Call, kein Preselection; sowie exklusiv für Unitymedia-Kabelkunden: zusätzlich Digital TV BASIC ohne Aufpreis bei bestehendem Kabelanschluss von Unitymedia (z.B. im Einzelnutzervertrag für 17,90 € mtl.). Angebot nur für Internetneukunden. Im Übrigen gilt: Online-Rechnung inklusive; der reduzierte Angebotspreis gilt für 12 Monate, danach gilt der angegebene reguläre Preis. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate (3play 32.000) bzw. 24 Monate (bei 3play Tarifen inkl. einem TV-Paket oder HD Box); Unitymedia Sicherheitspaket 3 Monate gratis inklusive, danach nur 4,- € mtl., jederzeit mit einer Frist von 1 Monat kündbar.
Das bedeutet, dass ich eine normale 32000er Leitung für 20 Euro für 12 Monate bekomme, wobei sie nach Ablauf dieser 12 Monate dann 30 Euro statt 20 kosten würde. Für das "einfache" 3play beträgt die MVL allerdings auch nur 12 Monate womit ein Anruf zum Ablauf der Vertragslaufzeit die plötzliche Kostensteigerung verhindert. Es bleibt also bei 20Euro/mtl.

Möchte man jetzt aber die 32000 + Tv-Wunschpaket, ergibt sich durch das integrierte TV-Paket eine MVL von 24 Monaten für das gesamte 3play-paket, wobei nach Ablauf von 12 Monaten dann die 10 Euro Differenz aufgeschlagen werden. Auf 2 Jahre gerechnet zahlt man also 25 + 5 = 30 Euro/mtl.

Buche ich jetzt also lediglich die 32000er Leitung und ordere separat ein TV-Paket, spare ich wenigstens 1,10 Euro/mtl. (oder ich ordere gleich die HD-Box ohne Aufpreis mit) und bleibe darüber hinaus bei 12 Monaten MVL


Ist das ein Versehen, Absicht, oder nur eine Formalie, die ohnehin keine Anwendung finden würde?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Knifte » 04.06.2010, 17:44

Also ich habe seit heute auch von 2play 20.000 auf 2play 32.000 gewechselt. Kostet mich jetzt auch 30 Euro im Monat, genau wie vorher.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von DannyF95Fotos » 04.06.2010, 21:14

Habe nun nochmal angerufen und gefragt, warum die Umstellung noch nicht erfolgte. Er hat dann den Auftrag von Hand geschlosen (Sollte am Montag schon passieren laut seiner Aussage) und zack, nun hab ich die 32000.


Habe eben mal bei UM nen Speedtest gemacht komme auf 30000. Hatte damals mal gedowngradet, weil ich nur auf 16000 kam, trotz gebuchten 32000, diesmal scheint es besser zu gehen. Ich werde es heute nacht nochmal probieren
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste