Kabellegung von Keller in den 1. Stock?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
neo9887
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2010, 12:56

Kabellegung von Keller in den 1. Stock?

Beitrag von neo9887 » 25.04.2010, 13:05

Hallo,

ich habe mich dazu entschlossen Kabel zu bestellen. Dazu ist breits in unserem Keller(4. stöckiges Mietshaus) ein Kabelanschluss. Jedoch müsste man wohl noch ein Kabel vom Keller in meine Wohnung(1. OG) ziehen. Nun meine Frage:

Würde dies ein Unitymediatechniker machen oder bin ich dafür selbst verantwortlich(Techniker bestellen)?
Und wie hoch sind die Kosten von so einer Verlegung?

Viele Grüße

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kabellegung von Keller in den 1. Stock?

Beitrag von Grothesk » 25.04.2010, 13:21

Das hängt u. U. davon ab, was du genau orderst. Nur TV oder 3Play?
Generell ist aber die Hausanlage in der Verantwortung des Hauseigentümers. Da würde ich mich mal an selbigen wenden.

neo9887
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2010, 12:56

Re: Kabellegung von Keller in den 1. Stock?

Beitrag von neo9887 » 25.04.2010, 13:27

Grothesk hat geschrieben:Das hängt u. U. davon ab, was du genau orderst. Nur TV oder 3Play?
Generell ist aber die Hausanlage in der Verantwortung des Hauseigentümers. Da würde ich mich mal an selbigen wenden.
Ich würde nur TV bestellen...Hauseigentümer und Verwalter sagen, dass sie damit nichts zu tun haben und es meine Sache wäre...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kabellegung von Keller in den 1. Stock?

Beitrag von Dinniz » 25.04.2010, 14:29

Bei Einzelnutzerverträgen muss sich in der Regel der Kunde selbst drum kümmern.
Wenn man Glück und einen einfachen Kabelweg hat macht es auch der ein oder andere Techniker.
technician with over 15 years experience

neo9887
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2010, 12:56

Re: Kabellegung von Keller in den 1. Stock?

Beitrag von neo9887 » 25.04.2010, 18:54

Also am besten vorher einen Haustechniker/Elektriker kommen lassen und ihn damit beauftragen, das Kabel zunächst zu verlegen?!

Benutzeravatar
Ary
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 10.07.2009, 19:22

Re: Kabellegung von Keller in den 1. Stock?

Beitrag von Ary » 26.04.2010, 21:38

neo9887 hat geschrieben:Also am besten vorher einen Haustechniker/Elektriker kommen lassen und ihn damit beauftragen, das Kabel zunächst zu verlegen?!

Das würde hier wohl den meisten Sinn machen. Wenn du wirklich nur TV haben willst, wirst du von UM nichts bekommen. Kabelverlegung ist dann sache des Hauseigentümers. Wenn der allerdings sagt, dass er sich daran nicht aufhält, ist es wiederum deine Sache.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste