Unitymedia vor Umbenennung in UPC?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Birdy77
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 19.06.2008, 01:12
Wohnort: 41462 Neuss

Re: Unitymedia vor Umbenennung in UPC?

Beitrag von Birdy77 » 20.04.2010, 12:52

Vielleicht ändern sich dann auch die Preise.UPC in Polen bietet die 120/10 Leitung für umgerechnet 50€ und nicht wie hier für 80€
Bild
Cisco Modem EPC3212 2Play 64000

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Unitymedia vor Umbenennung in UPC?

Beitrag von Dringi » 20.04.2010, 14:16

Birdy77 hat geschrieben:Vielleicht ändern sich dann auch die Preise.UPC in Polen bietet die 120/10 Leitung für umgerechnet 50€ und nicht wie hier für 80€
In Polen liegt der durchschnittliche Brutto-Mohnatslohn und 750 Euro.
Bild Bild

BluesBrother1973
Kabelexperte
Beiträge: 191
Registriert: 03.05.2009, 17:59
Wohnort: Bielefeld-Windflöte
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia vor Umbenennung in UPC?

Beitrag von BluesBrother1973 » 20.04.2010, 16:25

Ich würde sagen: Abwarten und Tee trinken. Und wenn der Namenswechsel kommt nehme ich noch Wetten an wie lange es dauert bis die Kunden fragen ob wir jetzt auch Pakete ausliefern weil sie uns mit UPS verwechseln ;)
Wenn du sofort erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.

Was man sich vom Kunden oder Vermieter anhören darf:
Bissu von Utittimedika?
Was schleicht ihr Ratten schon wieder im Keller rum?
Wassu wolle? Nixe spreche deuts.
UnityMedia und sonstigen Ungeziefer haben hier nix zu suchen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: habichauch, Nachtwesen und 2 Gäste