Pegel am Verstärker und MMD

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von Bastler » 21.04.2010, 20:21

Jedenfalls bin ich Techniker des Jahres und du bist nur Miss Bohrloch 2010 :D .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von kellerkind » 21.04.2010, 20:23

Der beste bin immer noch ich!!! :smile:

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von Team 62 » 21.04.2010, 20:24

Bastler hat geschrieben:Jedenfalls bin ich Techniker des Jahres und du bist nur Miss Bohrloch 2010 :D .
Aha, haste Dir selber eine Urkunde geschrieben, wa!!! :glück:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von Dinniz » 21.04.2010, 20:33

Deutschland sucht den Pegelstar...
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von kellerkind » 21.04.2010, 20:39

Dinniz hat geschrieben:Deutschland sucht den Pegelstar...
Der Bastler hat mehr Ahnung als ich !!! Ich bin immer sehr zurück haltend und sage:" ich habe da keine Plan von" . Aber irgendwie bekomme ich die Anlagen immer zum laufen :smile:

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von Bastler » 21.04.2010, 20:44

Ich glaube wirklich Ahnung haben wir alle nicht, aber ich glaube darum gehts auch gar nicht :D .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von kellerkind » 21.04.2010, 20:50

Bastler hat geschrieben:Ich glaube wirklich Ahnung haben wir alle nicht, aber ich glaube darum gehts auch gar nicht :D .
Bekommt man dann von Unitymedia eine Auszeichnung, als Techniker des Jahres :confused: Oder wie läuft das ??

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von Bastler » 21.04.2010, 20:53

Nicht von Unitymedia, sondern von mir :D.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von kellerkind » 21.04.2010, 21:00

Bastler hat geschrieben:Nicht von Unitymedia, sondern von mir :D.
Also, ich bin ja auch soeiner wie Du!!! Auf meinen Auto steht hinten ein Schild dran(Postkarte), """alle doof, ausser ich """ dran!!! :D

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von Dinniz » 21.04.2010, 21:23

Ich mach mir ein Schild dran: Service ok? 01805663100
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von Visitor » 21.04.2010, 21:26

Also von mir bekommt der Bastler nen güldenen 3dB-Dämpfungsglied :D

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von Bastler » 21.04.2010, 21:42

Die Frage ist, was dann die Miss Bohrloch bekommt :kratz: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von Visitor » 21.04.2010, 21:48

Ein bissl Fett, damit seine Hilti nicht heiss läuft. :D

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von Team 62 » 22.04.2010, 06:40

@ klein Bastler:
Wie kommt es nur, dass Du mich so gern hast ? :D Wir haben doch erst einmal zusammen gearbeitet! Wir werden das ab nächste Woche mal abändern. Hoffentlich überstehts Du den Tag dann auch mit mir. Und wehe Du nimmst nen Schein :D

Wollen wir doch mal sehen, was der Techniker des Jahres soalles drauf hat....?? Das lass ich mir jetzt nicht mehr entgehen :smile:

Gruss an S.B
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von Team 62 » 22.04.2010, 06:42

Visitor hat geschrieben:Also von mir bekommt der Bastler nen güldenen 3dB-Dämpfungsglied :D
Ja, von mir bekommt der Bastler 6,8 und 12 db Abzweiger, falls das 3db Dämpfungsglied nicht reicht :smile:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von Dinniz » 22.04.2010, 17:19

Ich hab hier noch einen 6dB Kabelsimulator anzubieten.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Pegel am Verstärker und MMD

Beitrag von Team 62 » 22.04.2010, 21:49

Ich hoffe das hört jetzt mal auf hier :D

Nicht jeder hat die Traute sich mit seiner TK zu präsentieren. :smile:
Der Beseitiger

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste