Nach Kündigung Geräte zurück schicken

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Hamsterbacke
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.03.2010, 19:41

Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von Hamsterbacke » 27.03.2010, 20:13

Hallo und einen schönen Samstag! :)
Ich habe mal ein paar Fragen zur Kündigung bei UM, die ihr mir hoffentlich ganz fix beantworten könnt.
Die Suchfunktion wurde natürlich schon gequält, bin aber jetzt noch verwirrter wie vorher, weil ich zum Teil gar nicht weiß, was was ist :oops:
Ich habe seit bald 2 Jahren 3 Play (mein aller erster Telefon/Internetvertrag) und auch schon die Kündigungsbestätigung hier liegen. Bei der Freischaltung damals hab ich einen halben Schrank voll Zubehör mitbekommen, von dem ich aber nur 3 Sachen genutzt habe. Das sind diese blinkende Box, wo Telefon und PC drinne sind (seid bitte lieb ich hab keine Ahnung davon :oops: ), diese Karte fürs Fernsehen und das Gerät, wo die Karte rein kommt. In meinem Schrank stauben aber noch andere Geräte vor sich hin, von deren Nutzen oder Funktion ich nicht die geringste Ahnung habe :D
Ich vermute aber mal das Eine davon hat etwas mit WLAN zutun.
Eigentlich dachte ich, die Geräte gehen nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit (12 Monate in meinem Vertrag) in meinem Besitz, durch die Kündigungsbestätigung (und auch dank der Forensuche hier) wurde ich aber doch eines besseren belehrt.
Nur; was muss ich denn genau senden?
In dem Schreiben steht folgendes;
"[...] Für nicht zurückgesendetes Zubehör berechnen wir Ihnen 35,-€ für die SmartCard und im Falle eines gemieteten Digital-Recievers 59,-€ bzw. im Falle eines gemieteten Digitalen Video Recorders 149,-€. [...]"
Die SmartCard ist doch bestimmt die Karte fürs Fernsehen, aber was soll der Digital-Reciever sein? Das Teil, wo die Karte reinkommt? Wenn bei mir in der Auftragsbestätigung von damals "Reciever-Miete 0,00€" steht, gehe ich einfach mal von einem gemieteten Gerät aus?!
Muss ich außer diese beiden Geräte noch etwas zurück schicken? Was ist mit der Box, wo Telefon und PC angeschlossen sind?
Ich glaube auch bei der letzten Umräumaktion die Kartons versehentlich entsorgt zu haben (sowas weiß ich erst sicher nach einer erneuten Umräumaktion :D ), muss ich die Geräte in Originalverpackung zurück senden? Und kann mir rein zufällig Jemand sagen, was diese Boxen für Zubehör mitbrachten? Ich weiß nicht mehr, welches der Kabel dabei war und welches nicht, es passte damals nicht auf Anhieb an meinen Fernseher und bei dem Internetanschluss musste der Techniker auch tricksen... :flöt:

Vielen Dank schonmal, ich hoffe mir kann Jemand helfen :)

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von gordon » 27.03.2010, 20:20

Smartcard, Receiver (das Teil, wo die Karte reinkommt) und Kabelmodem (das grün und gelb blinkende schwarze Teil ;) ) müssen zurück, den WlLAN-Router darfst du behalten. Die Kartons sind nicht wichtig.

Hamsterbacke
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.03.2010, 19:41

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von Hamsterbacke » 27.03.2010, 20:48

Danke :)
Mit "Kabelmodem" kann ich auch etwas anfangen, das steht sogar auf meiner Auftragsbestätigung damals. Allerdings unter "Einmalige Kosten" (0€) und in den ganzen Unterlagen steht auch nirgends, dass das Modem nur geliehen ist. (Anders als der Reciever)
Ich finde das schon eine merkwürdige Einteilung, woher soll Jemand wie ich das denn wissen, dass der dann auch zurück muss :roll:

FrankDN
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 04.08.2009, 14:00

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von FrankDN » 28.03.2010, 01:06

Hallo,

sorry, deine Fragen sind nicht ernst gemeint ? Wie alt bist Du ?

Gruß

Hamsterbacke
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.03.2010, 19:41

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von Hamsterbacke » 28.03.2010, 09:01

Was hat das bitte mit dem Alter zutun?
Ich habe weder beruflich noch im Alltag irgendetwas damit zutun, hatte ich auch noch nie und musste mir niemals darüber Gedanken machen. Und wie die ganzen Geräte heißen gehört meiner Auffassung nach nicht zum Allgemeinwissen. Da dies obendrein der erste Vertrag ist, den ich kündigen muss (mein Mobilfunkvertrag besteht seit knappen 7 Jahren - ich musste schlichtweg bisher nichts kündigen), werde ich doch wohl mal nach fragen dürfen bei Jemanden, der sich auskennt ohne dass an meiner Reife gezweifelt wird...
Wenn du das Gefühl hast mein Anliegen wäre nicht ernst zunehmen, dann ignoriere es doch einfach.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von conscience » 28.03.2010, 10:24

Moin.

Hammsterbacke sollte das mit der Hotline klären 0800 700 1177.
Es könnte sein, dass bei Abschluß des Vertrages andere AGBs gegolten haben und Schreiben verschickt wurde und nun werden andere Schreiben verschickt und es gelten vielleicht neue AGBs.

Gruß
Conscience

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von gordon » 28.03.2010, 10:26

Anfang 2008 galten keine AGB mehr, bei denen Modem, SC oder Receiver in das Eigentum des Kunden übergehen.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von conscience » 28.03.2010, 10:29

gordon hat geschrieben:Anfang 2008 galten keine AGB mehr, bei denen Modem, SC oder Receiver in das Eigentum des Kunden übergehen.
Er sollte das mit der Hotline klären. Meine Meinung. :radio:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von HariBo » 28.03.2010, 11:48

was macht man mit einem nicht freigeschalteten Kabelmodem?
Zuletzt geändert von HariBo am 28.03.2010, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von gordon » 28.03.2010, 11:49

bei Ebay den Leuten verkaufen, die sich bei ner Installation 5 MMDs setzen lassen. ;)

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von Moses » 28.03.2010, 14:00

Und die dann auch nichts damit anfangen können.. ;)

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von gordon » 28.03.2010, 17:17

Moses hat geschrieben:Und die dann auch nichts damit anfangen können.. ;)
pssst! ;)

Hamsterbacke
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.03.2010, 19:41

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von Hamsterbacke » 28.03.2010, 19:24

Danke :)
Mir ist das im Grunde ziemlich egal, ob ich das Modem behalten darf oder nicht. Da ich aber nicht mehr weiß, welche Kabel dazu gehörten und zufällig vom letzten Päckchen noch einen passenden Karton für den Reciever allein hätte, wäre es schlicht komfortabler. Nur bevor ich nur das Teil schicke und dann nochmal zur Post rennen muss, um noch etwas nachzureichen (was ich dann unter Umständen schon entsorgt hätte), frage ich halt lieber mal nach ;)
Und da mein Festnetz Telefon bereits entsorgt ist, wollte ich nicht direkt die teure Hotline vom Handy anrufen ;) Aber sicher ist sicher.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von HariBo » 28.03.2010, 19:42

die Kabel kannst du auch behalten oder entsorgen. Eigentlich müsstest du einen Retourenschein haben, mit dem du das Paket für dich kostenlos nach Großbeeren schicken kannst.

Lena1511
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 23.07.2016, 12:44

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von Lena1511 » 23.07.2016, 12:50

Hallo ihr :)
Ist es mittlerweile immer noch so dass WLAN router nicht zurückgesendet werden müssen?
Die Regel mit der Rücksendung bezieht sich nur auf Fernsehen?
Vielen Dank im voraus!!

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von hajodele » 23.07.2016, 13:00

Das kommt darauf an, von was du konkret sprichst:
Irgendwas musst du auf jeden Fall zurücksenden.
Es gab sehr alte Verträge, bei denen man zum Modem (rücksendepflichtig) einen DLINK als Geschenk bekam. Den DLINK kannst du behalten.
In allen anderen Fällen muss man das UM-Zeug zurücksenden.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von kalle62 » 23.07.2016, 13:31

hallo

Ich bekam 2010 den Dlink DIR600 einfach in die Hand gedrückt vom Techniker,der steht auch nirgens im Kundenkonto.

Ich halte das so was nicht extra und genau beschrieben wird,schicke Ich auch nicht zurück.
Und wenn was fehlt melden Die sich schon.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Bredi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 27.05.2011, 13:47

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von Bredi » 23.07.2016, 14:34

Ich kann nur dringend empfehlen bei UM nachzufragen welche Geräte man schuldig ist, also was in deren Listen steht.
Dann bittet man freundlich um eine schriftliche Aufstellung der Geräte, ideal per Post, email geht auch.
Einen Rüchsendeschein sollte man auch bei UM besorgen. Damit können die den Eingang der Geräte dann nachvollziehen. Die Geräte gehen an irgendeinen Dienstleister und die Kommunikation zwischen UM und ihrem Dienstleister ist .... ich sage mal nicht optimal <lach>.

Es mag vieles nicht funktionieren bei dieser Firma, aber an nicht zurückgegebene Geräte erinnern die sich oft sehr viel später und teuer ist es immer.

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von dgmx » 24.07.2016, 21:22

Verschickt Unitymedia keine Bestätigung mehr über erhaltene Geräte?
Als ich vor zwei oder drei Jahren das letzte mal etwas zurück geschickt habe kam später ein Brief, dass die das Gerät erhalten haben.

Sacrosanct
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 19.07.2016, 23:00

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von Sacrosanct » 25.07.2016, 11:13

dgmx hat geschrieben:Verschickt Unitymedia keine Bestätigung mehr über erhaltene Geräte?
Nein. Inzwischen gibt es keine Bestätigung mehr über den Retouren-Eingang.
Es empfiehlt sich daher immer einen entsprechenden Retouren-Nachweis aufzuheben.
Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von kalle62 » 25.07.2016, 15:51

Sacrosanct hat geschrieben:
dgmx hat geschrieben:Verschickt Unitymedia keine Bestätigung mehr über erhaltene Geräte?
Nein. Inzwischen gibt es keine Bestätigung mehr über den Retouren-Eingang.
Es empfiehlt sich daher immer einen entsprechenden Retouren-Nachweis aufzuheben.
Hallo

Ich habe Ende Mai noch eine Benachrichtigung bekommen,das der Echostar eingegangen ist.
Weis nur nicht ob Schriftlich oder im Kundenkonto sogar muss mal Schauen.

Auf jedemfall gab es ein extra Schreiben Rückgabe Zugehör wo darauf Aufmerksam gemacht würd usw.
Und das der Echstar HDC 601 DVR 199 Euro kostet und in Rechnung gestellt wird nach 10 Tagen.

gruss langer
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Sacrosanct
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 19.07.2016, 23:00

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von Sacrosanct » 25.07.2016, 20:02

kalle62 hat geschrieben:
Sacrosanct hat geschrieben:
dgmx hat geschrieben:Verschickt Unitymedia keine Bestätigung mehr über erhaltene Geräte?
Nein. Inzwischen gibt es keine Bestätigung mehr über den Retouren-Eingang.
Es empfiehlt sich daher immer einen entsprechenden Retouren-Nachweis aufzuheben.
Hallo

Ich habe Ende Mai noch eine Benachrichtigung bekommen,das der Echostar eingegangen ist.
Weis nur nicht ob Schriftlich oder im Kundenkonto sogar muss mal Schauen.

Auf jedemfall gab es ein extra Schreiben Rückgabe Zugehör wo darauf Aufmerksam gemacht würd usw.
Und das der Echstar HDC 601 DVR 199 Euro kostet und in Rechnung gestellt wird nach 10 Tagen.

gruss langer

Tatsächlich? Nun, das ist mir neu, aber ich lerne gerne dazu.
Ich kann nur aus meinen Erfahrungen aus Kundenkontakten berichten, welchen gerade diese (automatische) Bestätigung über den Retouren-Eingang sehr recht wäre. Meines Wissens gibt/(gab) es diese Bestätigung nur auf aktive Kunden-Nachfrage.
Die Angelegenheit mit den Schreiben bzgl. Rückforderung von Hardware wiederum ist mir bekannt.
Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von kalle62 » 25.07.2016, 20:15

hallo

Unabhängig da von ob eine Benachrichtigung kommt oder nicht,Sieht man doch im Kundenkonto ob die Hardware ausgetragen ist bzw nicht mehr drin steht.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1366
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von Reiner_Zufall » 25.07.2016, 20:18

Bleib mir fern mit KC... Meine aktive Smartcard ist nicht gelistet "Keine Smartcard" und meine Fritz Box ist auch nirgends aufgeführt
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Nach Kündigung Geräte zurück schicken

Beitrag von kalle62 » 25.07.2016, 20:27

hallo

Dann kannst Du dir ja nicht mal selbst ein Freischaltsignal schicken/anfordern,wenn kein SC gelistet ist Seltsam.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste