Finde mit dem Alphacript keine Programme

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
kingbambus
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 17.03.2010, 20:24

Finde mit dem Alphacript keine Programme

Beitrag von kingbambus » 17.03.2010, 20:34

Habe heute den Receiver von unitymedia von der Post geholt und alles installiert. Läuft damit auch recht gut. Auch wenn das Antennenkabel, welches dabei ist, wirklich schrott ist. Musste mein vergoldetes nutzen, um die Bildstörungen zu kompensieren.

Zusätzlich habe ich mir noch für 100€ das Alphacript Classic über Amazon bestellt. Welche Firmware meine Version hat, weiß ich nicht. 3.19 soll wohl die beste sein. Stimmt das und wie erfahre ich welche Version mein Modul hat.

Wenn ich nun die Karte von Unitymedia in das Modul stecke und dann in meinen LG 42LH9000, bekomme ich leider keine Programme beim Suchlauf rein.

Woran kann das liegen? Was mache ich falsch?

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 554
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: Finde mit dem Alphacript keine Programme

Beitrag von Norbert » 17.03.2010, 20:51

Kein Scherz: Stell mal als Region Finnland oder Schweden ein.
Es gibt da bei Tunern in LG Fernsehern wohl Probleme.

kingbambus
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 17.03.2010, 20:24

Re: Finde mit dem Alphacript keine Programme

Beitrag von kingbambus » 17.03.2010, 21:22

Wo stelle ich das ein? Im TV?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Finde mit dem Alphacript keine Programme

Beitrag von ernstdo » 17.03.2010, 21:28

Entweder im Menü auf Werkseinstellungen zurück setzen oder im Menü die Ländereinstellung ändern.
Nach Werkseinstellung dann auf Finnland oder Schweden einstellen, als Sprache kannst Du aber deutsch einstellen.
Dann sollten auch alle Sender gefunden werden.
Im Menü unter Einstellungen kannst Du auch die Version des Alphacrypt abrufen.
Dann drück ich Dir die Daumen das der LG mit dem Alphacrypt zusammenarbeitet :zwinker:

kingbambus
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 17.03.2010, 20:24

Re: Finde mit dem Alphacript keine Programme

Beitrag von kingbambus » 17.03.2010, 22:06

yeah mit Finnland es funktioniert, jedoch ist das bild nicht wirklich besser als mit dem receiver
ich sehe auch nicht wirklich einen unterschied zu DBV-T

Auch mit Modul hab ich zwischendurch Ton- und Bildstörungen. Kann ich das mit einem guten Antennenkabel beheben?

Wenn ja, worauf muss man dabei neben den vergoldeten Endstücken noch achten? Habe bei ebay folgendes Kabel gesehen:

110 dB PREMIUM LINE ANTENNENKABEL 4-fach geschirmt gold

Nützt sowas?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Finde mit dem Alphacript keine Programme

Beitrag von ernstdo » 17.03.2010, 22:15

Also wenn Du schon ein "so gutes" Koaxkabel hast wird Dir ein noch teureres auch nichts bringen.
Nutze hier eines was irgendeinem Videorecorder oder sowas beilag und habe keine Probleme dieser Art. Hausanalge ist aber fast neu.
Wird dann wohl eher an der Antennendose oder dem Hausverstärker liegen.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Finde mit dem Alphacript keine Programme

Beitrag von koax » 18.03.2010, 07:37

kingbambus hat geschrieben: Auch mit Modul hab ich zwischendurch Ton- und Bildstörungen. Kann ich das mit einem guten Antennenkabel beheben?
Lass Deine Antennenanlage (Verstärker - Verteiler/Abzweiger - Kabel - Dosen) von einem Fachmann untersuchen. Das Signal ist offensichtlich nicht in Ordnung. Für eine solche Fehlersuche und Beseitigung bruacht man Fachwissen und Messgeräte.
Wenn Du Mieter bist, wende Dich an Deinen Hauseigentümer/Verwalter.

Du kämst ja auch bei einem Auto, das nicht richtig läuft, darauf zu fragen, ob ein besseres Zündkabel Deine Probleme beseitigen kann.

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Finde mit dem Alphacript keine Programme

Beitrag von EXDE » 19.03.2010, 20:14

wenn du das "classic" nutzt, ist ja nicht gewährleistet dass du kompletten Empfang für die UM-SC hast. Vielleicht brauchste doch eine I12 für 5,-Euro im Monat.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Finde mit dem Alphacript keine Programme

Beitrag von Grothesk » 19.03.2010, 20:30

yeah mit Finnland es funktioniert, jedoch ist das bild nicht wirklich besser als mit dem receiver
Sicher dass du die digitalen Versionen siehst?
Bei LG gibt es auch gerne Probleme mit dem AlphaCrypt.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Finde mit dem Alphacript keine Programme

Beitrag von ernstdo » 19.03.2010, 20:56

@ Grot(h)esk
Das Problem bei LG und Alphacrypt liegt eher darin das manche, oder eher viele, LG nicht mit dem Alphacrypt zusammenarbeiten, also das man eine Fehelrmeldung erhält das der Sneder verschlüsselt sei obwohl das AC funzt und Smartcard freigeschaltet ist. Ist wohl eher ein Glücksspiel bei LG das es funzt.
Bei dem LG den ich hatte funzte es nicht trotz neuester Firmware bei LG und Alphacrypt.
Und der Unterschied zwischen Analog und Digital ist schon so gravierend das man das erkennen würde.
Er schrieb ja auch das er keinen Unterschied zum Bild vom Digital Receiver sieht.

Also liegen seine Empfangsprobleme wohl eher an der Hausanlage.

@EXDE
Das Alphacrypt Classic funzt auf jeden Fall mit der UM01 und der UM02.
Selbst getestet, mit der UM01 funzt es bei einem Bekannten bzw. mit der UM02 funzt es bei mir.
Mit dem Light müsste man wohl eine i02 oder I12 nutzen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste