Vor Bestellung einige Fragen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
V.I.P.E.R
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2007, 16:24

Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von V.I.P.E.R » 16.03.2010, 17:34

Hallo Community,

meine Eltern haben vor, bei Unitymedia das 3Play Angenot für 25 € wahrzunehmen.

Ist dafür ein Analoger Kabelanschluss nötig?
Muss man also die 18 € zusätzlich bezahlen?


Man bekommt ja eine Smartcard dazu. Wie sieht das aus wenn man mehrere Fernseher Digital ausrüsten will? Dazu finde ich auf der UM Seite nichts ...


Gruß Tim

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von koax » 16.03.2010, 18:28

V.I.P.E.R hat geschrieben: Ist dafür ein Analoger Kabelanschluss nötig?
Muss man also die 18 € zusätzlich bezahlen?
Ja.
Ja. (Es sei denn, es besteht bereits ein Kabelvertrag über den Vermieter)
Man bekommt ja eine Smartcard dazu. Wie sieht das aus wenn man mehrere Fernseher Digital ausrüsten will?
Jeder Basic-Vertrag kostet 3,90 €

V.I.P.E.R
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2007, 16:24

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von V.I.P.E.R » 16.03.2010, 18:38

hmm,

das macht das ganze ganzschön unatraktiv.
Würdet ihr mir eher Sat oder Kabel empfehlen?

Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 24.02.2010, 13:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von Talpa » 16.03.2010, 18:58

Sat
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von koax » 16.03.2010, 19:05

Talpa hat geschrieben:Sat
Aber nicht fürs Internet.

V.I.P.E.R
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2007, 16:24

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von V.I.P.E.R » 16.03.2010, 19:16

fürs internet ist klar, da würde dann 1&1 oder sowas infrage kommen.

Wie ist das denn bei Sat, bleibt das in der nahen Zukunft (5 jahre) kostenfrei?
Weil eine Sat Anlage müssten wir noch anschaffen. Kabel hingegen hätten wir schon :)

Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 24.02.2010, 13:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von Talpa » 16.03.2010, 19:50

V.I.P.E.R hat geschrieben:fürs internet ist klar, da würde dann 1&1 oder sowas infrage kommen.

Wie ist das denn bei Sat, bleibt das in der nahen Zukunft (5 jahre) kostenfrei?
Weil eine Sat Anlage müssten wir noch anschaffen. Kabel hingegen hätten wir schon :)

Hier mal eine Vergleichsrechnung für 4 Fernseher:

Kabel

18
25
4
4
4

Gesamtkosten: 55 Euro + zusätzliche Telefongesprächskosten

Möglichkeit der Zubuchung von Pay-TV, bei UM bis zu 20 Euro pro Fernseher, bei Sky bis zu 60 Euro pro Fernseher (ohne Sky Welt Extra und Sky HD)

Insgesamt nur 2 kostenlose HD-Sender.



Sat

20 (Internet + Telefon bei 1&1

Gesamtkosten: 20 Euro + zusätzliche Telefongesprächskosten

Möglichkeit der Zubuchung von Pay-TV bei Sky bis zu 60 Euro pro Fernseher (inkl. Sky Welt Extra und momentan 7, bald 11 Sky HD-Kanäle)

Ca. 20 kostenlose HD-Sender.


Monatliche Ersparnis von 35 Euro, jährlich also 420 Euro.

Jetzt musst du noch eine Schüssel, Verteiler, Kabel, Receiver (wenn möglich HD oder in TV integriert) kaufen, inkl Installation für 4 Fernseher schätze ich mal grob 1000 Euro Investitionskosten.


In 2,5 Jahren hat sich die Sat-Lösung rentiert und bietet DEUTLICH bessere Senderauswahl, v.a. beim HD-Fernsehen und auch bei ausländ. Sendern.



Wichtig ist, Ihr müsst euch JETZT entscheiden. Erstmal die eine Lösung und danach umstellen ist nicht, man hat einfach schon zuviel Hardware (dvb-c oder dvb-s) bzw. zu lange Vertragslaufzeiten.
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever

Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 24.02.2010, 13:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von Talpa » 16.03.2010, 19:54

V.I.P.E.R hat geschrieben: Wie ist das denn bei Sat, bleibt das in der nahen Zukunft (5 jahre) kostenfrei?

Das kommt drauf an!

Sky kostet immer das gleiche, bei Sat bekommt man aber mehr Sender fürs gleiche Geld.

RTL/Sat1/Pro7 HD kostet bei Sat im Jahr 50 Euro (mit HD+ Gängelung), die Normalversion ist kostenlos.

RTL/Sat1/Pro7 HD bei Unitymedia JIBBER JAR NÜSCHT ... :glück: :sauer:
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von HariBo » 16.03.2010, 20:32

V.I.P.E.R hat geschrieben:fürs internet ist klar, da würde dann 1&1 oder sowas infrage kommen.
an welche Geschwindigkeiten denkst du denn so?
Dementsprechend solltest du die Preise, die dir hier genannt werden mit einrechnen, denn Marcell Daves gibt dir für 20 € grade mal 6 mbit.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von gordon » 16.03.2010, 20:41

aber dafür kannst du ihm *persönlich* eine Mail schreiben und er kommt dich besuchen, wenn du nicht aufpasst. :D

V.I.P.E.R
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2007, 16:24

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von V.I.P.E.R » 16.03.2010, 20:45

mehr als 4mbit geht bei uns ehh nicht, mehr brauchen meine Eltern auch nicht, von daher nicht so relevant

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von HariBo » 16.03.2010, 20:45

nein nein, er hat Hernn Neumann noch nicht wirklich überzeugt :D

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von HariBo » 16.03.2010, 20:47

V.I.P.E.R hat geschrieben:mehr als 4mbit geht bei uns ehh nicht, mehr brauchen meine Eltern auch nicht, von daher nicht so relevant
naja, UM kann da ein wenig mehr, aber wenn es nicht relevant ist, zB für späteres IPTV, seis drum ....

V.I.P.E.R
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2007, 16:24

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von V.I.P.E.R » 16.03.2010, 20:53

für was brauch ich ne 20.000er Leitung wenn die eh nur im inet surfen ;)

und wozu iptv wenn ich sat habe :D

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von ernstdo » 17.03.2010, 00:06

Naja, vielleicht ist Dein Papa ja ein Naturfreund und möchte sich schnell mal ein paar „Naturvideos“ laden, so von „Bienen und Blumen“ oder so ……

Aber Scherz beiseite, bei dem günstigen 1+1 Angebot ist natürlich auch keine Telefonflat dabei.

Es hat nun mal alles Vor und Nachteile.

Aber „die“ (Deine Eltern) können doch auch mischen, also wenn die Möglichkeit besteht eine Sat Anlage zu installieren und auch ein Kabelanschluss vorhanden ist besteht doch die Möglichkeit TV über Satellit zu nutzen und Internet und Telefon von UM nutzen, also 2Play von UM und Sat TV.

Zu Sat Kosten kann ich nur das schreiben was ich bis jetzt gelesen habe, ohne Anschaffungskosten und nur SD Digital TV 0 (null) Euro und HD+ im ersten Jahr 0 (null) Euro und danach 50 Euro pro Jahr.
Ob in den nächsten 5 Jahren noch zusätzliche Kosten kommen kann Dir wahrscheinlich hier niemand voraussagen außer die ASTRA Betreiber.

Bei UM für Digital TV Basic 16,90 € plus 25 € bei 10000 im Monat.

Habt Ihr in Eurem Eigenheim mehr als eine Antennendose können natürlich auch in anderen Räumen die Antennendosen ohne weitere Receiver in den nächsten Jahren noch mit Analog TV weiter genutzt werden.

Bei Sat natürlich für jedes Zimmer eine eigene Zuleitung plus Receiver, Zuleitung natürlich für jedes Gerät also auch Aufnahmegeräte, ggf im Wohnzimmer für den (Twin) Receiver auch zwei Leitungen (bei „Kabel“ nur eines)

Nimmt man 1+1, glaub ich im Moment am günstigsten bei DSL 6000, kommen zu den 19,99 auch noch die 4,99 für die Telefonflat dazu, außerdem 24 Monate Mindestvertragslaufzeit, UM 12 Monate.

Also wenn ich meine Eltern beraten müsste wüsste ich auch nicht was ich empfehlen sollte, denn Sie gehen am liebsten den Weg des geringsten Widerstandes, zahlen dafür aber auch gern ein bisschen mehr ;-)
Also am liebsten alles aus einer Hand und eine Abrechnung und möglichst ohne Zusatzgeräte einfach TV gucken können und ab und zu mal surfen.

Also es muß halt jeder für sich entscheiden ….

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von HariBo » 17.03.2010, 06:34

Bei UM für Digital TV Basic 16,90 € plus 25 € bei 10000 im Monat.
wobei die 10000 ab dem 29. Geschichte sind, dann fängt UM an, wo Herr Daves aufhört, und das im ersten Jahr für 20 €. :zwinker:

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von ernstdo » 17.03.2010, 10:55

Also Herr D'Avis hört bei 50000 auf ....
Quelle bitte!?

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von jenne1710 » 17.03.2010, 12:32

ernstdo hat geschrieben:Also Herr D'Avis hört bei 50000 auf ....
Quelle bitte!?
Und eine 32er für rechnerisch 22,50€.........das wird nett :)

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von HariBo » 17.03.2010, 20:09

ernstdo hat geschrieben:Also Herr D'Avis hört bei 50000 auf ....
Quelle bitte!?
Du willst die paar VDSL Flecken doch nicht wirklich als flächendeckend bezeichnen, selbst 16 mbit wird oft nicht realisiert.
Und die Quelle ist am 29.3.10 www.unitymedia.de

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von ernstdo » 17.03.2010, 21:16

Ich gehe erst mal von meinem Wohnort aus ......
Internet über Kabel gibt es bei UM in NRW und Hessen auch noch nicht flächendeckend, oder es gibt andere Gründe wie z. B. NE4 Betreiber ...

Aha, ein User mit Glaskugel :zwinker:
Was gibt die noch für Neuigkeiten her?

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Vor Bestellung einige Fragen

Beitrag von jenne1710 » 17.03.2010, 22:00

Glaube einfach junger Padawan...........aber erstmal nur für Neu-Kunden diese Preise....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste