Gibt unitymedia meine persönlichen Daten unberechtig weiter?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
countolaf
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 13.03.2010, 17:11

Gibt unitymedia meine persönlichen Daten unberechtig weiter?

Beitrag von countolaf » 13.03.2010, 17:27

Hallo zusammen,

ich habe heute einen Anruf von der Telefonnummer: 030 55576138 bekommen. Die Nummer gehört wohl zu der "Psychonomics AG", die anscheinend Telefonumfragen macht, und auch unitymedia als Refernz angeben.
Die wußten meinen Namen und sagten ,dass sie von untiymedia beauftragt worden sind Telefonumfragen zu machen.
Ich habe unitymedia niemals die Erlaubnis erteilt meine persönlichen Daten weiterzugeben und in deren Geschäftsbedingungen steht auch drin, dass die weitergabe von persönlichen Daten meiner vorherigen ausdrücklichen Erlaubnis bedürfen (zu diesen Daten zähle ich meinen Namen und meine Handynummer).
Ich hab dann mal die Hotline angerufen und die wußten natürlich nicht, dass eine Firma diese Umfragen zur Zeit macht.
Da fallen mir nur 2 Sachen ein: entweder unitymedia hat ein Leck und Kundendaten wurden gestohlen oder die gehen schlampig mit den Kundendaten um und begehen Vertragsbruch (wenn ich unrecht habe und die dürfen Daten weitergeben, dann möchte gerne lesen wo das steht).
Ich werde werde noch ein wenig forschen und ggf. die Verbraucherschutz zentrale und die Bundesnetzagentur informieren und vielleicht fristlos kündigen wg. Vertragsbruch.
Habt ihr schon ähnliche Anrufe bekommen und euch gewundert?

gruß

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Gibt unitymedia meine persönlichen Daten unberechtig weiter?

Beitrag von gordon » 13.03.2010, 17:53

hast du in den letzten Wochen mit der Hotline gesprochen? Es gibt auf jeden Fall Kundenzufriedenheitsumfragen, bei denen die Kunden die Qualtität des Supports bewerten können. Da wird nix verkauft oder sonstwas böses mit deinem guten Namen angefangen, sondern man will die Qualität des Kundendienstes messen. Da machen übrigens so gut wie alle deutschen Telcos mit, also kann dir das auch bei jedem anderen passieren.

countolaf
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 13.03.2010, 17:11

Re: Gibt unitymedia meine persönlichen Daten unberechtig weiter?

Beitrag von countolaf » 13.03.2010, 17:58

Ich habe letztes Jahr im Oktober oder November mit der unitymedia Hotline gesprochen.
Ich sage nur, dass ich ein Problem habe, wenn eine FREMDFIRMA mich anruft im Auftrag von unitymedia.
Wie gesagt Geschäftbedingungen.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Gibt unitymedia meine persönlichen Daten unberechtig weiter?

Beitrag von ernstdo » 13.03.2010, 23:47

Hatte das letztes Jahr auch mal nach einem Kontakt mit UM wegen des Receivers.
War auch erst etwas verduzt aber als man mir erklärte das es um die Qualität des telefonischen Support von UM ging hab ich da kein Problem mehr mit gehabt, zumal mir auch von dem "Hotliner" sehr gut geholfen wurde.
Also ich finde es OK das man seine Meinung zum Support abgeben kann.

Habe davor und danach nie wieder irgendwelche Anrufe von irgendwelchen anderen Unternehmen erhalten die auf einen Kontakt mit UM zurück zu schließen waren.

Aber anscheinend hast Du ja ein generelles Problem mit UM und möchtest wohl aus dem Vertrag aussteigen, dann kannst Du es ja auf diese Art und Weise versuchen .......

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Gibt unitymedia meine persönlichen Daten unberechtig weiter?

Beitrag von EXDE » 14.03.2010, 11:39

countolaf hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe heute einen Anruf von der Telefonnummer: 030 55576138 bekommen. Die Nummer ....... Ich werde werde noch ein wenig forschen und ggf. die Verbraucherschutz zentrale und die Bundesnetzagentur informieren und vielleicht fristlos kündigen wg. Vertragsbruch.
Manche Leute haben wirklich Langeweile :zerstör:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Gibt unitymedia meine persönlichen Daten unberechtig weiter?

Beitrag von Dinniz » 14.03.2010, 11:41

Und das nur weil der Provider seine Qualität prüfen bzw verbessern will .. :super:
technician with over 15 years experience

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Gibt unitymedia meine persönlichen Daten unberechtig weiter?

Beitrag von EXDE » 14.03.2010, 17:25

Dinniz hat geschrieben:Und das nur weil der Provider seine Qualität prüfen bzw verbessern will .. :super:
und wenn der Provider das nicht macht, dann würde sich so eine Person wieder aufregen .... "warum fragt keiner ob ich zufrieden bin" .... xD

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste