Falsche Erklärungen bei der Hotline

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
dasenstein
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.03.2010, 14:03

Falsche Erklärungen bei der Hotline

Beitrag von dasenstein » 06.03.2010, 14:23

Habe bei UM die Bundesliga geschaut. Nach dem Bundesliga abgeschafft wurde, fristlose Kündigung geschickt. Danach kam Kündigungsbestätigung zu 08/10. Bei UM angerufen und gefragt wieso erst zu 2010 da ja der Vertrag nicht erfüllt werden kann. Da lt. UM nur normale Kündigung möglich war, wurde mir als Entschädigung 3 Mon. kostenlos das Programmpaket Kino auf Abruf angeboten und mir gesagt, daß ich sicherheitshalber noch einmal im Feb.2010 eine Kündigung schreiben soll. Habe das gemacht und bekam dann eine Kü-Best. zu 10/11. Bei meinem Anruf bei der Hotline wurde mir dann mitgeteilt, das durch die 3 Mon. kostenlos Kino auf Abruf ein ganz neuer Vertrag abgeschlossen wurde mit einer LZ von 24 Mon. :wand:
Hat jemand auch schon diese Erfahrungen gemacht?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Falsche Erklärungen bei der Hotline

Beitrag von Dinniz » 06.03.2010, 18:51

Direkt über Geschäftsleitung beschweren und den Sachverhalt erklären.
Über Hotline dort was zu klären geht fast immer in die Hose.
technician with over 15 years experience

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Falsche Erklärungen bei der Hotline

Beitrag von Marks9156 » 09.03.2010, 09:43

Die Erfahrung habe ich letztes Jahr leider auch mehrere Monate lang machen müssen.

Geschäftsleitung?
Für den normalen Kunde ist die leider unerreichbar.

Post an die Geschäftsleitung wird vorsortiert und wenn eine Beschwerde enthalten ist, landet die leider nicht dort, wo man sie sich hinwünscht.

dj-chris
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 28.01.2010, 23:50
Wohnort: Niederkrüchten

Re: Falsche Erklärungen bei der Hotline

Beitrag von dj-chris » 09.03.2010, 10:55

mann kann schonbei der geschäftsleitung landen, hatn techniker mal bei mir ausversehen gemacht, hab auch dann direkt mal meine meinun ggesagt, udn da war er seht erstuant, weil ersowas nie zu hören bekommt.

grüße
Bild
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste