Private Sender frei empfangbar?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
blfka
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.03.2010, 23:58

Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von blfka » 06.03.2010, 00:13

hallo

simple Frage: kann ich als normaler UM-Kunde ( Kabelfernsehen analog ) auch private Sender (P7, RTL, K1, Sat1, NTV) in digitaler Qualität empfangen, oder sind diese gesperrt, und NUR für 3play-Kunden verfügbar? Die ÖR-Sender (ARD, ZDF usw) kann ich sowohl analog als auch digital empfangen.
Analog am Fernseher, digital+analog am pc mit dem TerraTec USB Stick Cinergy HTC USB XS (der Stick und auch die Software sind gut, das soll jedoch keine werbung sein :zwinker: )
-

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von Grothesk » 06.03.2010, 02:10

Du brauchst eine Smartcard für die Entschlüsselung der digitalen Sender.
Mit 3Play hat das erst mal nichts zu tun.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von Moses » 06.03.2010, 12:09

Genau, das hat mit 3Play nichts zu tun.

Wenn du einen Einzelnutzervertrag hast (also 17,90€ im Monat für den analogen Kabelanschluss zahlst) den in einen digitalen Kabelanschluss umwandeln, dann bekommst du Smartkarte + Receiver. Ansonsten musst du das in einem Mehrnutzervertrag zusätzlich bestellen, kostet dann 3,90€ im Monat.

Benutzeravatar
Kwai
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 13.01.2010, 12:38
Wohnort: Aachen

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von Kwai » 06.03.2010, 14:39

Im Kabelnetz sind alle Sender Grundverschlüsselt. Ausgenommen sind die ÖR.
Unitymedia 1Play 100.000
AVM Fritz!Box 7390

blfka
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.03.2010, 23:58

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von blfka » 06.03.2010, 16:10

Moses hat geschrieben:Genau, das hat mit 3Play nichts zu tun.

Wenn du einen Einzelnutzervertrag hast (also 17,90€ im Monat für den analogen Kabelanschluss zahlst) den in einen digitalen Kabelanschluss umwandeln, dann bekommst du Smartkarte + Receiver. Ansonsten musst du das in einem Mehrnutzervertrag zusätzlich bestellen, kostet dann 3,90€ im Monat.
Kwai hat geschrieben:Im Kabelnetz sind alle Sender Grundverschlüsselt. Ausgenommen sind die ÖR.
OK, danke für die Aufklärung :smile:
Habe irgendwo im Internet gelesen, dass Kabel Deutschland-Kunden alle Kanäle empfangen können...
-

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von Dinniz » 06.03.2010, 18:49

Wir sind hier nur nicht bei KabelDeutschland - anderer Anbieter .. noch jedenfalls.
technician with over 15 years experience

blfka
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.03.2010, 23:58

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von blfka » 06.03.2010, 19:33

Dinniz hat geschrieben:Wir sind hier nur nicht bei KabelDeutschland - anderer Anbieter .. noch jedenfalls.
das ist mir sicher bewusst :streber:
stimmt es denn, dass wir als UM-Kunden weniger kanäle (eben die privaten) empfangen? und wenn wir diese empangen wollen, müssen wir extra zahlen, dabei kann jeder KabelDeutschland-kunde diese sender kostenlos (also beim analogen tv inkl.) empfangen?
-

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von Dinniz » 06.03.2010, 19:34

Anderer Anbieter - andere Einspeisung.

Könnte sich ändern wenn KabelDeutschland aufgekauft wird ..
technician with over 15 years experience

blfka
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.03.2010, 23:58

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von blfka » 06.03.2010, 19:38

Dinniz hat geschrieben:Anderer Anbieter - andere Einspeisung.

Könnte sich ändern wenn KabelDeutschland aufgekauft wird ..

würde es dir etwas ausmachen etwas präziser auf meine oben gestellte frage zu antworten? :cool:

zitiere mich mal selbst:
stimmt es denn, dass wir als UM-Kunden weniger kanäle (eben die privaten) empfangen? und wenn wir diese empangen wollen, müssen wir extra zahlen, dabei kann jeder KabelDeutschland-kunde diese sender kostenlos (also beim analogen tv inkl.) empfangen?
-

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von Dinniz » 06.03.2010, 19:41

technician with over 15 years experience

blfka
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.03.2010, 23:58

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von blfka » 06.03.2010, 19:58

Dinniz hat geschrieben:Würd es dir etwas ausmachen mal selbst zu gucken?

http://www.kabeldeutschland.de/fernsehe ... ender.html
http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... basic.html
erstaunlich :D

zu sagen/tippen, dass man als UM-Kunde keine privaten sender empfangen kann ist doch viel einfacher als die links zu den jeweiligen homepages zu erstellen..
warum macht man das nicht?
warum einfach, wenns kompliziert geht :winken:
-

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von Dinniz » 06.03.2010, 20:01

Damit ihr lernt auch mal die Möglichkeiten des Internets zu nutzen um euch selbst zu helfen :winken:
Die Suche hat ca 45sek gedauert.
technician with over 15 years experience

blfka
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.03.2010, 23:58

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von blfka » 06.03.2010, 20:15

Dinniz hat geschrieben:Damit ihr lernt auch mal die Möglichkeiten des Internets zu nutzen um euch selbst zu helfen :winken:
Die Suche hat ca 45sek gedauert.
Lieber Dinniz

du hast über 3600 beiträge hier im forum erstellt - ergo du hast ahnung von UM und den konsorten.
warum kannst du nicht einfach deine erfahrung für die antwort nutzen, und den aktuellen stand einfach hier bekannt geben?

sicher kann ich, wie jeder andere google u.ä. nutzen. und das habe ich auch getan.
denn, um hier im forum fragen zu stellen, muss man sich ja anmelden - ein (kleiner) aufwand ist es schon...
hätte ich eine eindeutige antwort/aussage ergoogelt, würde ich mich hier nicht mal anmelden/fragen stellen
was ich damit sagen will, google kann niemals DEINE erfahrung ersetzen.
Mich interessiert deine/eure meinung/erfahrung...

P.S. und falls du es doof findest, solche fragen zu beantworten, musst ja nich :D
-

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von Dinniz » 06.03.2010, 20:19

Die verlinkten Seiten von mir sind selbst ohne Google zu finden :D

Klar ist es einfacher die Frage so zu beantworten, dann werden nur immer mehr Fragen gestellt ohne vorher selbst nach einer Antwort zu suchen.
Dies führt in Foren schnell zu unnötigen Threads und Antworten, die alles unübersichtlich werden lassen.
technician with over 15 years experience

blfka
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.03.2010, 23:58

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von blfka » 06.03.2010, 20:48

Dinniz hat geschrieben:Die verlinkten Seiten von mir sind selbst ohne Google zu finden :D

Klar ist es einfacher die Frage so zu beantworten, dann werden nur immer mehr Fragen gestellt ohne vorher selbst nach einer Antwort zu suchen.
Dies führt in Foren schnell zu unnötigen Threads und Antworten, die alles unübersichtlich werden lassen.
hm, ich gebs auf. ignoriere bitte diesen thread.
es geht hier nicht um dich/mich. nur um meine frage :D
hoffentlich bekomme ich eine einfache antwort auf meine einfache frage, ohne viel zu diskutieren

(die frage: empfangen KabelDeutschland-Kunden die privaten sender (Pro7, RTL usw) digital ohne dafür extra zu bezahlen?
und die UM-Kunden müssen dafür bezahlen?)
-

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von Matrix110 » 06.03.2010, 21:15

KabelDeutschland Kunden empfangen:

http://www.kabeldeutschland.de/fernsehe ... ender.html


Diese Sender zur Zeit noch ohne Verschlüsselung, soweit sie ihren Analogen Anschluss haben.

MarcM
Kabelexperte
Beiträge: 242
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: Private Sender frei empfangbar?

Beitrag von MarcM » 07.03.2010, 12:14

RTL & Co sind bei KD sehr wohl veschlüsselt und somit nicht frei empfangbar... das ist ne glatte Lüge auf der Webseite.... wenn du einen digitalen Kabelanschluß da buchst bekommst du ebenfalls einen Receiver + Smartcard....

siehe auch hier http://de.wikipedia.org/wiki/Kabel_Deut ... .BCsselung

Marc

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast