Fernsehen in allen Zimmern?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Kapo
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2010, 00:33

Fernsehen in allen Zimmern?

Beitrag von Kapo » 20.02.2010, 00:57

Hallo,

Im Moment bin ich noch Kunde bei Versatel (Tel. und Internet) und über unsere Wohnungsgesellschaft bei Marienfeld (Fernsehen).

Ich möchte gern zu UM wechseln.

Jetzt meine Frage.

Ich habe in der Wohnung 5 Antennendosen von denen ich in drei Zimmern ein Fernseher angeschlossen habe. Überall kann ich das Kabelprogramm empfangen,

Wohnlich bedingt ist im Schlafzimmer, wo kein Fernseher steht, die Telefondose fürs Internet.

Wenn ich zu UM wechsel,kann ich dann immer noch in allen Räumen das Kabelprogramm sehen?

Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar, da ich bis Ende Februar bei Versatel die Kündigung einreichen muß.

Gruß Kalle

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Fernsehen in allen Zimmern?

Beitrag von Moses » 20.02.2010, 01:05

Marienfeld ist doch ein NE4 Betreiber, also Hausanlage, oder? Dann kriegst du das TV Signal eh schon von Unitymedia und daran ändert sich nichts.

Ob du auch Internet + Telefon von UM bekommen kannst, hängt dann daran, ob Marienfeld für deine Region eine Vereinbahrung mit UM abgeschlossen hat, dass die Internet und Telefon anbieten dürfen, oder nicht. Für Telefon + Internet wird dann eine Kabeldose gegen eine Multimediadose ausgetauscht, an der zusätzlich zu den normalen Anschlüssen, auch noch ein Anschluss für das Kabelmodem ist, an das Telefon und PC/Router angeschlossen werden (es kann an der Dose auch noch ein TV angeschlossen werden).

Wenn Marienfeld dir aber das TV Signal anders zuführt (z.B. über eine Sat-Anlage), dann wird's grundsätzlich nix mit Unitymedia.

Kapo
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2010, 00:33

Re: Fernsehen in allen Zimmern?

Beitrag von Kapo » 20.02.2010, 01:25

Danke Moses für die schnelle Antwort.

Ich weis das Marienfeld vor 2 Jahren in unserer Siedlung 2 große Schüsseln auf ein Dach gepackt haben und ich seitdem nicht mehr den Essener OK 43 empfangen kann. Ich werde mal bei Marienfeld mal nachfragen ob es trotzdem geht zu UM zu wechseln.

Gruß Kalle

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Fernsehen in allen Zimmern?

Beitrag von Dinniz » 20.02.2010, 18:31

Ich schätze mal dass die ganze Anlage SAT-gespeist ist - Internet ist dort eher selten möglich.
BMB hat allerdings auch HSI -taugliche Anlagen.
technician with over 15 years experience

Medium
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.2010, 08:39

Re: Fernsehen in allen Zimmern?

Beitrag von Medium » 27.02.2010, 08:45

Hallo ruf doch mal bei Marienfeld an, da diese weiter ihr Angebot auch Internet und Telefonie ausbauen sowohl eigenes als auch in Kooperation mit UM. Des Weitern wird ja BMB u.a. auch von Marienfeld beliefert.. Ist ja eine Tochtergesellschaft...;-)

Berichte doch mal wie es beit Dir weitergeht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste