Seltsam - Entstör-Auftrag OHNE dass man sich gemeldet hat?!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
madbiohaz
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 05.05.2008, 19:13

Seltsam - Entstör-Auftrag OHNE dass man sich gemeldet hat?!

Beitrag von madbiohaz » 19.02.2010, 19:06

Hallo zusammen,

wer hat mit folg. Sachverhalt auch Erfahrungen gemacht?!

UM schickt SMS an Kunden: "Wir bearbeiten derzeit ihren Entstör-Auftrag .. usw."
Fa. Westkabel ruft an und will mit mir einen Termin vereinbaren.

Bei mir läuft jedoch alles fehlerfrei.
Generiert UM automatisch Tickets wenn die Signalwerte (?) zu hoch oder zu niedrig sind und wird präventiv tätig, damit es ggf. nicht zu Störungen bei anderen Kunden kommt?!

Hoffe mir kann hier jmd. helfend antworten.
MfG Bernd

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Seltsam - Entstör-Auftrag OHNE dass man sich gemeldet hat?!

Beitrag von Moses » 20.02.2010, 01:00

Es kann durchaus sein, dass vermutet wird, dass von deinem Haus aus Einstrahlungen ins Kabelnetz ausgehen, die bei anderen Kunden Störungen hervorrufen und der Techniker sich das mal angucken soll. Präventiv wäre das dann sicherlich nicht... eher Suche nach der Nadel im Heu-Haufen. ;)

pilotprojekt
Kabelexperte
Beiträge: 153
Registriert: 06.08.2008, 14:05

Re: Seltsam - Entstör-Auftrag OHNE dass man sich gemeldet hat?!

Beitrag von pilotprojekt » 20.02.2010, 16:45

Mal zum Verständnis: Einstrahlung bedeudet das aus Hausverteilanlage Rauschanteile ins Netz zurückgestrahlt werden.
Das ist bedrohlich wenn der Summenrausch in dem Cluster so gross wird das die Upstream Modemträger zu gering aus dem entandenen Grundrauschen " rausgucken ". (Rauschabstand).
Im Extremfall kann es passieren das die gesamte Kommunikation zusammenbricht, sprich die Modems aussteigen.
Im Noc in Kerpen hat man deshalb ein Auge auf diese Geschichte. Es ist von dort möglich die Maximal Störer bis auf den Verstärkerpunkt in der Strasse einzugrenzen.
Dann wird ein Team dahin geschickt das klärt aus welcher C-Linie der Rausch kommt.
Anschliessend guckt man sich die Modems an der C-Linie an und besucht gezielt DIESE Kunden.
Den Rückkanalrauschen bedingt im Prinzip (Ausnahmen gibts auch) einen Rückkanal VR......und da ist dann auch ein MODEM.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Seltsam - Entstör-Auftrag OHNE dass man sich gemeldet hat?!

Beitrag von Dinniz » 20.02.2010, 18:27

Oder es liegt ein Relevelingauftrag vor.
Unitymedia prüft sporadisch Modeme auf Signal und Qualität.
Wenn dort ein Problem festgestellt wird, wird ein Subunternehmen beautragt die Störung zu beseitigen bevor sie für dich bemerkbar wird.

Hab ich selbst schon zich mal bearbeitet.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast