Umzug+Neuanmeldung UM

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
arcadius
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2010, 22:24

Umzug+Neuanmeldung UM

Beitrag von arcadius » 11.02.2010, 22:39

Hallo zusammen,

wir ziehen um und haben uns für die neue Wohnung in Düsseldorf UM triplePlay bestellt.

Wir wissen, das in der neuen Wohnung Kabelanschluss über die Nebenkostenabrechnung enthalten ist.

Nun steht jedoch die neue Wohnung aktuell leer und es dürfte zu erwarten sein, dass der dort vorhandene Kabelanschluss abgemeldet ist. (Vermieter dürfte ja nicht den Anschluss einfach weiterzahlen)
Hinweis: im UM Kundenbereich steht dazu folgendes:

Kabelanschluss Verfügbar inaktiv
Digital TV Verfügbar laufende Aktivierung
Telefon Verfügbar laufende Aktivierung
Internet Verfügbar laufende Aktivierung

Was muss bei dieser vorhandenen Konstellation hinsichtlich Kosten für den Kabelanschlusses beachtet werden -
wir möchten natürlich vermeiden, dass mit dieser Beauftragung der Kabelanschluss aktiviert wird und wir diesen dann zum einen direkt über UM zahlen + den enthaltenen Betrag in der Nebenkostenabrechnung.

Wäre super, wenn hierzu jemand eine kompetente Aussage hätte.

Danke und Gruß
Bernd

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Umzug+Neuanmeldung UM

Beitrag von Grothesk » 11.02.2010, 22:58

Im Normalfall sollte der Hauseigentümer einen Rahmenvertrag über alle Wohnungen in dem Objekt haben.

Code: Alles auswählen

Kabelanschluss Verfügbar inaktiv 
ist eine ganz typische Meldung in genau diesen Fällen. Ist bei meinem Vertrag auch so.

arcadius
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2010, 22:24

Re: Umzug+Neuanmeldung UM

Beitrag von arcadius » 11.02.2010, 23:04

vielen dank für die antwort,

dem vermieter (privat) gehören in diesem 6 parteien-objekt wohl nur 2 Wohnungen, ob da ein Rahmenvertrag existiert bezweifle ich.

wie kann ich denn klarheit bekommen, oder ist die sachlage eindeutig und der anschluss muss ohne direkte kosten an um nur wieder aktiviert werden?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Umzug+Neuanmeldung UM

Beitrag von Grothesk » 11.02.2010, 23:29

Bin gegen permanente Kleinschreibung allergisch.
Gute Nacht.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Umzug+Neuanmeldung UM

Beitrag von mischobo » 11.02.2010, 23:46

arcadius hat geschrieben:Hallo zusammen,

wir ziehen um und haben uns für die neue Wohnung in Düsseldorf UM triplePlay bestellt.

Wir wissen, das in der neuen Wohnung Kabelanschluss über die Nebenkostenabrechnung enthalten ist.

Nun steht jedoch die neue Wohnung aktuell leer und es dürfte zu erwarten sein, dass der dort vorhandene Kabelanschluss abgemeldet ist. (Vermieter dürfte ja nicht den Anschluss einfach weiterzahlen)
Hinweis: im UM Kundenbereich steht dazu folgendes:

Kabelanschluss Verfügbar inaktiv
Digital TV Verfügbar laufende Aktivierung
Telefon Verfügbar laufende Aktivierung
Internet Verfügbar laufende Aktivierung

Was muss bei dieser vorhandenen Konstellation hinsichtlich Kosten für den Kabelanschlusses beachtet werden -
wir möchten natürlich vermeiden, dass mit dieser Beauftragung der Kabelanschluss aktiviert wird und wir diesen dann zum einen direkt über UM zahlen + den enthaltenen Betrag in der Nebenkostenabrechnung.

Wäre super, wenn hierzu jemand eine kompetente Aussage hätte.

Danke und Gruß
Bernd
... der Kabelanschluss ist doch bereits aktiviert. Nur läuft das über einen Vertrag des Vermieter bzw. der Hausverwaltung, die die entsprechenden Kabelentgelte über die Mietnebenkosten abrechnen.
Bei dir im UM-Kundenbereich bleibt der Status des Kabelanschlusses auf 'inaktiv'. Du zahlst an Unitymedia nur die Entgelte für den 3play-Vertrag. Die Kosten für den Kabelanschluss zahlst du weiterhin über die Mietnebenkosten an den Vermieter ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste