Alpha Crypt + Unitymedia

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Frank Boy
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 30.12.2007, 15:32

Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Frank Boy » 24.12.2009, 20:51

Ich habe heute meine Eltern ein Alpha Crypt Classic CI-Modul für Ihren TV mit eingebauten DVB-C-Reciver geschenkt.

Jetzt bräuchte man auch von Unitymedia-Reciver eine Smartcard, bekommt die Smartcard auch ohne Reciver?

Ich werde das übermorgen mit meiner Smartkarte ausporbieren.
Zuletzt geändert von Frank Boy am 25.12.2009, 08:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Matrix110 » 24.12.2009, 23:06

Zusätzliche Smartcard:
Smartcard ohne Receiver 5€/Monat funktioniert auch in Alphacrypt Light oder premiere zertifizierten Kabelreceivern
Smartcard mit Receiver 3,90€/Monat


Die Frage ist: Warum soll der Receiver noch benutzt werden, wenn der TV nen eingebauten Receiver hat?

PS: Bitte etwas mehr auf die Rechtschreibung und den Satzbau achten. Vielleicht den Post vor dem abschicken selbst noch einmal lesen. Die meisten Fehler lassen sich so ganz einfach vermeiden.

Dlog
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 25.10.2009, 18:48

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Dlog » 25.12.2009, 07:05

Matrix110 hat geschrieben:PS: Bitte etwas mehr auf die Rechtschreibung und den Satzbau achten. Vielleicht den Post vor dem abschicken selbst noch einmal lesen. Die meisten Fehler lassen sich so ganz einfach vermeiden.
oh ja schrecklich.....schließlich sind wir hier im unitymedia subforum von rechtschreibung.de für kinder der grundschule o_O

Frank Boy
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 30.12.2007, 15:32

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Frank Boy » 25.12.2009, 09:01

Matrix110 hat geschrieben:Zusätzliche Smartcard:
Smartcard ohne Receiver 5€/Monat funktioniert auch in Alphacrypt Light oder premiere zertifizierten Kabelreceivern
Smartcard mit Receiver 3,90€/Monat


Die Frage ist: Warum soll der Receiver noch benutzt werden, wenn der TV nen eingebauten Receiver hat?

PS: Bitte etwas mehr auf die Rechtschreibung und den Satzbau achten. Vielleicht den Post vor dem abschicken selbst noch einmal lesen. Die meisten Fehler lassen sich so ganz einfach vermeiden.
Und wenn man auf http://www.unitymedia.de ein Digital TV Basic mit Reciver mitbestellt, und man für den Reciver nicht benutzen, und die Smartkarte mit Alpha Crypt in dem TV stecken. Funkoniert das auch?

Oder ich werde den Reciver von meinen Eltern testen!

Bernie47
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 09.09.2007, 15:28
Wohnort: Lohmar

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Bernie47 » 25.12.2009, 10:09

Frohe Weihnachten zusammen :santa:

Ich hätte da auch eine Frage zu diesem Thema.
Ich habe nun seit 2 Jahren UM Basic Digital mit einem Samsung Receiver.
Ich habe nun einen neuen Fernseher und der hat einen integrierten Kabel Tuner, DVB-C.
Ich brauche den UM Receiver also jetzt eigentlich nicht mehr.Ich würde nun gerne wissen,ob ich den Receiver zurückgeben kann bzw. wird der vielleicht von UM abgeholt und ändert sich da etwas an meinem Vertrag bzw. den monatlichen Kosten :confused:
TV: Panasonic TX-P42G15E
Audio:Panasonic BTX 70 EG9-K
Interner DVB-C Tuner Alphacrypt Classic Modul
UM-Digital Basic


Gruß Bernie
1. FC Köln

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Invisible » 25.12.2009, 11:23

Nein, den Receiver :smile: will UM erst bei Vertragsende zurück. Und billiger wirds auch nicht.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Frank Boy
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 30.12.2007, 15:32

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Frank Boy » 25.12.2009, 13:04

Invisible hat geschrieben:Nein, den Receiver :smile: will UM erst bei Vertragsende zurück. Und billiger wirds auch nicht.
Wenn meine Eltern über das Internet bei Unitymedia Digtal TV Basic mit Reciver mitbestellen. Können wir den Reciver an der Seite stellen. Und die Smartkarte in dem eingebauten DVB-C-Tunner benuten.

Evtl. werde ich den Reciver von Unitymedia von Eltern bei mir testen.

1. Ist das richtig dann bräuchte meine auch nur 3,90 € monatlich für Digital TV Basic bezahlen?

2. Könnt Ihr bitte sagen, warum ich eine Woche alle schlechten TV-Sender fast astrein empfangen könnte:
Channel 21
1.2.3tv
sonnenkalrt.tv
Unitymedia Infokanal
DMAX
Spiegel TV digital
VIVA
Bommerang
TIMM
TNT-Film
CNN
CNBC
TV 5 Mode Europe

Und seit gestern wieder nicht mehr? Diese Sender kommen nicht mehr richtig durch!

Unser Hausananlage mit 48.Wohnungseinheit ist nicht ganz in Ordnung. Der Techniker kann nichts machen!

Es mußte erst was gemacht wenn das anloage Kabelfernsehn abgeschaft wird.

Es war auch kein Techniker von Unitymedia da, es war eine Techniker damals aus Bole da, der unser Hausanlage kommt. 48 Wohnungseinheit

Er sagte er mußte normalerweise in jeden Wohnung rein! Das wird bei uns in unsere Wohnunganlage schwierig.

Und zweitens bin ich froh das es auch noch analoge Kabelfernsehn gibt. Da kann ich noch TV-Sender im anlaogen Kabelfernsehn aufnehmen!
Wenn ich eine e-Mail an Unitymedia schreiben, schreiben Sie immer man soll dort anrufen?

Ich kann das schlecht erklären.

rot = Berichtigung

Aber ich möchte jetzt eine Antwort zu der 1. Frage noch haben!!
Zuletzt geändert von Frank Boy am 25.12.2009, 19:35, insgesamt 1-mal geändert.

PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von PorkyPig » 25.12.2009, 14:06

Frank Boy hat geschrieben:Es mußte was gemacht wenn das anloage Kabelfernsehn abgeschaft wird.
Den Satz verstehe ich nicht ganz. Wenn du ein Digital TV Fan bist und die die Abschaffung des analogen TV wünschst, dann bist du nicht der Einzige hier. Aber so einfach kann UM das nicht machen. Was die benannten Sender angeht, wenn der Techniker schon sagt, daß eure Hausanlage nicht in Ordnung ist, dann wird es für die Leute nicht einfach sein, dir zu helfen. War es ein Techniker im Auftrag von Unitymedia? Hat er deinen Anschluß ausgemessen?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Matrix110 » 25.12.2009, 16:54

Dlog hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:PS: Bitte etwas mehr auf die Rechtschreibung und den Satzbau achten. Vielleicht den Post vor dem abschicken selbst noch einmal lesen. Die meisten Fehler lassen sich so ganz einfach vermeiden.
oh ja schrecklich.....schließlich sind wir hier im unitymedia subforum von rechtschreibung.de für kinder der grundschule o_O

Darum geht es doch gar nicht, niemand stört es, wenn mal ein Komma falsch ist oder nen Wort falsch geschrieben ist.
Wenn dabei aber absolut unverständliche Sätze herauskommen und man erst einmal rätseln darf was überhaupt gemeint ist das nicht gerade förderlich und viele Leute haben keine Lust auf sowas überhaupt zu antworten. Es dauert 20sec so kurze Posts durchzulesen, dabei würde man sofort erkennen, dass das geschriebene so keinen Sinn ergibt.

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Invisible » 25.12.2009, 17:03

Matrix110 hat geschrieben:.... dabei würde man sofort erkennen, dass das geschriebene so keinen Sinn ergibt.
Absolut korrekt.
Das einfachste ist auf einen solch "hingerotzten" Buchstabensalat nicht zu reagieren, dann denkt der geistige Vater vielleicht mal drüber nach......
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von PorkyPig » 25.12.2009, 17:21

Matrix110 hat geschrieben:Zusätzliche Smartcard:
Smartcard ohne Receiver 5€/Monat funktioniert auch in Alphacrypt Light oder premiere zertifizierten Kabelreceivern
Smartcard mit Receiver 3,90€/Monat
Für die 3,90 € bekommt man bekanntlich nur das Basic Paket. Angenommen jemand hat alle 4 Pakete für 19,95 € und will eine IO2 Karte, nummt UM dann auch noch die 5 € pro Monat?

Frank Boy
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 30.12.2007, 15:32

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Frank Boy » 25.12.2009, 20:07

PorkyPig hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:Zusätzliche Smartcard:
Smartcard ohne Receiver 5€/Monat funktioniert auch in Alphacrypt Light oder premiere zertifizierten Kabelreceivern
Smartcard mit Receiver 3,90€/Monat
Für die 3,90 € bekommt man bekanntlich nur das Basic Paket. Angenommen jemand hat alle 4 Pakete für 19,95 € und will eine IO2 Karte, nummt UM dann auch noch die 5 € pro Monat?
Ich habe extra meine Eltern eine Alpha Crypt Classic-Modul zum Weihnachten für ihren Sony TV mit eingbauten DVB-C/DVB-T geschenkt, da ich mit meine Smarktkarte UM01 ausporbieren kann. Die Alpha Crpyt Light funkoniert nicht in die UM01 nicht.

Bernie47
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 09.09.2007, 15:28
Wohnort: Lohmar

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Bernie47 » 25.12.2009, 20:11

Das Alpha Crypt Classic-Modul ist auf jeden Fall für den internen Tuner des TV richtig. :smile:
TV: Panasonic TX-P42G15E
Audio:Panasonic BTX 70 EG9-K
Interner DVB-C Tuner Alphacrypt Classic Modul
UM-Digital Basic


Gruß Bernie
1. FC Köln

Frank Boy
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 30.12.2007, 15:32

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Frank Boy » 25.12.2009, 20:11

PorkyPig hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:Zusätzliche Smartcard:
Smartcard ohne Receiver 5€/Monat funktioniert auch in Alphacrypt Light oder premiere zertifizierten Kabelreceivern
Smartcard mit Receiver 3,90€/Monat
Für die 3,90 € bekommt man bekanntlich nur das Basic Paket. Angenommen jemand hat alle 4 Pakete für 19,95 € und will eine IO2 Karte, nummt UM dann auch noch die 5 € pro Monat?
Und deshalb meine Frage: Können meine Eltern ein Digtal Basic-Paket bestellen und den Kabel-Reciver von Unitymedia an der Seite stellen, und den Alpha Crpyt mit Smartkarten von Unitymedia benutzen?

Oder ich benutze den Reciver von meine Eltern, wenn der besser ist!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Grothesk » 25.12.2009, 20:45

Ja.
Vertrag zu 3,90€ bestellen, gelieferten Receiver in den Schrank stellen, gelieferte SmartCard in das AlphaCrypt, AlphaCrypt in den CI-Slot des TV, TV schauen.

Frank Boy
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 30.12.2007, 15:32

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Frank Boy » 25.12.2009, 21:40

Grothesk hat geschrieben:Ja.
Vertrag zu 3,90€ bestellen, gelieferten Receiver in den Schrank stellen, gelieferte SmartCard in das AlphaCrypt, AlphaCrypt in den CI-Slot des TV, TV schauen.
Okay, dann werden wir es mit meiner Smartcard ausprobieren.

Wie muß die Karten in Alpha Crypt rein. Unitymedia oben?

PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von PorkyPig » 25.12.2009, 21:44

Dann muß sich jeder fragen, ob das TV Angebot für 3,90 € ausreichend ist. Ich habe mal für jemanden ein UM Gerät bei mir zu Hause eingestellt. Im Vergleich zu anderen Receivern fehlte mir da einiges an Bildqualität. Im UM Receiver muß der Chip der Karte nach unten, bei Humax , Philips nach oben. Beim Modul muß der Chip der Karte richtung beschriftete Seite des Moduls zeigen. Das Modul selbst kannst du nicht falsch in den Fernseher stecken. Wenn du was falsch machst, dann kannst du nix kaputt machen, du bekommst einen Hinweis oder es funktioniert nicht.

Frank Boy
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 30.12.2007, 15:32

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Frank Boy » 26.12.2009, 12:51

PorkyPig hat geschrieben:Dann muß sich jeder fragen, ob das TV Angebot für 3,90 € ausreichend ist. Ich habe mal für jemanden ein UM Gerät bei mir zu Hause eingestellt. Im Vergleich zu anderen Receivern fehlte mir da einiges an Bildqualität. Im UM Receiver muß der Chip der Karte nach unten, bei Humax , Philips nach oben. Beim Modul muß der Chip der Karte richtung beschriftete Seite des Moduls zeigen. Das Modul selbst kannst du nicht falsch in den Fernseher stecken. Wenn du was falsch machst, dann kannst du nix kaputt machen, du bekommst einen Hinweis oder es funktioniert nicht.
Das Angebot reichen meine Eltern aus, soviel schauen Sie nicht fern.

Golden-Bengel
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.12.2009, 12:40

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Golden-Bengel » 26.12.2009, 12:57

Hallo Zusammen,
wir haben seit gestern auch ein Philips LCD TV mit eingebautem DVB-C. Wir wollen von analogen Kabel TV jetzt auf Digital umstellen und gleichzeitig den alten Videorecorder durch einen Festplattenrecorder ersetzen. Worauf muss ich beim Kauf den neuen Recorders achten (sollte dieser auch einen DVB-C Tuner haben)? Brauche ich jetzt 2 Karten und einen Receiver (eine Karte mit Receiver für den Videorecorder und eine zweite Karte in Verbindung mit Alpha Crypt für den Fernseher)? Ich bin absoluter "Neuling" in dem Thema und würde mich über eine Antwort sehr freuen.
Grüße und fröhliche Weihnachten!
Golden-Bengel

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von std » 26.12.2009, 13:41

Hi

wer viel aufnimmt und/oder meist zeitversetzt fernsieht (also aufgenommesnes später ansehen) der sollte über einen Receiver mit Twin-Tuner und integr. Festplatte nachdenken

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Matrix110 » 26.12.2009, 14:17

PorkyPig hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:Zusätzliche Smartcard:
Smartcard ohne Receiver 5€/Monat funktioniert auch in Alphacrypt Light oder premiere zertifizierten Kabelreceivern
Smartcard mit Receiver 3,90€/Monat
Für die 3,90 € bekommt man bekanntlich nur das Basic Paket. Angenommen jemand hat alle 4 Pakete für 19,95 € und will eine IO2 Karte, nummt UM dann auch noch die 5 € pro Monat?
Soweit ich informiert bin muss man die Pakete (warum auch immer) nocheinmal auf die 2. Smartcard buchen. Es gibt aber anscheinend auch Leute die die Pakete auch auf anderen Karten haben freischalten lassen.

Golden-Bengel
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.12.2009, 12:40

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Golden-Bengel » 26.12.2009, 14:51

Hallo ,
vielen Dank für Deine Antwort!. Auch wenn ich einen Festplattenrcorder mit Twin-Tuner nehme, brauche ich aber dann doch zwei UM-Karten, oder? Also im besten Fall 2 mal 3,90€/ Monat plus einmalig zwei Alpha Crypt Karten?
Beste Grüße

PS: Kannst Du mir vielleicht einen guten Festplattenrecorder empfehlen?

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von std » 26.12.2009, 15:10

Hi

kommt auf den Receiver an. manchen reicht eine SmartCard, zumindest solange 2 verschlüsselte sender auf einer Frequenz liegen
er Dreambox z.B. ist es völlig egal wie die Sender verteil sind, und das sogar ohne Alphacrypt
Will man auch HDTV empfangen wirds relativ teuer
Die 7025, die nur SDTV kann liegt, je nach Platte, zwischen 450 und 550€. da man kein Alphacrypt braucht relativiert sich der Preis aber

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von opa38 » 26.12.2009, 16:04

Golden-Bengel hat geschrieben:Hallo ,

PS: Kannst Du mir vielleicht einen guten Festplattenrecorder empfehlen?

Der Technisat HD K2 ist ein feines Teil und erfüllt all Deine Wünsche. Zudem läuft er sehr stabil bei eim TOP Bild. :smile:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Frank Boy
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 30.12.2007, 15:32

Re: Alpha Crypt + Unitymedia

Beitrag von Frank Boy » 27.12.2009, 18:37

Meine Eltern habe heute über http://www.unitymedia.de ein Digtal TV Basic Abo bestellt, damit sich mit meiner geschenkte Alpha Crypt CI-Modul die privaten TV-Sender empfangen können.

Haben wir erst heute morgen nach dem Frühstück mit meiner Smartkarte UM01 von meinem Unitymedia Reciver Technortrad TT-micro 264 ausprobiert. Es funkoniert.

Meine Eltern lassen Sie ein Reciver von Unitymedia zu schicken, damit wir nicht evtl. 5 Euro mtl. mehr bezahlen muss.

Wie lange dauert das bis die Smartcard und der Reciver von Unitymedia kommt?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste