Treuplus vs. Rückholerangebot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 292
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von h00bi » 10.01.2019, 11:39

tom_teb hat geschrieben:
10.01.2019, 10:48
Eine echte Alternative habe ich an meiner Adresse ohnehin nicht. Was Magenta hier abliefert ist peinlich. Die maximale Leistung dort wären 16/5...und ich lebe zentrumsnah in der "Magenta-Hauptstadt"....
Um die Telekom mal kurz in Schutz zu nehmen:
wenn du zentrumsnah nur 16/5 bekommst dann wohnst du im "Nahbereich". Den wollte die Telekom schon ewig ausbauen, aber die anderen Anbieter haben dagegen geklagt, was den Ausbau um mehr als 2 Jahre zurück geworfen hat. In dem Fall definitiv nicht die Schuld der Telekom.

tom_teb
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2019, 10:33

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von tom_teb » 10.01.2019, 12:23

h00bi hat geschrieben:
10.01.2019, 11:39
tom_teb hat geschrieben:
10.01.2019, 10:48
Eine echte Alternative habe ich an meiner Adresse ohnehin nicht. Was Magenta hier abliefert ist peinlich. Die maximale Leistung dort wären 16/5...und ich lebe zentrumsnah in der "Magenta-Hauptstadt"....
Um die Telekom mal kurz in Schutz zu nehmen:
wenn du zentrumsnah nur 16/5 bekommst dann wohnst du im "Nahbereich". Den wollte die Telekom schon ewig ausbauen, aber die anderen Anbieter haben dagegen geklagt, was den Ausbau um mehr als 2 Jahre zurück geworfen hat. In dem Fall definitiv nicht die Schuld der Telekom.
Ok, das war mir nicht bekannt.
Laut Verfügbarkeitsprüfung meiner Adresse auf der Telekom Website ist auch seit mehreren Jahren angeblich eine 100/40 Leitung verfügbar. Mein Antrag auf Magenta M wurde Ende 2016 jedoch storniert, da technisch trotzdem nicht möglich. Seither bin ich bei UM.
Vielleicht hat sich inzwischen etwas verändert. Ich habe nichts gegen die Telekom, vielleicht wechsle ich irgendwann mal zurück, wenn Leistung und Preis passen.

Allerdings hat UM nicht nur durch die Leistung der Internetleitung meine Treue gewonnen, sondern auch die Geschwindigkeit der Abwicklung ...
Zeit zwischen Check24-Antrag meines ersten UM Vertrags und Schaltung der Leitung: Nachmittags Antrag gestellt, am nächsten Vormittag kam jemand vorbei und die Leitung lief.
Änderung auf neue Geschwindigkeit nach Vertragsänderungen: unter einer Stunde...

Malcom
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.10.2018, 07:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Malcom » 10.01.2019, 13:41

Hallo,

ich wollte auch unbedingt zur Telekom wechseln. Die Verfügbarkeit von 100 MBit sollte zeitnah wahrscheinlich in KW8 gegeben sein. Leider war mir das zu "gefährlich".
Mein Unitymedia Vertrag läuft dann genau aus. Ich habe deswegen heute bei Unity die 0800er Nummer angerufen und einen neuen Vertrag abgeschlossen:

100 Mbit (reicht mir)
Power Upload
Komfort mit Fritzbox
27,99€ für 24 Monate

400 MBit (wäre beinahe schwach geworden) hätten 34,95 gekostet.

Grüße Malcom

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 628
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von robert_s » 10.01.2019, 13:46

h00bi hat geschrieben:
10.01.2019, 11:39
Um die Telekom mal kurz in Schutz zu nehmen:
wenn du zentrumsnah nur 16/5 bekommst dann wohnst du im "Nahbereich". Den wollte die Telekom schon ewig ausbauen, aber die anderen Anbieter haben dagegen geklagt, was den Ausbau um mehr als 2 Jahre zurück geworfen hat. In dem Fall definitiv nicht die Schuld der Telekom.
Auch im Nahbereich bietet die Telekom seit 2006 VDSL-25 und VDSL-50 an. Die Verzögerung bezieht sich einzig auf Vectoring (also VDSL-100/250) und ergab sich dadurch, dass Vectoring im Nahbereich die VDSL-Technik anderer Anbieter verbietet, die sich verständlicherweise nicht "enteignen" lassen wollten.
Bild

Yagura
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 08.01.2019, 16:41

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Yagura » 11.01.2019, 12:10

Hab heute nochmal angerufen, die Dame meinte, dass Sie noch nie solch einen Preis gesehen hat wie bei mir :D

Malcom
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.10.2018, 07:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Malcom » 11.01.2019, 12:56

Hallo,

kurze Frage. Ich habe gestern 100 Mbit mit Powerfunktion, Dual Stack und Komfortfunktion als Rückholangebot abgeschlossen.
Für den Fall das eine Option nicht oder falsch gesetzt ist, wen rufe ich an um das korrigieren zu lassen?
a) Normalen Service von Unitymedia
b) Die Rückholhotline (0800-23232309)

Grüße Malcom

Tooias
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 11.01.2019, 12:52

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Tooias » 11.01.2019, 13:04

Hallo zusammen,

ich habe meinen Vertrag zum 04.06.2019 gekündigt.

Im Moment zahle ich 49 € für Trueplus 3play 100 (100/10), Powerupload und Kabelanschluss, da dieser leider in den Nebenkosten nicht beinhaltet ist.
Das setzt sich zusammen aus dem Kabelanschluss (21 €), einer Grundpreisreduzierung (-10 €), Treueplus 3play 100 (35 €) und Powerupload (3 €).

Die Grundpreisreduzierung scheint es so nun wohl nicht mehr zu geben, wurde mir gesagt. Ein gescheites Angebot wurde mir unter der bekannten Nummer nicht gemacht.
Mir wurde lediglich 2play 400 inclusive Powerupload gemittelt für 35 € angeboten (Aktion im Moment).
Da ich noch SKY bis August nutze, überlege ich nun, wie ich das in Zukunft handhaben kann.

Da ich auch VDSL 100/40 beziehen kann (wird sicherlich auch bald mit 250/40 möglich sein), überlege ich stark zu wechseln.

Ich kann natürlich auch noch abwarten, ob sich da nicht doch noch etwas tut.
Bin aber schon enttäsucht, da mir Ende Dezember noch bessere Angebote gemacht wurden.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13369
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 11.01.2019, 13:43

Tooias hat geschrieben:
11.01.2019, 13:04
Da ich auch VDSL 100/40 beziehen kann (wird sicherlich auch bald mit 250/40 möglich sein), überlege ich stark zu wechseln.
Na, was überlegst Du da noch :confused:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

nogewe
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.01.2015, 16:34

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von nogewe » 11.01.2019, 14:04

Malcom hat geschrieben:
11.01.2019, 12:56
Hallo,

kurze Frage. Ich habe gestern 100 Mbit mit Powerfunktion, Dual Stack und Komfortfunktion als Rückholangebot abgeschlossen.
Für den Fall das eine Option nicht oder falsch gesetzt ist, wen rufe ich an um das korrigieren zu lassen?
a) Normalen Service von Unitymedia
b) Die Rückholhotline (0800-23232309)

Grüße Malcom
Hallo,

Ich habe meinen zugesagten, aber vergessenen kostenlosen PowerUpload per Chat nachbuchen können.

anfaenger72
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 16.01.2012, 12:20

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von anfaenger72 » 11.01.2019, 18:21

Malcom hat geschrieben:
11.01.2019, 12:56
Hallo,

kurze Frage. Ich habe gestern 100 Mbit mit Powerfunktion, Dual Stack und Komfortfunktion als Rückholangebot abgeschlossen.

Grüße Malcom
Zu welchem Preis???

Blomba
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 11.01.2019, 18:27

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Blomba » 11.01.2019, 18:33

Hi,

habe aktuell das 3Play Comfort 120, was ich mit dem Sonderkündigungsrecht zum Monatsende gekündigt habe. Gestern kam ein Anruf von der Kundenrückgewinnung rein, denen ich erklärt habe, dass es bei handyflash gerade ein gutes Angebot gibt (auch bei UM), das ich wahrscheinlich wahrnehmen werde.

Daraufhin kam, dass das mit der Telefonnummer-Mitnahme nicht funktionieren würde (stimmt das?) und das Angebot, mir den normalen 2 Play Jump 150 (ich brauch kein 3Play mehr, 2Play reicht) zum Neukundenpreis von 29,99€ im Monat anzubieten, sowie den Kabelanschluss auf 14€ zu verringern.

Ist das soweit ein gutes Angebot?
Da ich nicht einschätzen kann, ob das ein gutes Angebot ist, wollte ich hier mal nachfragen.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

niclas
Kabelexperte
Beiträge: 158
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von niclas » 11.01.2019, 18:40

Da ist noch etwas Luft drin. 2 Play 150 sollte zu 24,99€ mit Treue Power Upload buchbar sein oder 2 Play 100 zu 22,99€ mit Treue Power Upload, auf den TV-Kabelanschluss wurden schon 10€ Rabatt (also 10,99€) gewaehrt.
Zuletzt geändert von niclas am 11.01.2019, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.

Malcom
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.10.2018, 07:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Malcom » 11.01.2019, 18:41

anfaenger72 hat geschrieben:
11.01.2019, 18:21
Malcom hat geschrieben:
11.01.2019, 12:56
Hallo,

kurze Frage. Ich habe gestern 100 Mbit mit Powerfunktion, Dual Stack und Komfortfunktion als Rückholangebot abgeschlossen.

Grüße Malcom
Zu welchem Preis???
Der Preis war 22,90€ + 5€ Fritzbox (Komfort)

Gruß Malcom

anfaenger72
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 16.01.2012, 12:20

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von anfaenger72 » 11.01.2019, 19:01

Malcom hat geschrieben:
11.01.2019, 18:41
anfaenger72 hat geschrieben:
11.01.2019, 18:21
Malcom hat geschrieben:
11.01.2019, 12:56
Hallo,

kurze Frage. Ich habe gestern 100 Mbit mit Powerfunktion, Dual Stack und Komfortfunktion als Rückholangebot abgeschlossen.

Grüße Malcom
Zu welchem Preis???
Der Preis war 22,90€ + 5€ Fritzbox (Komfort)

Gruß Malcom
Ah, okay. Wie bei mir.
Hast du schon deine Auftragsbestätigung bekommen?
Meine kam gestern an mit einem monatlichen Preis von 27,99 €.
Dort ist der Treuerabatt von 5€ nicht ausgewiesen.
Dieser soll in einem extra Schreiben verschickt werden?

VG.

Moondiver
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.11.2018, 06:05

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Moondiver » 12.01.2019, 14:43

Ich wollte mich mich mal bedanken für die Tipps, die man hier im Forum lesen kann.

Aktuell habe ich 2 Play 120 Comfort + Komfort + Power Upload. Mein Vertrag lief noch bis 2.6.2019.
Letzte Woche habe ich schon mal die Kündigung rausgeschickt und heute die Bestätigung erhalten. Aus Interesse habe ich die hier im Forum genannte Nummer angerufen und sofort 2 Play 400 + Power Upload für 29,99€ für 24 Monate angeboten bekommen. Die 5€ für Komfort Telefonie kommen natürlich noch oben drauf. Die Umstellung ging jetzt innerhalb von 2h. Durch das Angebot hat sich aber auch mein Vertrag geändert. Der Vertrag beginnt ab heute und läuft 24 Monate.

Ohne die Tipps hätte ich wahrscheinlich ein schlechteres Angebot angenommen.
Zuletzt geändert von Moondiver am 12.01.2019, 17:24, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

blu3bird
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 02.02.2014, 20:22

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von blu3bird » 12.01.2019, 17:20

Ich glaub man muss echt Glück haben, welchen Mitarbeiter man an die Strippe bekommt.

Moondiver
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.11.2018, 06:05

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Moondiver » 12.01.2019, 17:26

Noch ein Update: Angeblich gilt das Angebot nur für Kunden mit 120er Tarif und das Angebot wird es auch nicht mehr lange geben. Ob das jetzt wahr ist und nur gesagt wurde, damit ich kann das Angebot annehme?
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13369
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 12.01.2019, 17:27

blu3bird hat geschrieben:
12.01.2019, 17:20
Ich glaub man muss echt Glück haben, welchen Mitarbeiter man an die Strippe bekommt.
Man muss anscheinend so oft anrufen, bis man an jemanden gerät, der den 2 Play 400 + Power Upload + DS für 29,99€ für 24 Monate einbucht.
Wenn ich jetzt unbedingt bei UM bleiben wollte, würde ich mir die Mühe machen, dort so oft anzurufen, bis ich jemanden an die Strippe bekomme, der mir das bucht.
Ich würde wahrscheinlich noch so weit gehen, einen MA zu finden, der mir das für 24,99€ einbucht und dann noch für 5€ die Fritzbox obendraufbuchen. :zwinker:
Dann wäre man mit allem bei 29,99, hätte die 3-6 Telefonnummern und kann den Bridge-Modus nutzen und erspart sich somit noch ein eigenes Modem.
Und ganz Wichtig: Man hat keine Probleme mit der Telefonie, da man ja eine Providerbox verwendet. :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13369
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 12.01.2019, 17:28

Moondiver hat geschrieben:
12.01.2019, 17:26
Noch ein Update: Angeblich gilt das Angebot nur für Kunden mit 120er Tarif und das Angebot wird es auch nicht mehr lange geben. Ob das jetzt wahr ist und nur gesagt wurde, damit ich kann das Angebot annehme?
Ich glaube, man wollte Dich damit veräppeln, um unter Druck und unüberlegt das schlechtere Angebot anzunehmen. :schnarch:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

blu3bird
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 02.02.2014, 20:22

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von blu3bird » 12.01.2019, 17:36

Mir würde es ja schon reichen wenn man mir den Vertrag auf 29,99€ bzw. 34,99€ anbieten würde. (Wäre im umkehrschluss eigentlich das selbe wie 12x19,99€ und dann 12x49,99€). Weil ganz so dreist möchte ich dann doch nicht sein. :D

Aber das scheint bei Unitymedia russisch Roulette zu sein.

Eine eigene Fritzbox hab ich, daher brauch ich keine zweite von denen. :wand:

Updates brauchen bei denen ja ewig :motz:

Andreas1969 hat geschrieben:
12.01.2019, 17:27
blu3bird hat geschrieben:
12.01.2019, 17:20
Ich glaub man muss echt Glück haben, welchen Mitarbeiter man an die Strippe bekommt.
Man muss anscheinend so oft anrufen, bis man an jemanden gerät, der den 2 Play 400 + Power Upload + DS für 29,99€ für 24 Monate einbucht.
Wenn ich jetzt unbedingt bei UM bleiben wollte, würde ich mir die Mühe machen, dort so oft anzurufen, bis ich jemanden an die Strippe bekomme, der mir das bucht.
Ich würde wahrscheinlich noch so weit gehen, einen MA zu finden, der mir das für 24,99€ einbucht und dann noch für 5€ die Fritzbox obendraufbuchen. :zwinker:
Dann wäre man mit allem bei 29,99, hätte die 3-6 Telefonnummern und kann den Bridge-Modus nutzen und erspart sich somit noch ein eigenes Modem.
Und ganz Wichtig: Man hat keine Probleme mit der Telefonie, da man ja eine Providerbox verwendet. :super:

Malcom
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.10.2018, 07:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Malcom » 12.01.2019, 17:59

Huhu,

ich habe heute meine Fritzbox erhalten und angeschlossen.
Kosten waren ja 22.90 + 5.00 für die Fritzbox bei meinem 100Mbit / 40 MBit.

Es hat alles geklappt allerdings war der Powerupload nur 10Mbit und nicht wie
am Telefon besprochen 40 Mbit.

Jetzt muss ich am Montag dort wieder anrufen und mich "beschweren".

Welche Erfahrungen mit dem Powerupload bei 100 MBit habt Ihr?

Grüße Malcom

niclas
Kabelexperte
Beiträge: 158
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von niclas » 12.01.2019, 18:09

Power Upload ist immer eine Verdopplung des Upload der jeweils gebuchten Grundgeschwindigkeit. Der gebuchte Tarif ist 100/5 oder 100/10 ? In beiden Fällen komme ich nicht auf 40er Upload. In der Auftragsbestätigung steht sicher 2 Play 100/5 plus Treue Power Upload. Dann waere alles korrekt.

Malcom
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.10.2018, 07:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Malcom » 12.01.2019, 18:48

Danke für die Antwort. Mal schauen was ich noch am Telefon erreichen kann. Vielleicht auf 200 Mbit / 20 Upload für ein wenig mehr Geld. 3 € oder so würde ich noch zahlen wollen.

Grüße Malcom

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13369
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 12.01.2019, 21:16

Malcom hat geschrieben:
12.01.2019, 18:48
Danke für die Antwort. Mal schauen was ich noch am Telefon erreichen kann. Vielleicht auf 200 Mbit / 20 Upload für ein wenig mehr Geld. 3 € oder so würde ich noch zahlen wollen.

Grüße Malcom
Oder warten, bis VF den Laden übernommen hat.
Dann hat der PU in allen Tarifen 50 MBIT'S im Upload :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

anfaenger72
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 16.01.2012, 12:20

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von anfaenger72 » 12.01.2019, 23:47

Malcom hat geschrieben:
12.01.2019, 18:48
Danke für die Antwort. Mal schauen was ich noch am Telefon erreichen kann. Vielleicht auf 200 Mbit / 20 Upload für ein wenig mehr Geld. 3 € oder so würde ich noch zahlen wollen.

Grüße Malcom
Hi Malcom,

habe heute auch meine Fritzbox bekommen und angeschlossen.
Kurze Zeit später war auch schon alles aktiviert.

Ich habe ja genau das gleiche Angebot angenommen.

Der Treueplus 2play100 hat mit dem Treueupload 10 Mbit, statt 5 Mbit.

Für den Treueplus 2play200 wollte UM 7€ mehr.

War es mir nicht wert.

Ist bei dir im Kundencenter eigentlich alles korrekt hinterlegt?

Bei mir nicht.
Ich habe nach der Umstellung plötzlich nur noch den Kabelanschluss unter "Meine Produkte".

VG.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: OnkelOt und 8 Gäste