Treuplus vs. Rückholerangebot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
MarcsMax
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.10.2018, 05:22

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von MarcsMax » 04.10.2018, 11:28

Ich habe bisjetzt nix bekommen , sollte eigendlich auch per post kommen, ist schon paar tage her. Hab das gefühl das das alles erst nach 14 tage kommt so dass man nicht mehr widerrufen kann !... -.-

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 384
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von tokon » 04.10.2018, 11:37

Ich hatte per Mail gekündigt, 3 Tage später kam die Kündigungsbestätigung ebenfalls per Mail. Nochmal 4 Tage später dann der Brief mit der Rufnummer, wobei diese auch schon auf der Kündigungsbestätigung stand und die Kundenrückgewinnung von sich aus schon bei mir angerufen hatte.
Zuletzt geändert von tokon am 04.10.2018, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
2play FLY 400 + Power Upload + Telefon KOMFORT-Option * FB6490 (FRITZ!OS 06.88) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10599
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 04.10.2018, 11:38

sjaekel hat geschrieben:
04.10.2018, 11:20
Mir wurde gesagt, den Treueplus 400 für 29,99/Monat (für 24 Monate) gäbe es zwar, aber nicht für mich? Das verstehe ich nicht. Bin seit fast 10 Jahren Kunde. Gibt es da bestimmte Voraussetzungen? Hab jetzt nen 2Play120 mit Komfort-Option.
Ich schätze mal, das hängt von mehreren Faktoren ab.

- Gibt es an Deiner Adresse überhaupt Alternativen? Wenn nicht ha'ste schon mal schlechte Karten.
- Wie ernst ist es Dir mit der Kündigung, bzw. wie hartnäckig bist Du?

Der Preis kann dann anscheinend willkürlich nach gutdünken festgelegt werden.
Man könnte Dir den 400er Tarif vermutlich für 10€ anbieten, wenn man wollte :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

sjaekel
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 02.04.2012, 07:42

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von sjaekel » 04.10.2018, 15:41

Naja, Telekom hat hier gerade VDSL ausgebaut. Mal schauen, habe ja noch bis Februar Zeit. Da kommt bestimmt noch was an Angeboten.
Bild

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 150
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von CryNickSystems » 04.10.2018, 17:02

Ich hab heute ein meiner Meinung nach sehr gutes Angebot angenommen:

Vorher: 200/20 mit Upload-Option + Fritz!Box gemietet für 44,97€
Jetzt: 400/40 mit Upload-Option + Fritz!Box für 35€ die nächsten zwei Jahre (MVLZ) UND DUAL STACK

Seit wann gibt es denn echtes Dual Stack bei Unitymedia? Endlich! Unser Beten wurde erhört!
Noch habe ich keine Bestätigung bekommen, der Anschluss ist aber schon geschaltet.

Ach ja, hatte vor einigen Wochen gekündigt aber Unitymedias Rückgewinnungsabteilung hat es nicht auf die Reihe bekommen, mich auf meinem Handy oder meiner genutzten Festnetznummer anzurufen :hammer: :wand: :zwinker:
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 384
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von tokon » 04.10.2018, 18:18

CryNickSystems hat geschrieben:
04.10.2018, 17:02
Seit wann gibt es denn echtes Dual Stack bei Unitymedia? Endlich! Unser Beten wurde erhört!
Geben tut's das schon ewig, nur mit dem Schalten wurde das je nach Bundesland und/oder Vertrag unterschiedlich gehandhabt.
2play FLY 400 + Power Upload + Telefon KOMFORT-Option * FB6490 (FRITZ!OS 06.88) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild

Kimera
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 22.01.2012, 13:35

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Kimera » 04.10.2018, 19:56

Man hat die richtige A****karte mit nem 3play-Vertrag, da machen Sie einem die attraktiven Treueplus-Angebote nicht.

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1363
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Torsten1973 » 04.10.2018, 21:59

Soweit ich das überblickt habe, gibt es mittlerweile sogar nen Treuplus 3play 250.
Bild

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 949
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Hemapri » 05.10.2018, 10:10

Es gibt grundsätzlich keine 3play Tarife mehr und auch bei Treueplus sind es nur 2play, die aber mit entsprechenden TV-Zusatzoptionen kombiniert werden können.

MfG

MarcsMax
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.10.2018, 05:22

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von MarcsMax » 05.10.2018, 10:15

Also der treue Bonus tarif bei mir ist nur vorrüber gehend, die brauchen wohl ne woche um den gewünschten 2play 400 zeug zuschalten. 1 jahr lang für 20€ danach kann man zb zum 2play 150 wechseln für den tarifpreis , wenn nicht wird für den 2play 400 45€ fällig im .Jahr. Wa sich abzocke finde. Ich hatte 3play 400 (inkl Horizon reciver) für 50€ . Grund für mein Wechsel ist, das TV funzt nicht die Box ist schrott, Leitung net immer stabil, und dafür fande ich die 50e zu teuer. Will auch Einsparungen haben , Monaltiches Einkommen derzeit begrenzt für die nächsten Jahre. Habe seit über 5 Jahren UM und bekomme kein Spezial Angebot , finde ich etwas dreist. Bin am überlege für 12 mounte Anderen Anbieter zu nehmen dann zu UM zurück gehen da hat man wenigstens bis zu 12 Monate gratis, weil man als Neukunde zählt !!

Läuft bei euch die Angebotenen Tarif einwandfrei? TV läuft auch immer ?(an die Gerichtet die diesen Tarif mit tv haben )

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10599
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 05.10.2018, 10:19

MarcsMax hat geschrieben:
05.10.2018, 10:15
Will auch Einsparungen haben , Monaltiches Einkommen derzeit begrenzt für die nächsten Jahre. Habe seit über 5 Jahren UM und bekomme kein Spezial Angebot , finde ich etwas dreist.
Vielleicht liegt's an einer schlechten Schufa, dass man Dir kein Spezialangebot macht :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 384
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von tokon » 05.10.2018, 11:06

MarcsMax hat geschrieben:
05.10.2018, 10:15
Will auch Einsparungen haben , Monaltiches Einkommen derzeit begrenzt für die nächsten Jahre. Habe seit über 5 Jahren UM und bekomme kein Spezial Angebot , finde ich etwas dreist. Bin am überlege für 12 mounte Anderen Anbieter zu nehmen dann zu UM zurück gehen da hat man wenigstens bis zu 12 Monate gratis, weil man als Neukunde zählt !!
Vielleicht solltest du dir die aktuelle Tarifstruktur nochmal zu Gemüte führen :zwinker:
Das Angebot welches du bekommen hast entspricht dem für Neukunden. Und was bekommen Neukunden 12 Monate gratis? Wechsler bekommen in der Übergangszeit den UM-Tarif für 0 EUR, zahlst aber auch deinen DSL-Anschluss parallel.
2play FLY 400 + Power Upload + Telefon KOMFORT-Option * FB6490 (FRITZ!OS 06.88) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1363
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Torsten1973 » 05.10.2018, 16:05

tokon hat geschrieben:
05.10.2018, 11:06
Vielleicht solltest du dir die aktuelle Tarifstruktur nochmal zu Gemüte führen :zwinker:
Das Angebot welches du bekommen hast entspricht dem für Neukunden. Und was bekommen Neukunden 12 Monate gratis? Wechsler bekommen in der Übergangszeit den UM-Tarif für 0 EUR, zahlst aber auch deinen DSL-Anschluss parallel.
Und nicht zu vergessen, wenn TV mitgebucht wird, muss das vom ersten Tag an gezahlt werden - nicht mehr wie in den alten 3play-Tarifen ;) Aber das wird ja auch gerne übersehen, außerdem faseln leider immer wieder Kunden davon, das UM denen ja versprochen hat, die Kosten für den DSL-Anschluss zu übernehmen... :wand: und wundern sich dann, wenn genau das nicht der Fall ist. Da sag ich dann, wer lesen UND verstehen kann, ist klar im Vorteil!
Bild

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 323
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von stevenwort » 05.10.2018, 17:18

Andreas1969 hat geschrieben:
05.10.2018, 10:19
Vielleicht liegt's an einer schlechten Schufa, dass man Dir kein Spezialangebot macht :kratz:
SCHUFA wird bei Bestandsverträgen eigentlich nie abgefragt.
Unitymedia und auch Telekom Festnetz haben meine SCHUFA beispielsweise nie angefragt.
Hab Zugriff auf meinen SCHUFA-Datenbestand :zwinker:

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 323
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von stevenwort » 05.10.2018, 17:18

tokon hat geschrieben:
05.10.2018, 11:06
Und was bekommen Neukunden 12 Monate gratis? Wechsler bekommen in der Übergangszeit den UM-Tarif für 0 EUR, zahlst aber auch deinen DSL-Anschluss parallel.
Und die Laufzeit von 2 Jahren startet erst mit Ende des Wechsler-Rabattes.

WindyCity
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 28.02.2018, 15:43
Wohnort: Düsseldorf

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von WindyCity » 05.10.2018, 18:21

stevenwort hat geschrieben:
05.10.2018, 17:18

Und die Laufzeit von 2 Jahren startet erst mit Ende des Wechsler-Rabattes.

Das kann ich so nicht bestätigen.
Bin Wechsler von der Telekom. Vertragsbeginn bei UM war der 19.02.2018, Telekom-Vertrag lief am 22.09.2018 aus. Die kompletten 7 Monate über hat UM (bis auf den zugebuchten Power-Upload) nichts berechnet.
Dennoch weist UM in der aktuellen Rechnung als Ende der MVLZ den 19.02.2020 aus und gibt als letztmöglichen Kündigungstermin den 19.12.2019 an.

Viele Grüße von der längsten Theke der Welt
WindyCity
Bild

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 323
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von stevenwort » 05.10.2018, 19:27

Dann lässt sich UM aber einige Monate gesicherte Kohle entgehen.
2013 als ich von o2 DSL zu Unitymedia gewechselt bin, wurde die Laufzeit auf jeden Fall erst gestartet, als die 0€ Monate abgelaufen sind.

folon
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.01.2017, 08:27

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von folon » 05.10.2018, 20:12

Franco Forte hat geschrieben:
28.09.2018, 01:34
Heute hat Unitymedia angerufen und mir ein Downgrade von 2play 120/6 auf 2play 100/10 angeboten. Scheint wohl ein Treueangebot zu sein.
Wäre 2 Euro billiger (23 statt 25 Euro) und die Laufzeit wieder 24 Monate (rabattiert).
Mein aktueller Vertrag läuft noch bis Februar 2019. Dann fällt der 5 Euro Rabatt weg.
Eigentlich würden mir die 100 Mbit/s im Downstream reichen. Die 10 Mbit/s im Upstream finde ich attraktiv.
Hat jemand ein ähnliches Downgrade-Angebot bekommen?
Mir ging es ähnlich. Vorher "2play COMFORT 120" für 24,99 EURO. Vertragsende JAN-2019 (danach 34,99 EURO oder so), ich habe vor 1 Woche gekündigt (per email).

Jetzt rief die Rückholabteilung an und hat mir 2play Treueplus 100 für 27,99 EURO sowie einen rabattierten Kabelanschluß (14,99 statt 20,99) angeboten. Dauerhaft! Mit kostenlosen doppeltem Upload (10 Mbit). Damit zahle ich dann 3 EURO weniger als vorher. Ich habe es angenommen und bin mal gespannt, ob sich das in der schriftlichen Auftragsbestätigung auch genau so wiederfindet.

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 384
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von tokon » 05.10.2018, 22:01

Andreas1969 hat geschrieben:
11.09.2018, 07:48
tokon hat geschrieben:
11.09.2018, 07:34
der kostenlos versprochene Power Upload fehlt aktuell noch.
Na, ob das was wird :kratz:
Was lange währt,... oder so :zwinker:
Fast 4 Wochen und 6 Kontaktaufnahmen später:
Bild
2play FLY 400 + Power Upload + Telefon KOMFORT-Option * FB6490 (FRITZ!OS 06.88) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild

Senol Yenice
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 12.09.2018, 17:39

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Senol Yenice » 05.10.2018, 22:41

sjaekel hat geschrieben:
04.10.2018, 11:20
Mir wurde gesagt, den Treueplus 400 für 29,99/Monat (für 24 Monate) gäbe es zwar, aber nicht für mich? Das verstehe ich nicht. Bin seit fast 10 Jahren Kunde. Gibt es da bestimmte Voraussetzungen? Hab jetzt nen 2Play120 mit Komfort-Option.
Vielleicht ist es ja abhängig vom Bundesland? 🤔
Bei mir war es das erste Angebot und ich habe sofort zugesagt. Übrigens bin fast 9 Jahre UM Kunde

b00ster47
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 31.03.2017, 22:41

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von b00ster47 » 10.10.2018, 16:53

Hi zusammen,

ich habe aktuell 2play FLY 400 und meine MVLZ endet Anfang Februar 2019.

Ich habe bis jetzt noch nicht gekündigt.

Mich würde aber mal interessieren, was man denn so MAXIMAL rausholen kann?

Zurzeit gibt es ja jedes Paket für 12 Monate für 19,99 Euro. Geil würde ich den Preis für 24 Monate finden.
Könnte man so ein ähnliches preisreduziertes Angebot für 24 Monate kriegen?

Interessant finde ich auch folgendes:

- Telefon KOMFORT-Option - wegen der FRITZ!Box 6490 Cable.
- Power Upload von 40 Mbit/s

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 384
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von tokon » 10.10.2018, 19:53

b00ster47 hat geschrieben:
10.10.2018, 16:53
Zurzeit gibt es ja jedes Paket für 12 Monate für 19,99 Euro. Geil würde ich den Preis für 24 Monate finden.
Könnte man so ein ähnliches preisreduziertes Angebot für 24 Monate kriegen?
Unwahrscheinlich, zumindest hat davon hier noch niemand berichtet.
Angebote sind entweder die Neukundenkonditionen, also 12 Monate 19,99 EUR, dann 44,99 EUR oder manche bekommen 24 Monate für 29,99 EUR.
Power Upload bekommt man dann ggf. als Treuebonus kostenlos dazu, Telefon-Komfort-Option wie gehabt für 4,99 EUR.

Trotz dass ich bereits zu Neukundenkonditionen inkl. Treuebonus Power Upload verlängert habe, kam heute ein Flyer mit Treueplus 250 (250/12,5) für 37,99 EUR.
2play FLY 400 + Power Upload + Telefon KOMFORT-Option * FB6490 (FRITZ!OS 06.88) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild

UM-Kunde
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von UM-Kunde » 11.10.2018, 19:08

Bin gerade auch dabei evtl. zu verlängern und weigere mich momentan noch beharrlich deren "Angebote" anzunehmen. Ich komme, wie ich finde, von einem perfekten Angebot: 55 Euro für 3Play Premium 200, also mit Allstars, Maxdome, Komfort-Option und zwei kostenlosen SIM-Karten (über deren Nutzen in 2018 geht es mir hier jetzt nicht).

- Maxdome inklusive gibt es nicht mehr, geschenkt, kommt zum größten Teil eh nur Mist
- Allstars ist auch nicht mehr inklusive, muss extra bezahlt werden
- kostenlose SIM-Karten wurden auf ein Stück reduziert
- keine Horizon Programmierungen mehr von unterwegs bzw. nur gegen Bezahlung

Jetzt bietet mir UM als treuem Kunden (!!) entweder das aktuelle 400er Neukundenpaket an, denn 200 gibt es ja nicht mehr und weniger ist auch ein Rückschritt, mit dem ich im zweiten Jahr 93 Euro zahlen soll, dann allerdings mit Kabelgebühr, die aktuell noch separat zum Jahresstart in einer Summe gezahlt wird. Natürlich wird bei der Verlängerung ganz groß mit dem Preis fürs 1. Jahr geworben, also 68 Euro.

Für besonders treue Kunden gibt es dann natürlich noch das Treuepaket mit der 200er Leitung, aber auch das ist mit weniger Inklusivleistungen (Maxdome, SIM) teurer als der bestehende Vertrag - 77 vs.
55 Euro ohne bzw. 70 mit Kabelanschluss (Sonderpreis, da drei Monate erlassen werden bei Verlängerung nach Kündigung).

Schon interessant zu sehen, wie die Kunden mit angeblichen Angeboten hinter das Licht geführt werden und sie denken, dass das Wörtchen "Treue" alles super erscheinen lässt. Unterm Strich hat UM die Paket verschlechtert, kassiert dafür aber mehr Kohle.

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 323
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von stevenwort » 11.10.2018, 21:26

Richtig, und das ist der Grund wieso ich jetzt auch keinen Bock mehr hatte und nächsten Monat mein VDSL mit Entertain bekomme.
Man versucht alles um es dem Kunden schmackhaft zu machen, aber vor allem Kunden mit altem 3play stehen schlechter da.

Und diese 1. Jahr Angebotspreise sind auch nur Augenwischerei.

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1363
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Torsten1973 » 12.10.2018, 21:54

Da schimmert schon VF durch, dort wird das ja schon länger so gehandhabt - 1. Jahr für 19,99 € und danach den Wunsch-Tarif zum Normalpreis. Und die 3plays sind ja schon im letzten Jahr abgeschafft worden, wahrscheinlich auch mit dem Hintergrund der Fusion VF-UM.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste