Unitymedia zahlt Grundgebühr für die Konkurrenten

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Mops21
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 914
Registriert: 07.01.2015, 14:25
Wohnort: Ratingen Lintorf, Nordrhein-Westfalen

Unitymedia zahlt Grundgebühr für die Konkurrenten

Beitrag von Mops21 » 09.10.2018, 15:15

Hallo ihr

Unitymedia zahlt Grundgebühr für die Konkurrenten

Die sogenannten "Mehr für dich drin WOCHEN" von Unitymedia, sollten eigentlich im September enden. Nun verlängert Unitymedia ihr Angebot bis Anfang November mit einem ungewöhnlichen Wechselbonus.

http://www.digitalfernsehen.de/Unitymed ... 923.0.html

MfG
Mops21

Benutzeravatar
Ool3eiV3aetooChu
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 04.07.2015, 11:39
Wohnort: 60437 Frankfurt/Main

Re: Unitymedia zahlt Grundgebühr für die Konkurrenten

Beitrag von Ool3eiV3aetooChu » 09.10.2018, 15:34

Als besonderen Anreiz bietet Unitymedia an, die Grundgebühr beim bisherigen Provider für den Rest der dortigen Laufzeit (max. 12 Monate) zu übernehmen
Irr ich mich oder hatte Unitymedia das nicht immer schon? Hatte das vor X Jahren beim Wechsel von Telekom zu UM auch in Anspruch genommen, war knapp ein Jahr.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10577
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia zahlt Grundgebühr für die Konkurrenten

Beitrag von Andreas1969 » 09.10.2018, 15:53

Ool3eiV3aetooChu hat geschrieben:
09.10.2018, 15:34
Irr ich mich oder hatte Unitymedia das nicht immer schon? Hatte das vor X Jahren beim Wechsel von Telekom zu UM auch in Anspruch genommen, war knapp ein Jahr.
Da irrst Du Dich :winken:
Bisher hat UM Dir die Grundgebühr für den UM Anschluss erlassen, solange der Vertrag beim anderen Provider noch lief (bis zu 12 Monate).

Jetzt aber übernimmt UM wohl die Kosten beim anderen Anbieter.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1906
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Unitymedia zahlt Grundgebühr für die Konkurrenten

Beitrag von rv112 » 11.10.2018, 16:11

Hm, UM würde mir also die Grundgebühr erlassen weil ich einen Telekomvertrag habe? :kratz:
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10577
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia zahlt Grundgebühr für die Konkurrenten

Beitrag von Andreas1969 » 11.10.2018, 16:17

rv112 hat geschrieben:
11.10.2018, 16:11
Hm, UM würde mir also die Grundgebühr erlassen weil ich einen Telekomvertrag habe? :kratz:
Probier's aus :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Vermillion
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 19.01.2014, 14:06

Re: Unitymedia zahlt Grundgebühr für die Konkurrenten

Beitrag von Vermillion » 11.10.2018, 16:55

Irgendwas sagt mir, dass DF dort einfach mies recherchiert hat, respektive den Sachverhalt einfach falsch verstanden.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10577
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia zahlt Grundgebühr für die Konkurrenten

Beitrag von Andreas1969 » 11.10.2018, 17:08

Vermillion hat geschrieben:
11.10.2018, 16:55
Irgendwas sagt mir, dass DF dort einfach mies recherchiert hat, respektive den Sachverhalt einfach falsch verstanden.
Das denke ich auch :schnarch:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste