• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Docsis 3.0 - 120mbit - Neue Tarife - Alle NEWS hier rein!

Diskutiere Docsis 3.0 - 120mbit - Neue Tarife - Alle NEWS hier rein! im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia;
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Red-Bull

Moderator
Beiträge
1.738
Reaktionen
1
Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia bietet ab November 2009 Kabelinternet-Zugänge mit maximal 120 Megabit pro Sekunde an. Unitymedia-Kunden in Aachen und Köln sind deutschlandweit die ersten, die mit dieser Download-Geschwindigkeit im Internet surfen.

Möglich wird die hohe Geschwindigkeit durch den erstmaligen Einsatz des Standards EuroDOCSIS 3.0, der dritten Generation der „Data over Cable Service Interface Specification“. Die 120 MBit/s schnellen Internetzugänge werden zusammen mit einem Telefon- und Kabel-TV-Anschluss sukzessive in weiteren Regionen Nordrhein-Westfalens und Hessens vermarktet.
Der Bedarf an schnellen Internetzugängen steigt. Auch immer mehr Privatleute wünschen sich für ihren Surfausflug im Internet immer höhere Bandbreiten. Während DSL-Provider auf VDSL mit 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) setzen, hat Kabel BW im Kabelnetz bereits mit der Vermarktung von CleverKabel 100 begonnen, einer Doppel-Flat mit einer Bandbreite von 100 Mbit/s. Doch es geht noch schneller. Unitymedia stellte am Dienstag bei einer Presseveranstaltung in seinem Network Operation Center im nordrhein-westfälischen Kerpen das neue Highspeed-Produkt mit 120 Mbit/s vor.

120 Mbit/s ab 2. November

Die Vermarktung der nach eigenen Angaben schnellsten Flatrate Deutschlands für Privatkunden startet am 2. November. Dabei werden Kunden in Köln, Bergisch Gladbach und Aachen als erste von dem neuen, rasend schnellen Internetzugang per Kabel profitieren. Der Upload wird mit bis zu fünf Mbit/s ermöglicht. Neben der Internetnutzung können Kunden auch ohne Bandbreitenverluste telefonieren und fernsehen. Unitymedia setzt zur Realisierung der hohen Download-Geschwindigkeit erstmals den Kabelstandard Data over Cable Service Interface Specifiction (DOCSIS) 3.0 ein.

Als 2play- und 3play-Variante erhältlich

Bei der Pressevorführung erläuterte Unitymedia-Chef Parm Sandhu das neue Produkt. Die maximale Bandbreite wird sowohl als 2play-Paket mit einer Doppel-Flat für Internet und Telefon als auch als 3play-Paket mit zusätzlichem digitalen Fernsehen angeboten. Die Geschwindigkeit von 120 Mbit/s sei nur der Anfang. Bei Einführung einer Flatrate mit 20 Mbit/s im Jahr 2007, hätten die Leute gefragt: "Seid ihr wahnsinnig - wer braucht 20 Mbit/s?". In diesem Jahr würden mit geschätzten vier Exabyte mehr Informationen generiert, als die gesamte Menschheit in 5.000 Jahren zuvor generierte. Eine superschnelle Breitband-Infrastruktur sei daher für unsere Zukunft unverzichtbar, so Sandhu. Köln sei aufgrund des Firmensitzes von Unitymedia für den Start des neuen Produktes gewählt worden. Aachen, das erst im Dezember 2008 ein rückkanalfähiges Kabelnetz erhalten hatte, sei ein Zentrum für Forschung und Technik. Die Aachener verdienten daher einen Ausgleich und erhalten direkt einen Geschwindigkeitssprung. Mit 120 Mbit/s könne ein Gigabyte in einer Minute heruntergeladen werden, eine CD benötige lediglich 50 Sekunden, eine komplette DVD rund fünf Minuten.

In Tests wurden Downloads bis zu 380 Mbit/s erzielt


Unitymedia erreichte im Test sogar 125 Mbit/s im Download. Foto: Onlinekosten.de.
Die technischen Hintergründe erläuterte Colin Büchner, Senior Vizepräsident Operations & Technology bei Unitymedia. In Tests seien bereits Downloads mit bis zu 380 Mbit/s realisiert worden. Dies könne durch DOCSIS 3.0 und Bündelung von acht Kanälen erreicht werden. Die Kunden erhielten kostenlose neue Kabelmodems, die mit solchen Bandbreiten kompatibel sind. Der Umstieg auf 120 Mbit/s soll nicht nur Neukunden, sondern auch Bestandskunden ermöglicht werden.

Insgesamt könnten aktuell mit den drei Städten bereits rund zehn Prozent der Unitymedia-Haushalte mit der maximalen Bandbreite auf Basis von DOCSIS 3.0 versorgt werden. In Köln und Bergisch Gladbach seien es 573.000 Haushalte, in Aachen 139.000. Nach Angaben von Unitymedia sei die Ausweitung dieses Angebotes auf das ganze Netz in Nordrhein-Westfalen und Hessen technisch innerhalb von rund vier Monaten möglich. Das Unternehmen wolle zunächst aber erst die Erfahrungen in Köln, Bergisch Gladbach und Aachen abwarten

Angaben zum Preis für das neue Produkt machte Unitymedia noch nicht. Kabel BW verlangt derzeit für CleverKabel 100 monatlich 49,90.
"Es wird nicht unser billigstes Produkt", sagte Colin Büchner, Senior Vice President für Technology und Network bei Unitymedia, Golem.de. Der Preis des 120-MBit/s-Zugangs werde im zweistelligen Bereich liegen, hieß es weiter.

Eine Ausweitung des Angebots über die 700.000 Wohneinheiten hinaus, in denen es den schnellen Zugang jetzt gibt, sei leicht machbar und hänge von der Nachfrage ab. Auch die 120 MBit/s seien keine Grenze. "In Tests haben wir 380 MBit/s erreicht", sagte Büchner.

Der Umstieg auf DOCSIS 3.0 sei ein reines Softwareupdate. DVB-C2 bringe noch einmal mindestens 30 Prozent Kapazitätssteigerung.
 

Red-Bull

Moderator
Beiträge
1.738
Reaktionen
1
Re: Docsis 3.0 - Neue Tarife - Alle NEWS hier rein!

<r>Links:<br/>
<br/>
<URL url="http://www.tariftip.de/news/25626/Unitymedia-Kabelinternet-mit-120-MBit-s.html"><LINK_TEXT text="http://www.tariftip.de/news/25626/Unity ... Bit-s.html">http://www.tariftip.de/news/25626/Unitymedia-Kabelinternet-mit-120-MBit-s.html</LINK_TEXT></URL><br/>
<br/>
<URL url="http://www.onlinekosten.de/news/artikel/36473/0/Unitymedia-Schnellste-Internet-Flat-mit-120-Mbits"><LINK_TEXT text="http://www.onlinekosten.de/news/artikel ... -120-Mbits">http://www.onlinekosten.de/news/artikel/36473/0/Unitymedia-Schnellste-Internet-Flat-mit-120-Mbits</LINK_TEXT></URL><br/>
<br/>
<URL url="http://www.golem.de/0910/70559.html">http://www.golem.de/0910/70559.html</URL></r>
 

HariBo

Beiträge
5.547
Reaktionen
0
gut, dass einige nicht aufgehört haben, daran zu glauben :D

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=9135

nun werden wir bald die Diskussion haben "mein Anschluss erreicht nur 100 Mbit/s, jetzt zahl ich 20 % weniger" :zerstör:
 
SmartCard

SmartCard

Beiträge
93
Reaktionen
0
Das ist ja mal endlich die Meldung worauf ich gewartet habe :D

Erwarte schon mit spannung Deinen nächsten Post RedBull hoffe das es dann auch bald im Frankfurter Umland damit so weit ist und die Preise nicht so extrem hoch sein werden!

mfg SmartCard
 

Grothesk

Beiträge
4.831
Reaktionen
7
Klar startet das in Köln und Aachen.
Dort ist ja auch NetCologne schon aktiv und verbuddelt Glasfaser bis in die Häuser und kann 100MBit zu einem sehr guten Preis anbieten. Mal schauen, was Unitymedia so haben möchte.
 
josen

josen

Beiträge
293
Reaktionen
0
120Mbit/s, hau mal rein!

Also was ist denn dann mit dem Upload? Bei 120Mbit/s brauchts "nur" 3,7Mbit/s Upstream um den Downstream voll auslasten zu können.

Leg meine Hand für maximal 10MBit/s ins Feuer ;-)

Grüße
 
boarder-winterman

boarder-winterman

Beiträge
1.056
Reaktionen
0
Wenn es bei mir verfügbar wird, wird es gebucht. Super Sache.

Leider wohne ich in Dinslaken, weit weg von Köln oder Aachen.

Meine Tante wohnt aber in Aachen, wenns nicht zu teurer wird, wer weiß :D
 

DannyF95Fotos

Beiträge
510
Reaktionen
0
Bin auch mal auf die Preise und auf den Upload gespannt, am meisten aber darüber ob das auch stabil läuft :D
 

gordon

Beiträge
2.400
Reaktionen
2
20. OKTOBER 2009: 120 MBIT/S: UNITYMEDIA BRINGT DEUTSCHLANDS SCHNELLSTE INTERNET-FLATRATE FÜR PRIVATHAUSHALTE

Köln, Aachen und Bergisch Gladbach ab November als erste Städte mit ultraschneller Internetanbindung
  • * Unity3play 120.000 ab 2. November in Köln, Aachen und Bergisch Gladbach verfügbar
    * Neuer Maßstab in Tempo, Stabilität und Zukunftsperspektiven
    * Erster Einsatz des international etablierten Kabel-Standards EuroDOCSIS 3.0 im Unitymedia-Netz in NRW

Köln/Bergisch Gladbach, den 20. Oktober 2009 – Unitymedia, Kabelnetzbetreiber und erfolgreicher Triple-Play-Anbieter in NRW und Hessen, startet am 2. November die schnellste Internet-Flatrate Deutschlands für Privathaushalte: Erstmals können Unitymedia-Kunden mit Kabelanschluss in Köln, Aachen und Bergisch Gladbach mit bis zu 120 Mbit/s im Download (bis zu 5 Mbit/s im Upload) durchs Internet surfen, Programme, Filme und andere Angebote aus dem Netz ziehen und gleichzeitig telefonieren sowie über 350 TV- und Radioprogramme nutzen. Möglich wird das neue Spitzentempo durch den erstmaligen Einsatz des international etablierten Kabel-Standards EuroDOCSIS 3.0 im Unitymedia-Kabelnetz. Die Datenübertragung über Kabel ist DSL- und VDSL-Angeboten hinsichtlich Geschwindigkeit, Stabilität, Zuverlässigkeit und Zukunftsperspektiven deutlich überlegen: Während aktuelle VDSL-Anschlüsse maximal 50 Mbit/s im Download bieten, ermöglicht das Unitymedia-Kabel mehr als doppelt so hohe Geschwindigkeiten.

Unitymedia CEO Parm Sandhu: „Direkte Information, individuelle Kommunikation und spannende Unterhaltung gehören heute zu den Grundbedürfnissen einer modernen Gesellschaft. Mit unserem unkomplizierten, zuverlässigen und günstigen Anschluss wollen wir Lust darauf machen, Medien und Unterhaltung nicht nur passiv zu konsumieren, sondern mitzureden und die Gesellschaft aktiv mitzugestalten. Die Einführung des EuroDOCSIS 3.0-Standards erschließt nicht nur eine neue Leistungsdimension in der Datenübertragung, sondern auch völlig neue Möglichkeiten für unsere Kunden und die Medienbranche insgesamt. Sie weist weit über die heutigen Anwendungen hinaus in die Zukunft der Medien und Kommunikation.“

EuroDOCSIS 3.0 steht für die dritte Generation der internationalen „Data Over Cable Service Interface Specification“, mit der Datenübertragungsgeschwindigkeiten von weit über 300 Mbit/s erzielt werden können. Das bedeutet, dass Unitymedia auch mit der 120 Mbit/s-Flatrate die Möglichkeiten seines Netzes bei weitem noch nicht ausgereizt hat. Im Gegensatz zur DSL-basierten Übertragung steht Internetnutzern mit Kabelanschluss stets die volle Bandbreite zur Verfügung, unabhängig von der Entfernung zwischen dem Endkunden und dem nächsten Netzknoten.

Aktuell bietet der Kabelnetzbetreiber sehr erfolgreich Triple-Play-Produkte mit Digital TV, Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz und Internet-Flatrate mit bis zu 32 Mbit/s im Download an. Das derzeit beliebteste Produkt Unity3play 20.000 gibt es bei vorhandenem Kabelanschluss bereits ab 25 Euro monatlich. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei fairen 12 Monaten. Mit Unity3play 120.000 wird die bestehende Angebotspalette um ein Hochleistungsprodukt weiter ausgebaut. Technische Details und Preise wird Unitymedia unmittelbar zur Produkteinführung Anfang November bekannt geben.

Für telefonische Anfragen steht zudem weiterhin die Kundenberatung von Unitymedia unter 01805 / 663 100 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunkpreis anbieterabhängig) zur Verfügung. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Bestellung bietet die Website http://www.unitymedia.de.

Über Unitymedia
Unitymedia mit Hauptsitz in Köln ist der größte Kabelnetz-Betreiber in Nordrhein-Westfalen und Hessen sowie der drittgrößte Kabelnetz-Betreiber nach TV-Abonnenten in Europa. Hessen und Nordrhein-Westfalen bilden den am dichtesten besiedelten Wirtschaftsraum Deutschlands, hier wird rund ein Drittel des deutschen Bruttoinlandsprodukts generiert. Neben dem Angebot analoger Kabel-TV-Dienstleistungen ist Unitymedia ein führender Anbieter von integrierten Triple-Play-Diensten, die für das Wachstum in den Bereichen des digitalen Kabelfernsehens, des Breitband-Internets und der Telefonie verantwortlich sind. Zum 30. Juni 2009 hatte Unitymedia rund 4,6 Mio. Basiskabelanschlusskunden, 469 Tsd. Abonnenten von digitalen Pay-TV-Angeboten, 802 Tsd. Internet-Abonnenten und 490 Tsd. Telefonie-Abonnenten. Weitere Informationen zu Unitymedia finden Sie unter http://www.unitymedia.de
 

Riplex

Moderator
Beiträge
929
Reaktionen
0
Hab mal bei UM angerufen. Bestellbar ist es erst ab dem 2. November.
 

Red-Bull

Moderator
Beiträge
1.738
Reaktionen
1
Beim Bild auf ok.de ist zu sehen das ca. 5mbit Upload erreicht wurden
 

Carlo

Beiträge
80
Reaktionen
0
Na das sind doch mal erfreuliche News.

Was mich halt noch interessiert ist müssen die für die anderen Haushalte dann Docsis 3.0 verlegen oder ist das ein Update?
Wie kann man sich das vorstellen?

Bin mal gespannt wann das dann weiter ausgebaut wird. Raum Düsseldorf (Meerbusch) wäre natürlich sehr nice!
 

manu26

Beiträge
661
Reaktionen
0
Verlegt werden muss dort, wo jetzt schon Internet möglich ist, nichts neues. Es geht ja lediglich um die Hardware am jeweiligen Ende der Strippe.
 

Riplex

Moderator
Beiträge
929
Reaktionen
0
Als Kunde selber bekommt man nur ein neues Modem das Docsis 3.0 tauglich ist. Ansonsten bekommt man von den anderen Arbeiten nichts mit.
Aber ich gehe eh davon aus, das die Technik schon steht und schon Einsatzbereit ist. In Köln und Aachen zumindestens.
Vor 2-3 Wochen hat sich mein Upstream von 16QAM auf 64QAM geändert. Ich denk mal das die Docsis 3.0 Hardware abwärtskompatibel zu 2.0 ist.
Deshalb die Änderung im Upstream.
 

BlackCode

Beiträge
9
Reaktionen
0
da bin ich eben echt durchs haus gehüft als die email von UM in meinen postengang geflatter ist und da Aachen drin stand :)

jetzt hoffe ich mal dass sich das ganze nach dem 2.11 nicht zulange hinzieht mit technikertermin usw. muss ja alles wieder wie bei dem erstanschluss gemacht werden oder? techniker bringt neues modem mit und registriert es.
 

Riplex

Moderator
Beiträge
929
Reaktionen
0
Was für eine E-Mail von Unitymedia ? Die haben auf der Website noch nichts stehen von den neuen Tarifen.
 

BlackCode

Beiträge
9
Reaktionen
0
sry... habe mich vertan.. war en newsletter aber nicht von UM ^^
 

Grothesk

Beiträge
4.831
Reaktionen
7
jetzt hoffe ich mal dass sich das ganze nach dem 2.11 nicht zulange hinzieht mit technikertermin usw. muss ja alles wieder wie bei dem erstanschluss gemacht werden oder? techniker bringt neues modem mit und registriert es.
ichdenkemalbeibestehendenanlagenreichteswenndasmodemausgetauschtwirdunddasnichtunbedingteinentechnikernotwendigmacht
Vor 2-3 Wochen hat sich mein Upstream von 16QAM auf 64QAM geändert.
Ich habe jetzt auch 64QAM hier. Dürfte sich am 16.10 geändert haben, denn da hat sich das Modem Nachmittags wohl neugestartet.
 

Carlo

Beiträge
80
Reaktionen
0
Na das hört sich ja jetzt alles sehr sehr super an!

Die wichtigste und letzte Frage ist einfach nur was es kosten wird und wielange die warten wollen bis andere Gebiete hinzukommen!
 

Lawgiver

Beiträge
51
Reaktionen
0
Wow, wieder eine neue Farbe auf der Ausbaukarte der wir bei der Ausdehnung zuschauen können. :brüll:

Grüße Lawgiver
 

Firefucker112

Beiträge
238
Reaktionen
0
Ich finde das einen Schritt in die richtige Richtung :smile:
Jetzt könnte natürlich nur das "jammern auf hohem Niveau" anfangen...
"nur" 5MBit´s Upload bei 120MBit´s Download (vielleicht doch das 1/10 Verhältnis???) :winken:
Mit dem Upload scheinen sich wohl wirklich alle Kabelanbieter relativ schwer zu tun - aber ich kann nur sagen - wenn sich der monatliche Beitrag
im vernünftigen Rahmen bewegt werde ich es bei gegebener Verfügbarkeit wohl auch buchen.

Wäre solch eine Upload Quam modulationsänderung also generell wahrscheinlich ein Hinweis auf "bevorstehendes" Docsis 3?!?

In einem Bericht von einer Newsseite habe ich was von Gesamtausbaudauer (wohl aber für das komplette Kabelnetz von UnityMedia) von 4 Monaten für alles gelesen.

*OFFTOPIC* Wenn jetzt noch die Meldung über eine einspeisung von HD mit dazu kommt könnte das ein echt schönes Weihnachtsfest geben*OFFTOPIC*
 

Riplex

Moderator
Beiträge
929
Reaktionen
0
Also soviel ich weiss, hat man 16QAM bei Docsis 1.0. Bei Docsis 2.0 dann eben 64QAM.
Und da die Docsis 3.0 Hardware wohl abwärtskompatibel ist, gehe ich mal davon aus das vor 2-3 Wochen Docsis 3.0 Hardware installiert wurde.
 

conscience

Beiträge
3.757
Reaktionen
0
Nabend.
Eine klare Kampfansage an Net Colonge.

Die Techniker dürften eine Menge zu tun bekommen.

Der Kunde braucht neue Hardware wie Rounter nache dem n-Standard und ein Giga-Bit-LAN, wenn er alles nutzen will.


Gruß
conscience
 

Firefucker112

Beiträge
238
Reaktionen
0
Der Kunde braucht neue Hardware wie Rountwr nache dem n Standard und ein Giga Bit LAN wenn er alles nutzen will.
Ich denke jetzt nicht unbedingt dass UnityMedia Draft N Router mit dazugibt...
Vernünftige Router mit Draft N und/oder Gigabit Lan Kosten doch schon >100 Euro.

Das wird wohl schon auf der ToDo Liste der Kunden stehen. Aber ich lass mich gern überraschen :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Docsis 3.0 - 120mbit - Neue Tarife - Alle NEWS hier rein!

Docsis 3.0 - 120mbit - Neue Tarife - Alle NEWS hier rein! - Ähnliche Themen

  • Upload Kanäle QAM8, QAM 16, QAM64; Wie viel Bandbreite ist das?

    Upload Kanäle QAM8, QAM 16, QAM64; Wie viel Bandbreite ist das?: Mal eine technische Frage: Bei den verschiednen Modulationen, wie viel Bandbreite hat da eigentlich ein DOCSIS US Kanal? Ich konnte bei google...
  • Bandbreite in einem Docsis 3.1 Segment

    Bandbreite in einem Docsis 3.1 Segment: Hallo Zusammen, bin technisch interessiert und hab da mal ne Frage. Mein Segment hier ist wohl voll ausgebaut ich habe 31 Docsis 3.0 Kanäle und...
  • Vodafone Station: DOCSIS Daten auslesen

    Vodafone Station: DOCSIS Daten auslesen: Hallo Zusammen, Ich bin vor drei Wochen von Unitymedia 2Play120 (Connectbox) auf Vodafone CableMax 1000 umgestiegen. Die Hardware (Arris...
  • Nach Wartungsarbeiten DOCSIS 3.1 verfügbar, 1000 MBit möglich?

    Nach Wartungsarbeiten DOCSIS 3.1 verfügbar, 1000 MBit möglich?: Hallo zusammen, bei uns waren heute Wartungsarbeiten, ich wurde per WhatsApp und E-Mail informiert. Nun habe ich mal in die Einstellungen der...
  • Neuen Verstärker bekommen - nun Werte ok?

    Neuen Verstärker bekommen - nun Werte ok?: Hallo Leute, ich hatte sporadisch Probleme mit dem Internet (https://www.unitymediaforum.de/threads/39271) Nun war eben ein Techniker da und...
  • Ähnliche Themen
  • Upload Kanäle QAM8, QAM 16, QAM64; Wie viel Bandbreite ist das?

    Upload Kanäle QAM8, QAM 16, QAM64; Wie viel Bandbreite ist das?: Mal eine technische Frage: Bei den verschiednen Modulationen, wie viel Bandbreite hat da eigentlich ein DOCSIS US Kanal? Ich konnte bei google...
  • Bandbreite in einem Docsis 3.1 Segment

    Bandbreite in einem Docsis 3.1 Segment: Hallo Zusammen, bin technisch interessiert und hab da mal ne Frage. Mein Segment hier ist wohl voll ausgebaut ich habe 31 Docsis 3.0 Kanäle und...
  • Vodafone Station: DOCSIS Daten auslesen

    Vodafone Station: DOCSIS Daten auslesen: Hallo Zusammen, Ich bin vor drei Wochen von Unitymedia 2Play120 (Connectbox) auf Vodafone CableMax 1000 umgestiegen. Die Hardware (Arris...
  • Nach Wartungsarbeiten DOCSIS 3.1 verfügbar, 1000 MBit möglich?

    Nach Wartungsarbeiten DOCSIS 3.1 verfügbar, 1000 MBit möglich?: Hallo zusammen, bei uns waren heute Wartungsarbeiten, ich wurde per WhatsApp und E-Mail informiert. Nun habe ich mal in die Einstellungen der...
  • Neuen Verstärker bekommen - nun Werte ok?

    Neuen Verstärker bekommen - nun Werte ok?: Hallo Leute, ich hatte sporadisch Probleme mit dem Internet (https://www.unitymediaforum.de/threads/39271) Nun war eben ein Techniker da und...