Kundenzufriedenheitsumfrage zu dem Anruf von vor einem halben Jahr

Diskutiere Kundenzufriedenheitsumfrage zu dem Anruf von vor einem halben Jahr im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Hoch geschätztes Vodafone-West-Forum! Heute morgen erhielt ich ein E-Mail von Vodafone West, mit dem ich zur Teilnahme an einer...

Jung-Fernmelder

Beiträge
139
Punkte Reaktionen
20
Ort
Baden
LOCATION
Baden
Hoch geschätztes Vodafone-West-Forum!

Heute morgen erhielt ich ein E-Mail von Vodafone West, mit dem ich zur Teilnahme an einer Kundenzufriedenheitsumfrage aufgefordert werde. Ich hätte vor über einem halben Jahr bei Vodafone West angerufen und möge nun bitte dieses Telefonat bewerten. Da hat man sich aber viel Zeit damit gelassen, diese Aufforderung zu versenden. Allerdings habe ich an diesem Tag gar nicht bei Vodafone West angerufen, denn ich habe mich definitiv weit außerhalb deren Netzgebiet aufgehalten. Dennoch hat dieser E-Mail sehr zu meiner Belustigung beigetragen.


Mit freundlichen Grüßen

Jung-Fernmelder

Anlage:
E-Mail vom 04.05.2022 (Hinweis: Persönliche Daten wurden entfernt.)
 

Anhänge

  • Kundenzufriedenheitsumfrage.pdf
    200,6 KB · Aufrufe: 13

h00bi

Beiträge
830
Punkte Reaktionen
102
Ich bekomme als Telekom Großkunde diesbezügliche Anrufe von Callcentern im Auftrag der Telekom.
Aus "Datenschutzgründen" dürfen die mir nicht sagen um welchen der 20 offenen Vorgänge es geht.
Genauso bescheuert aus der anderen Richtung.
 
cudi90

cudi90

Beiträge
63
Punkte Reaktionen
25
Geh auf die Seite datenanfragen.de und schicke darüber einen Widerspruch. Danach sollte Ruhe sein.
 
boba

boba

Beiträge
1.675
Punkte Reaktionen
567
Ort
Unitymedia Hessen
Witzig.

Ich hätte einen dazu entgegengesetzten Bericht zu Bewertungs-Umfragen: Ich habe alle halbe Jahr einen Präsenztermin bei meiner Hausbank bezüglich Aktiendepot. Nach praktisch jedem Gespräch gibt es einen Anruf eines externen Unternehmens, in dem ich das Gespräch bewerten soll (dauert ca. 10-15 Minuten). Der Anruf wird stets per Briefpost angekündigt. Da wird meine Beraterin total durch die Mangel gedreht - man merkt, dass hier eingehend Kundenzufriedenheit, aber auch Compliance (also formalem wie Unternehmensbürokratie und gesetzlichen Vorgaben) hinterherkontrolliert wird.

Was wäre das schön, wenn sich Vodafone genauso eingehend um die Zufriedenheit ihrer Telefon- und Internetkunden kümmern könnte. Hier gehts ja nur darum, ein Barometer für die Zufriedenheit mit der Hotline zu erhalten, um zu schauen, inwieweit man die vorgegebene Kommunikation mit dem Kunden verändern muss.

Wo ich keine Zufriedenheitsumfrage erhalten habe, aber gerne ein vernichtendes Urteil abgegeben hätte, das war an einer Vodafone-Hotline, an der ich versucht habe meinen Mobilfunktarif downzugraden, da ich online diesbezüglich keine Option gefunden hatte. Der Typ, den ich an der Leitung hatte, war offenbar extrem genervt, jedenfalls hat er nach meiner freundlichen Anfrage in rasendem Tempo runtergerattert, dass ich bei ihm falsch wäre, meine Anfrage ginge nicht. Er erklärte mir jedoch nicht, wieso ich falsch war und wieso meine Anfrage nicht geht. Ich habe mehrfach nachgefragt, und er hat immer nur in ziemlich impertinentem Ton erklärt meine Anfrage ginge nicht. Er hat aber auch nicht aufgelegt, sondern geschwiegen, und so habe ich mich dann selbst verabschiedet. Das war das seltsamste Gespräch, das ich je an einer Hotline geführt hatte. Das war verstörend, nicht mal verärgernd.

Ich habe dann nochmal angerufen, und der andere Hotliner war dann wieder ganz normal freundlich und hat erklärt, dass die Option auftaucht, sobald die Mindestvertragslaufzeit abgelaufen sei (sie lief 2 Monate später ab, weswegen ich ja bei der Hotline anrief, um nicht eventuell zu spät für einen Tarifwechsel zu sein). Der hat mir dann sogar unter der Hand gesagt, dass ich nochmal anrufen solle und im Telefoncomputer am Anfang "Kündigung" sagen solle, dann würde nicht die normale Marketingabteilung wie er dran sein, sondern die Kundenrückgewinnung, die mir dann anbieten würde auch vorzeitig den Tarif downzugraden - immer noch besser für Vodafone als Kündigung. Tja, so gehts auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kundenzufriedenheitsumfrage zu dem Anruf von vor einem halben Jahr

Kundenzufriedenheitsumfrage zu dem Anruf von vor einem halben Jahr - Ähnliche Themen

Vodafone CableMax 1000 zu einem Grundpreis von weniger als 30,- € monatlich?: Hoch geschätztes Vodafone-West-Forum! Derzeit verfüge ich über oben genannten Tarif, dessen Grundpreis laut der aktuellen Rechnung bei 39,98 €...
Modem-Modus bei der WIFI6 Vodafone Station im Netzgebiet von Vodafone West: Hoch geschätztes Vodafone-West-Forum! Der Ersteller dieses Themas hat hier (https://www.unitymediaforum.de/threads/36248/post-488766) eine...
Oben