Austausch meiner 6490 gegen 6660

Diskutiere Austausch meiner 6490 gegen 6660 im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallo zusammen, im Zuge meiner Vertragsumstellung habe ich meine alte Fritz Box gegen die 6660 getauscht. ich bin total begeistert, wie leicht die...
berti2010

berti2010

Beiträge
129
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen, im Zuge meiner Vertragsumstellung habe ich meine alte Fritz Box gegen die 6660 getauscht. ich bin total begeistert, wie leicht die Inbetriebnahme funktionierte. Wie von der Hoteline bestätigt, ist nur der Anschluss der Box ans Kabelnetz nötig, alle Einstellungen werden von selbst bezogen und installiert. Ich konnte es nicht wirklich glauben, bei der letzten Umstellung mit UM hat es sehr lang gedauert bis alles funktionierte. Also die neue Box eingestöpsel und nach ca. 10 Minuten kam schon eine SMS mit der Info, dass die Box installiert wurde. Noch ein Neustart und dann war auch 7.29 drauf. so muss es sein Vodafone 👍👍👍

Mit der Performance der Box bin ich sehr zufrieden. Die oft beschriebene WLAN-Schwäche kann ich nicht bestätigen.
 

Tuxtom007

Beiträge
613
Punkte Reaktionen
24
Da hat Vodafone vielleicht ja mal was von Unitymedia gelernt, bei denen ( zumindest hier in NRW ) hat die Umstellung auf neue Hardware, egal ob Mietgerät oder Kaufgerät, immer einwandfrei funktioniert.
 

Joerg123

Beiträge
1.878
Punkte Reaktionen
178
Ort
NRW
LOCATION
NRW
zumindest geht es nur via Telefonanruf :(
hab die letzten Tage auch mal auf den VF-Seiten/meinem Vertragskonto geguckt: so direkt nichts zu finden zu eigener Fritzbox, nur über die Suche und da endet die Umstellung/Angabe der Modem-Daten mit einem nicht erreichbaren Weblink :(

aber so eine 6690, wenn auch für ü300€ kauft man ja nicht für eine Woche, sondern ~8-10 Jahre, was den Preis deutlich relativiert. Auch wenn sich insbesondere beim Business-Anschluss die Entstörzeit von "bei Mietgerät innerhalb von 8 Std während der Regelarbeitszeit" (sinngemäss) auf 0 Zusage reduziert (eigentlich kann das auch nicht sein, das war nicht der Sinn der Gesetzesinitiatve, bzw. vielleicht doch, der Lobby-Arbeit sei Dank). Aber 4x4 schnelles 6er-WLan und recht zukunftssicherer 2,5GHz Lanport kombiniert, reizt mich schon, ISDN ist mittlerweile ausgemustert.
Wie in der Signatur steht habe ich aktuell 300/30MBit/s, zum günstigen Tarif würde ich das Ende des Jahres nochmal so verlängern ohne Speedupgrade = habe ich da einen Performancevorteil beim der Internetnutzung (Aufbau Webseiten, Upload-Speed, der nur bei Speedtests regelmässig die 30MBit/s erreicht, so wie der Download eigentlich immer ü300 via Lan) ? Software-Updates direkt vom Anbieter sind mir bewusst, aber eigentlich nur nebensächlich (auf meiner 6490 war auch 7.20 OK, wenn auch die letzten Monate mit WLan-Sicherheitslücke), Also ob ich eine eigene 6690 jetzt kaufe zu ü300€, oder in 6 Monaten vielleicht 30€ günstiger, ist mir egal, das macht den Braten nicht Fett, aber ich hätte schon gerne einen direkten Vorteil :) meine Ping-Zeiten sind mit Durchscnittlich 25ms nicht wirklich gut, waren bei der 6360 aber auch nicht wirklich anders und haben auch andere hier im Ort, ist normal hier, auch wenn ich erst letztens wieder mitbekommen habe, dass 1/3tel weniger bei vielen Usern ebenfalls normal ist. Aber ändert sich das mit einem Fritzbox-Upgrade ? Ich hab schon viel dekativiert von dem AVM-Zeugs, habe gut 25% freien Speicher und eine CPU-Auslastung von ca 10% ab und an mal bis 25% laut Energiemonitor und 1GB-Lan sollte nicht das Problem sein bei einem 300MBit/s Internetanschluss.
Vielleicht gibts hier ja schon einen mit Erfahrung dazu :)
 
boba

boba

Beiträge
1.674
Punkte Reaktionen
567
Ort
Unitymedia Hessen
meine Ping-Zeiten sind mit Durchscnittlich 25ms nicht wirklich gut, waren bei der 6360 aber auch nicht wirklich anders
Das ist richtig, weil die Ping-Zeiten vor allem an der Leitungsgeschwindigkeit hängen, weniger an der Router-Hardware oder an der Router-Firmware. Bei einem 500 mbit Anschluss hast du so um die 15-20 ms, bei einem 1G Anschluss hast du so um die 10-15 ms Latenz. Wenn du sagst, dass du bei 300 gbit 25 ms hast, dann würde ich das als im Rahmen ansehen, auch wenn das am oberen Ende des Rahmen sein dürfte.

Es gab mal ein Fritzbox-Firmwareupdate, da hat sich bei mir bei ipv6, nicht jedoch bei ipv4 die Latenz um 0.5-1 ms geändert. Das dürfte die Größenordnung sein, in dessen Rahmen sich unterschiedliche Router-Hardware voneinander bei den Ping-Werten unterscheidet: nicht mehr als 1, maximal 2 ms. Moderne Hardware, also Hardware, die in den letzten 5 Jahren hergestellt wurde, dürfte sich allesamt nur unter 1 ms voneinander unterscheiden.
 

robbe

Moderator
Beiträge
3.190
Punkte Reaktionen
422
Der Ping hat auch nicht wirklich was mit der Leitungsgeschwindigkeit zu tun, sondern eher mit dem Backend des Providers und der Länge der Route bis zum entsprechenden Server. Den besten Ping hatte ich immernoch damals vor fast 20 Jahren mit DSL1000 und Fastpath.
 
blaxxz

blaxxz

Beiträge
1.556
Punkte Reaktionen
44
Der Ping hat auch nicht wirklich was mit der Leitungsgeschwindigkeit zu tun, sondern eher mit dem Backend des Providers und der Länge der Route bis zum entsprechenden Server. Den besten Ping hatte ich immernoch damals vor fast 20 Jahren mit DSL1000 und Fastpath.
Fastpath 🤤
 

Joerg123

Beiträge
1.878
Punkte Reaktionen
178
Ort
NRW
LOCATION
NRW
Danke, zumindest niemand der sagt: kauf dir neue Hardware, dann wird alles besser - schade :)

ich glaub auch es liegt mehr an der Anbindung des Ortes als an der gebuchten Geschwindigkeit, denn die ca. 25ms sind halt üblich hier (und werden in Speedtest auch eigentlich immer als gut/sehr gut angesehen, aber wie ich mitbekomme schaffen manche User eben auch 15-20ms). Mein Wechsel von 50MBit/s auf 300 ist zwar schon 3 Jahre rum her, hätte jetzt aber nicht in Erinnerung, dass sich da beim Ping was geändert hätte (noch schlechter geht ja auch kaum).
 
Thema:

Austausch meiner 6490 gegen 6660

Austausch meiner 6490 gegen 6660 - Ähnliche Themen

Neuanschluss und eigener Router: Hallo, ich musste für meine Eltern einen Neuanschluss bei Unitymedia/Vodafone/KabelBW bestellen (es tauchen tatsächlich noch alle drei Namen...
Neuling braucht dringend Hilfe Fritz!Box und Fritz!Fon: Hallo zusammen. Ich habe den Anschluss 3play PREMIUM 200 seit gestern erst. Da ich einige Fragen habe, die eventuell nichts miteinander zu tun...
Fritz box 6360 + Dämpfer ausgetauscht, Leitung schwächer!: Hallo, Sorry, für meine Rechtschreibung. habe meine Unitymedia 2Play 50 Mbit's seit einem Jahr jetzt. hatte bis dato keine Probleme...bis...
Meine Erfahrungen mit Horizon (Brauche Hilfe :( ): Hallo zusammen, Ich möchte mir jetzt mal die Zeit nehmen und euch mal berichten wie meine Erfahrungen mit Horizon waren und sind. Bestellt habe...
AVM FRITZ!Box 6360 Cable: Problem mit Rufnummerübermittlung: Guten Abend, die Chance scheint mir zwar recht gering zu sein, aber nach einer wahren Odyssee durch den Unitymedia- und AVM-Support bin ich für...
Oben