Fritz!Box 6660 Kabelinformation Fehler

Diskutiere Fritz!Box 6660 Kabelinformation Fehler im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Geschwindigkeit nicht gut, max.600 bei 1000 Vodafone Kabeltarif. In der fritz!box finde ich korr. und nicht korrigierbare Fehler wie anhängendes...

shurev15

Beiträge
3
Reaktionen
0
Geschwindigkeit nicht gut, max.600 bei 1000 Vodafone Kabeltarif. In der fritz!box finde ich korr. und nicht korrigierbare Fehler wie anhängendes Bild zeigt. Die Anzeige bleibt trotz mehrerer Starts und Aktualisierungen immer gleich. Finde nirgends das Zeitfenster, in dem diese auftreten. Die Frage ist, ob keine neuen Fehler hinzukommen oder immer die gleichen neu auftreten?
Grüsse, HerbertKanalinfos.jpg
 

floh667

Beiträge
1.228
Reaktionen
273
so oder so, die Zahl ist zu gering als dass sie einen derartigen Einfluss auf den Datendurchsatz hätte.
Dein Anschluss liegt auch nicht im Unitymedia Netz, sondern ist Teil von Vodafone Kabel Deutschland
 

helldriver

Beiträge
230
Reaktionen
28
Da ist doch ein Störer unterwegs oder warum sind viele der Downstream Kanäle nur auf 64QAM Statt 256 und im Upstream 4 und 16 QAM statt 64.
 

floh667

Beiträge
1.228
Reaktionen
273
Im Vodafone Kabeldeutschland Netz modulieren die sc-qam im höheren Frequenzbereich mit qam-64. Darum erwähnte ich ja dass sein Anschluss nicht im Unitymedia Netz liegt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: helldriver

helldriver

Beiträge
230
Reaktionen
28
Dacht mir schon ergo gestörterter Upload somit kann die vollständige Downloadgeschwindigkeit nicht erreicht werden da die Antwortpakete nicht schnell genug gesendet werden. So hab ich es mal vor 20 Jahren gelernt 😂 interessant wäre wie hoch der Upload beim Speedtest genau ist.
 

shurev15

Beiträge
3
Reaktionen
0
probleme gibt es nur beim download, der auch mal bis auf 100 Mb abfällt, der Upload ist konstant mit 40 - 50 Mb gut. Ping wird zwischen 20 und 33 msec gemessen.Läßt sich die Fehlerzahl auf 0 setzen, also Neustarten?
 

Jung-Fernmelder

Beiträge
94
Reaktionen
8
Sehr geehrter Herbert,

beim Sichten des ersten Beitrages ist mir aufgefallen, dass das Signal eine Schräglage aufweist. Ein (-e) Fernmeldehandwerker / -werkerin sollte dies beheben können. Um diesem Prozess anzustoßen, müssten Sie über einen der vielfältigen Kommunikationskanäle zu der Firma Vodafone eine Störung melden; gegebenenfalls ist es sinnvoll, das Problem mittels Speedtests zu dokumentieren.
Wahrscheinlich wird die Behebung dieser Schräglage allein das Problem nicht oder nicht gänzlich lösen, ist allerdings ein erster Schritt, um sich der Sache zu nähern.

Läßt sich die Fehlerzahl auf 0 setzen, also Neustarten?
In der Regel erreichen Sie dies, indem Sie die Telekommunikationsendeinrichtung kurzzeitig (circa eine Minute lang) von der Elektrizitätsversorgung trennen. Wenn dies nicht funktioniert, läge auch der Schluss, die Telekommunikationsendeinrichtung sei möglicherweise beschädigt, nahe. In diesem Fall können Sie sich diesbezüglich in Abhägigkeit ihres Eigentümers an den Verkäufer beziehungsweise den Hersteller oder die Firma Vodafone wenden, zwecks umfassender Diagnose und um gegebenenfalls ein Austauschgerät zu erhalten.


Mit freundlichen Grüßen

Jung-Fernmelder
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Red-Bull

shurev15

Beiträge
3
Reaktionen
0
Die Fehlerzahlen bleiben unverändert, messe ihnen keine aktuelle Bedeutung mehr bei. Habe mein ganzes Gedöns in Richtung Fritz!Box geschoben und messe mit Cat7 - Kabel die zugesicherten Werte (1000/50/20msec). Die Wlan - Ergebnisse sind mit WiFi6 fähigem iPhone 50cm vom Router bezüglich des Downloads mit 50-100 MBits schlecht, was andere Wlan - Geräte genauso zeigen. Upload und Ping sind gut.
Grübel, herbert
 

Jung-Fernmelder

Beiträge
94
Reaktionen
8
Sehr geehrter Herrbert,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Die Fehlerzahlen bleiben unverändert, messe ihnen keine aktuelle Bedeutung mehr bei.
Einerseits ist die Anzahl der Fehler zu gering, als dass relevante Auswirkungen auf die Übertragungsgeschwindigkeit und -qualität auftreten könnten, andererseits deutet der Umstand, dass die Fehlerzahlen nach jedem Neustart dieselben sind und sich danach nicht verändern, auf irgendein weitergehendes Problem im Bereich Ihrer Telekommunikationsendeinrichtung hin. Da ich mich mit AVM FRITZ!Boxen nicht auskenne, kann ich Ihnen diesbezüglich leider nicht mehr Information geben, als dass dieser Umstand eben auf ein weitergehendes Problem mit der AVM FRITZ!Box 6600 Cable hindeutet. Laien würden wahrscheinlich eine Beschädigung derselbigen vermuten. Eine Klärung könnten Sie durch Konsultation der Firma Vodafone in die Wege leiten, insofern die Firma Vodafone Ihnen dieses Gerät (entgeltlich) bereitstellt. Wenn Sie dieses Gerät selbst erworben haben, müssten Sie sich an den Verkäufer oder, besser, an die Firma AVM wenden, insbesondere letztere kann Sie sicherlich dazu anleiten, umfassende Diagnosedaten zu erstellen und an die Firma AVM zwecks Auswertung zu übersenden. Einem Angehörigen des Verfassers dieses Beitrages konnte die Firma AVM in einer anderen Sache bereits bei einem Problem mit einer AVM FRITZ!Box weiterhelfen.

messe mit Cat7 - Kabel die zugesicherten Werte (1000/50/20msec)
Insofern diese Übertragungsgeschwindigkeiten tatsächlich dauerhaft verfügbar sind (was angesichts der Schräglage interessant wäre), bringt dies in Hinblick auf die Eingrenzung des Fehlers die Erkenntnis, dass ausschließlich ein Problem beim WLAN vorliegt, gewissermaßen die "WLAN-Handbremse" gelöst werden muss.

Wlan - Ergebnisse sind mit WiFi6 fähigem iPhone 50cm vom Router bezüglich des Downloads mit 50-100 MBits
Laut Aussagen anderer Nutzerinnen und Nutzer erbringen Kabelrouter der Bauart AVM FRITZ!Box 6660 Cable grundsätzlich keine gute Leistungen beim WLAN; die WLAN-Leistung dieses Gerät ist wohl vor dem Hintergrund dessen, was bei diesem Hersteller üblich ist, eher mittelmäßig. Dennoch ist die von Ihnen gemessene Übertragungsgeschwindigkeit sehr schwach. Ob sich diese "WLAN-Handbremse" durch das Setzen bestimmter Einstellungen (der AVM FRITZ!Box 6660 Cable oder dem Apple iPhone) lösen lässt, ob ein funktechnisches Problem (beispielsweise Störer oder Überlagerungen) vorliegt oder vielleicht die AVM FRITZ!Box 6660 Cable beschädigt ist (oder gar Ihr Apple iPhone), vermag der Verfasser dieses Beitrages nicht einzuschätzen.

Kurzum, einerseits könnten Sie sich wegen der Schräglage des Breitbandkabel-Signals an die Firma Vodafone wenden. Außerdem ist dem Verfasser dieses Beitrages aufgefallen, dass in Empfangsrichtung keine OFDM-Kanäle angezeigt werden. Angesichts dessen, dass in Senderichtung ein OFDMA-Kanal verwendet wird, muss eigentlich in Empfangsrichtung einen OFDM-Kanal oder zwei OFDM-Kanäle verwendet werden. Darüber, ob dies in Ihrem Segment normal ist oder ob eine Störung vorliegt, kann Ihnen die Firma Vodafone Auskunft geben. Zusätzlich könnten Sie über die Firma Vodafone beziehungsweise über die Firma AVM oder den Händler abklären lassen, ob eine Beschädigung der Telekommunikationsendeinrichtung vorliegt.
Vielleicht kennt auch eine andere Nutzerin oder ein anderer Nutzer dieses Forum passende Einstellungen, mit denen sich die "WLAN-Handbremse" lösen lässt. Ihnen sei viel Erfolg beim Lösen beziehungsweise lösen Lassen der "WLAN-Handbremse" gewünscht.


Mit freundlichen Grüßen

Jung-Fernmelder
 
Thema:

Fritz!Box 6660 Kabelinformation Fehler

Fritz!Box 6660 Kabelinformation Fehler - Ähnliche Themen

  • FRITZ!Box 6660 nun als Providerbox?

    FRITZ!Box 6660 nun als Providerbox?: Hallo, beim Surfen über die Vodafone Seite ist mit aufgefallen das es nun wohl eine 6660 als TKO-Box gibt. Quelle...
  • Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660

    Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660: Hallo, ich beschäftige mich seit dem Erscheinen der ersten Fritz!Box für DSL mit diesen Geräten und hatte schon die 6490, 6590 sowie 6591 im...
  • Umstellung auf Vodafone CableMax 1000 mit eigener 6660

    Umstellung auf Vodafone CableMax 1000 mit eigener 6660: Hallo zusammen, ich wurde am 1. April auf den Vodafone CableMax 1000 umgestellt. Dafür habe ich mir eine neue FRITZ!Box 6660 angeschafft. Nach...
  • FRITZ!Box 6660 Cable Sammelthread Probleme

    FRITZ!Box 6660 Cable Sammelthread Probleme: Hallo Zusammen, würde mich freuen, wenn der ein oder andere seine Probleme / Anregungen über die FRITZ!Box 6660 Cable hier im Thema beschreibt /...
  • Fritz!box 6490 cable noch sinnvoll?

    Fritz!box 6490 cable noch sinnvoll?: Hallo, ich habe hier noch eine Fritzbox 6490 cable stehen, die ich vor längerer Zeit mal bei ebay gekauft habe. Ich wollte damals die connect-Box...
  • Ähnliche Themen
  • FRITZ!Box 6660 nun als Providerbox?

    FRITZ!Box 6660 nun als Providerbox?: Hallo, beim Surfen über die Vodafone Seite ist mit aufgefallen das es nun wohl eine 6660 als TKO-Box gibt. Quelle...
  • Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660

    Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660: Hallo, ich beschäftige mich seit dem Erscheinen der ersten Fritz!Box für DSL mit diesen Geräten und hatte schon die 6490, 6590 sowie 6591 im...
  • Umstellung auf Vodafone CableMax 1000 mit eigener 6660

    Umstellung auf Vodafone CableMax 1000 mit eigener 6660: Hallo zusammen, ich wurde am 1. April auf den Vodafone CableMax 1000 umgestellt. Dafür habe ich mir eine neue FRITZ!Box 6660 angeschafft. Nach...
  • FRITZ!Box 6660 Cable Sammelthread Probleme

    FRITZ!Box 6660 Cable Sammelthread Probleme: Hallo Zusammen, würde mich freuen, wenn der ein oder andere seine Probleme / Anregungen über die FRITZ!Box 6660 Cable hier im Thema beschreibt /...
  • Fritz!box 6490 cable noch sinnvoll?

    Fritz!box 6490 cable noch sinnvoll?: Hallo, ich habe hier noch eine Fritzbox 6490 cable stehen, die ich vor längerer Zeit mal bei ebay gekauft habe. Ich wollte damals die connect-Box...