2 x DOCSIS 3.0 Empfangskanäle weniger? DVB-C aktiviert

Diskutiere 2 x DOCSIS 3.0 Empfangskanäle weniger? DVB-C aktiviert im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Moin! Nach einem Reboot der FB6591 stelle ich fest, dass plötzlich zwei DOCSIS 3.0 Empfangskanäle weniger vorhanden sind. Vorher: 30...
Berofunk

Berofunk

Beiträge
253
Reaktionen
14
Moin!

Nach einem Reboot der FB6591 stelle ich fest, dass plötzlich zwei DOCSIS 3.0 Empfangskanäle weniger vorhanden sind.

Vorher: 30 Empfangskanäle + 1 x DOCSIS 3.1 Empfangskanal = 31
Jetzt: 28 Empfangskanäle + 1 x DOCSIS 3.1 Empfangskanal = 29

Alles andere ist gleich geblieben, auch das Frequenzband des DOCSIS 3.1 Kanals: 775-860 MHz
Zwei weitere Neustarts bringen nichts. Die beiden Kanäle bleiben "verschwunden".

Warum werden zwei Kanäle entfernt?
Geht das noch jemandem so? Standort: Kreis Soest / NRW

Screenshot vorher:
Screenshot_2021.08.15_06_17_15.png

Screenshot heute:
Screenshot_2021.08.15_06_16_18.png
 

Anhänge

Joerg123

Beiträge
1.679
Reaktionen
147
hast du DVB-C aktiviert ?
die Box hat 32 DocSIS 3.0 Empfangs-Kanäle, was 28x Kabelmodem + 4x DVB-C entsprechen würde
ich gehe wegen FW 7.22 mal davon aus, dass es eine Mietbox ist, aber meines Wissens ist das DVB-C Feature bei der 6591 nun auch bei den Boxen mit "aktueller" Firmware freigeschaltet worden.
Wenn du Kabel-TV gebucht hast, die KabelTV-Grundgebühr zahlst (oftmals auch über Miet-Nebenkosten), ist da auch nix gegen einzuwenden, anders halt, wenn du nur für Internet zahlst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Berofunk
Berofunk

Berofunk

Beiträge
253
Reaktionen
14
Ah, verstehe. Ja, ich habe kürzlich zum ersten Mal DVB-C in der FB6591 aktiviert und es funktioniert auch.
Das würde bedeuten, DVB-C krallt sich zwei Empfangskanäle?

Ich habe ein Haus und zahle natürlich sowohl für den Kabelanschluss als auch für den Empfang (Tarif: Vodafone CableMax 1000).
Und ich betreibe die ganz normale 6591 Mietbox hier + einen Horizon Recorder.

Die Box hat 32 DOCSIS30 Empfangskanäle? Mir wurden auch vor der Aktivierung von DVB-C immer nur 30 "freigegeben" plus den einen DOCSIS31 Kanal.
 

Joerg123

Beiträge
1.679
Reaktionen
147
alles gut, wenn du für TV zahlst. Ansonsten vielleicht auch, aber der Anbieter "erkennt" das eben genauso :) und hab ich nicht schon mal was gelesen von nicht-TV-Kunden mit aktivem DVB-C wurden zur Kasse gebeten ? nicht sicher, die letzten Wochen zumindest nicht mehr und per se nicht dein Thema, du zahlst ja.
Die Box hat physikalisch 32 Kanäle für DocSIS3.0 + KabelTV, das ist der gleiche Tuner + 2 (oder max 4) DocSIS3.1 Tuner. Wie du gesehen hast beim aktivieren von DVB-C: du kannst es nur ganz, oder gar nicht aktivieren = 4 Tuner für TV-Empfang, oder 0/deaktiviert, womit nur noch 28 Tuner als Kabelmodem verbleiben. Hängst du an einem CMTS der nur 24 DocSIS3.0 Kanäle als solches hat, ändert sich nichts, bietet dein CMTS wie bei dir 31 Empfangskanäle, reduziert sich die Anzahl logischer Weise.

Solange du keine Performance-Probleme hast, dein Speed in vollem Umfang, oder zumindest ausreichend bei dir ankommt, kannst du das auch definitiv so lassen. Ansonsten, wenn du deinen Speed von 1GB/s nicht erreichst (bzw. 980MB/s rum, da die 6591 nur GB-Netzwerkanschlüsse hat) und dich das stört, würde sich der Internetspeed mit abgeschaltetem DVB-C Empfang verbessern lassen in Fällen wie deinem, bei 31 angebotenen 3.0er Empfangskanälen. Dann kann man überlegen, ob man DVB-C-Streaming tatsächlich nutzt, oder nur aktiviert hat, um 2x im Jahr den Empfang 15 Minuten "nur zu testen" :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Berofunk
Berofunk

Berofunk

Beiträge
253
Reaktionen
14
Du hast Recht. Ich brauche DVB-C über die Fritzbox im Grunde nicht.
Ich habe es nur mal ausprobiert, finde aber keinen praktischen Anwendungsfall hier im Haus.

Jetzt habe ich DVB-C wieder deaktiviert.
Was ist noch nicht verstehe:
Mit DVB-C waren es 28+1 Empfangskanäle.
Jetzt ohne DVB-C sind es wieder 31+1 Empfangskanäle, also 3 mehr. Obwohl es 4 DVB-C Tuner sind, die "reserviert" werden, oder?
Fehlt da nicht einer? Oder habe ich da einen Denkfehler?
Bietet ein CMTS maximal 31 DOCSIS30 Empfangskanäle an?

Und noch etwas fällt auf:
Ohne DVB-C hatte ich die ganzen Monate lang Störungen auf Kanal 8 (Millionen von korrigierbaren Fehlern + einige unkorrigierbare).
Mit DVB-C habe ich dieselben Störungen nun auf Kanal 4.
Gibt es eine Erklärung?

Zum Speed: Der Unitymedia-Speedtest misst stabile 940 Mbit/s im Download, ob mit oder ohne DVB-C. Sollte reichen, oder?

Hier zwei Screenshots mit DVB-C:
Screenshot_2021.08.15_07_53_26.png

Screenshot_2021.08.15_07_54_09.png

Hier zwei Screenshots ohne DVB-C:
Screenshot_2021.08.15_08_09_14.png

Screenshot_2021.08.15_08_07_34.png
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.328
Reaktionen
261
Es ist so: Vodafone West belegt aktuell maximal 31 DOCSIS 3.0 Kanäle im CMTS.

Die Box KÖNNTE 32+1 wenn man DAVON vier abzwackt bleiben 28+1 über..

In Deinem Falle wird der ungenutzte und drei vorher für DOCSIS 3.0 genutzte für DVB-C genutzt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Berofunk

Joerg123

Beiträge
1.679
Reaktionen
147
die Box könnte sogar 32 + 2 (oder eventuell auch mehr, wie oben geschrieben 4, nur das Fragezeichen vergessen), denn es gibt User, die haben 2x 3.1er Kanäle im Empfangsrichtung.
Es gibt auch User die wenigstens einen und seit kurzem auch 2x 3.1er Kanäle in Senderichtung haben, aber da hast du selber keinen Einfluss drauf (bzw. finden manche Fritzboxen gerade die Sende-3.1er Kanäle des Öfteren nicht, kann man beim Casa-CMTS aber nicht erkennen, da es bei den 5x 3.0er Kanäle bleibt, bei den Arris-CMTS ist das anders, da fällt zumindest 1x 3.0er Sende-Kanal weg, wenn beim CMTS 3.1 aktiv ist in Senderichtung). Mit meiner 6490 kann ich da aber eh nicht wirklich was zu sagen.

Ich würde aber davon ausgehen: je mehr Kanäle für Internet verbunden sind (31 ist halt die Grenze beim CMTS), so du DCB-C an der Fritzbox nicht benötigst, je besser die Performance, zumindest auf keinen Fall schlechter. Ob die DVB-C Tuner alle gleich gut sind, kann ich auch nicht sagen. Wenn du schreibst vorher war es Tuner 4 (Kanal 4), nun ohne DVB-C ist es Tuner 8, dann ist das zumindest "auffällig", passt mathematisch und die Frequenz ist eine völlig andere, daran liegt es also definitiv auch nicht.

Ich habs mir etwas gedacht mit dem DVB-C :) bin ja auch gerne so, da gibts was, was nichts kostet und nur mit der Maus aktiviert werden muss und ne kostenlose App am Handy,Tablett... da kann man das ja mal testen und schön, wenn es funzt, aber... eigentlich nutzt man es nicht wirklich :)
Ne 65er Fritte habe ich nicht, aber bei der 6390 und der 6490 habe ich schon das Gefühl, dass es der Performance gut tut, wenn man unbenötigte Sachen abschaltet. Das fängt mit Fritzbox-Account und sowas wie NAS-Funktion an (mein kleiner uralter USB-Stick dient nur dem Speichern von Faxen), die ich abschalte und hört insbesondere beim "Zugriff für Anwendungen zulassen" auf (was sich in den Netzwerkeinstellungen findet). Wer es nutzt schön, aber ich brauche keine Fritz-Bla-App am PC oder auf dem Handy, ich nutze nur den Router als solches (und DECT-Telefonie) und dann habe ich schon das Gefühl, das vorallem letzteres, was auch immer einen Reboot der Kiste verlangt beim de/aktivieren, die Performance spürbar verbessert, wenn abgeschaltet. Auch aus dem Grunde wird es kein Fehler sein auf DVB-C zu verzichten, wenn man es nicht vermisst, braucht man den Rechenpower uns Speicher nicht damit voll haun.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Berofunk
Thema:

2 x DOCSIS 3.0 Empfangskanäle weniger? DVB-C aktiviert

2 x DOCSIS 3.0 Empfangskanäle weniger? DVB-C aktiviert - Ähnliche Themen

  • Erhebliche Probleme mit 1Gbit/s-Leitung

    Erhebliche Probleme mit 1Gbit/s-Leitung: Hallo Community, ich melde mich, da ich nicht mehr weiter weiß. Ich betreibe eine FritzBox 6591 an einer 1 Gbit/s-Leitung. Seit Wochen ist es...
  • FB 6591- Power Level im DOCSIS 3.1-wie hoch?

    FB 6591- Power Level im DOCSIS 3.1-wie hoch?: Zwischen welchen Werten sollte der Power Level bei DOCSIS 3.1 sein,oder gibt es da keine Richtwerte(FB6591)?
  • Kann die 6590 nun doch Docsis 3.1?

    Kann die 6590 nun doch Docsis 3.1?: Hallo Zusammen, mit der neuen Labor-FW kommt die Ansicht wie im Bild. Liest sich so, als könne die Fritte 3.1, mein Ortsnetz aber noch nicht...
  • FB 6591, sind diese Werte in Ordnung?

    FB 6591, sind diese Werte in Ordnung?: Sind die Werte OK?
  • eigene 6591 an DOCSIS 3.0 Anschluss

    eigene 6591 an DOCSIS 3.0 Anschluss: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Wochen eine Fritzbox 6591 an einem 400/40 Anschluss am laufen. Mir ist aufgefallen, dass mir 24 Kanäle in...
  • Ähnliche Themen
  • Erhebliche Probleme mit 1Gbit/s-Leitung

    Erhebliche Probleme mit 1Gbit/s-Leitung: Hallo Community, ich melde mich, da ich nicht mehr weiter weiß. Ich betreibe eine FritzBox 6591 an einer 1 Gbit/s-Leitung. Seit Wochen ist es...
  • FB 6591- Power Level im DOCSIS 3.1-wie hoch?

    FB 6591- Power Level im DOCSIS 3.1-wie hoch?: Zwischen welchen Werten sollte der Power Level bei DOCSIS 3.1 sein,oder gibt es da keine Richtwerte(FB6591)?
  • Kann die 6590 nun doch Docsis 3.1?

    Kann die 6590 nun doch Docsis 3.1?: Hallo Zusammen, mit der neuen Labor-FW kommt die Ansicht wie im Bild. Liest sich so, als könne die Fritte 3.1, mein Ortsnetz aber noch nicht...
  • FB 6591, sind diese Werte in Ordnung?

    FB 6591, sind diese Werte in Ordnung?: Sind die Werte OK?
  • eigene 6591 an DOCSIS 3.0 Anschluss

    eigene 6591 an DOCSIS 3.0 Anschluss: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Wochen eine Fritzbox 6591 an einem 400/40 Anschluss am laufen. Mir ist aufgefallen, dass mir 24 Kanäle in...