• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Portweiterleitung nicht da.

Diskutiere Portweiterleitung nicht da. im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Ich wollte eine Portweiterleitung machen aber hab gemerkt das es die Schaltfläche gar nicht gibt, ich hab mir auch das Forum schon durchgelesen...

Uhlewis

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich wollte eine Portweiterleitung machen aber hab gemerkt das es die Schaltfläche gar nicht gibt, ich hab mir auch das Forum schon durchgelesen, aber da waren alle Sachen 2 Jahre alt deswegen wollte ich nochmal nachfragen.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.161
Reaktionen
230
Was für einen Router hast Du? Selbst gekauft, oder vom Provider?


Ein paar Grundinformationen braucht man schon ...
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
3.082
Reaktionen
222
Hört sich nach DS lite an. Da es an den Anschlüssen keine öffentlich erreichbare IPv4-Adresse gibt, kannst du logischerweise auch keine Portweiterleitung einrichten. Darum sind bei den Boxen, die mit DS lite verbunden sind, diese Menüpunkte nicht vorhanden.
 

Edding

Beiträge
1.400
Reaktionen
136
Du kannst per IPv6 Ports aufmachen und hat da sogar für Jedes Gerät eine eigene :)
 

Joerg123

Beiträge
1.650
Reaktionen
140
Also ich hab zwar DualStack und dementsprechend auch das Menü für Portweiterleitungen, welches aber auch für IPv6 gilt. Warum sollte DSlite = nur IPv6 denn keine Portweiterleitung besitzen - die Gegenstelle muss eben auch IPv6 (DSlite oder DualStack) unterstützen, dann spricht doch nichts dagegen.
Aber es ist immer noch nicht klar, welchen Router du hast :( in der Fritzbox findet sich die Weiterleitung sowohl in der einfachen, wie auch der erweiterten Ansicht der Menüs.
Capture.JPG
 

racekos

Beiträge
34
Reaktionen
14
Warum sollte DSlite = nur IPv6 denn keine Portweiterleitung besitzen
Wenn man es genau nimmt, gibt es bei IPv6 keine Portweiterleitung, weil es auch kein NAT gibt. Eine Portfreigabe in der Firewall sollte aber natürlich möglich sein. Wie du schon sagst, geht das bei Fritzboxen und heißt dort für IPv4 wie auch IPv6 einfach "Portfreigabe".

Ein Problem ist, dass nicht alle IPv6-fähigen Router auch IPv6-Portfreigaben unterstützen. Bei der Connect Box ging es meiner Erinnerung nach z.B. nicht. Bei der Vodafone-Station (TG3442DE) soll es aber über die Funktion "IPv6 Host Exposure" gehen.

@Uhlewis: Was für einen Router hast du denn? Und wofür soll die Portfreigabe sein (dann lässt sich abschätzen, ob eine IPv6-Freigabe ausreicht, oder eine IPv4-Freigabe nötig wäre)?
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.205
Reaktionen
188
Bin mir langsam nicht mehr sicher ob hier getrollt wird. Es wird beharrlich die Frage ignoriert, um welchen Router es sich eigentlich handelt. Ohne das zu wissen kann keiner Dir einen Weg erklären, wie du zum Ziel kommst.
 

Uhlewis

Beiträge
5
Reaktionen
0
Wenn man es genau nimmt, gibt es bei IPv6 keine Portweiterleitung, weil es auch kein NAT gibt. Eine Portfreigabe in der Firewall sollte aber natürlich möglich sein. Wie du schon sagst, geht das bei Fritzboxen und heißt dort für IPv4 wie auch IPv6 einfach "Portfreigabe".

Ein Problem ist, dass nicht alle IPv6-fähigen Router auch IPv6-Portfreigaben unterstützen. Bei der Connect Box ging es meiner Erinnerung nach z.B. nicht. Bei der Vodafone-Station (TG3442DE) soll es aber über die Funktion "IPv6 Host Exposure" gehen.

@Uhlewis: Was für einen Router hast du denn? Und wofür soll die Portfreigabe sein (dann lässt sich abschätzen, ob eine IPv6-Freigabe ausreicht, oder eine IPv4-Freigabe nötig wäre)?
Ich bin jetzt kein Profi bei dem Thema Router... Theoretisch:CH7465LG-LC Wenn man damit was anfangen kann. Auf jeden will ich einen Server kreieren.
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.205
Reaktionen
188
Schau mal ob es den Menüpunkt gibt.
Solltest du DS Lite haben, wird es vermutlich sowieso problematisch werden, wenn du einen Server betreiben möchtest, auf den extern zugegriffen werden soll.


1625602935967.png
 

racekos

Beiträge
34
Reaktionen
14
IPv6-Freigaben werden bei der Connect Box nicht unterstützt und wenn der Menüpunkt "Erweiterte Einstellungen → Sicherheit → Portweiterleitung" fehlt (wie im ersten Post erwähnt), muss man wohl von DS-Lite ausgehen.

In dem Fall wäre wohl die Umstellung auf Dual Stack angebracht. Voraussetzung dürfte immer noch Buchung von Power Upload oder Telefon-Komfort-Option sein.

Als Alternative, wenn eine Erreichbarkeit ausschließlich über IPv6 ausreichend ist, wäre auch ein Wechsel auf einen anderen Router mit Unterstützung für IPv6-Portfreigaben möglich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Soldierofoc

Edding

Beiträge
1.400
Reaktionen
136
Die ConnectBox kann IPv6 Freigaben.
Das Menü IP und Port Filter führt zum ziel.
 

racekos

Beiträge
34
Reaktionen
14
Die ConnectBox kann IPv6 Freigaben.
Das Menü IP und Port Filter führt zum ziel.
Danke für die Korrektur!

Ich glaube ich bin damals fälschlicherweise davon ausgegangen, dass eine Freigabe über diese Funktion einen Präfixwechsel nicht überstehen würde, und hatte das deshalb als unütz abgestempelt. Aber so wie es aussieht, werden die Regeln ja automatisch angepasst, es ist nur nicht dokumentiert.
 
Thema:

Portweiterleitung nicht da.

Portweiterleitung nicht da. - Ähnliche Themen

  • Kein Portforwarding möglich egal mit welcher HW.

    Kein Portforwarding möglich egal mit welcher HW.: So ich hole mal eine bisschen aus. Ich bin schon länger UM Kunde und hatte damals eine eigene FB 6490 mit einem 2 Play 150 mit DS light...
  • Unitymedia STUN-Server

    Unitymedia STUN-Server: Hallo zusammen, ich nutze pfSense in Kombination mit einem SPA112 und wollte mal fragen, welchen STUN-Server ihr i. d. R. bei euch verwendet...
  • Connectbox Reboot bei Zugriff auf Bilder im NAS

    Connectbox Reboot bei Zugriff auf Bilder im NAS: Hallo, ich habe 2Play 400 mit doppelter Upload Bandbreite und außerdem IPV4 damit ich auch von außerhalb auf mein Synology NAS zugreifen kann...
  • ARRIS TG3442DE Portweiterleitung

    ARRIS TG3442DE Portweiterleitung: Hallo zusammen, seit gestern bin ich "stolzer" Besitzer einer ARRIS TG3442DE. Leider funktioniert die Portweiterleitung nicht richtig. In den...
  • Keine Portweiterleitung trotz IPv4 möglich???

    Keine Portweiterleitung trotz IPv4 möglich???: Moin zusammen, es ist nicht zu fassen. Jetzt können wir diese scheiss Connect Boxen in den Bridgemodus versetzen und dann funktioniert eine...
  • Ähnliche Themen
  • Kein Portforwarding möglich egal mit welcher HW.

    Kein Portforwarding möglich egal mit welcher HW.: So ich hole mal eine bisschen aus. Ich bin schon länger UM Kunde und hatte damals eine eigene FB 6490 mit einem 2 Play 150 mit DS light...
  • Unitymedia STUN-Server

    Unitymedia STUN-Server: Hallo zusammen, ich nutze pfSense in Kombination mit einem SPA112 und wollte mal fragen, welchen STUN-Server ihr i. d. R. bei euch verwendet...
  • Connectbox Reboot bei Zugriff auf Bilder im NAS

    Connectbox Reboot bei Zugriff auf Bilder im NAS: Hallo, ich habe 2Play 400 mit doppelter Upload Bandbreite und außerdem IPV4 damit ich auch von außerhalb auf mein Synology NAS zugreifen kann...
  • ARRIS TG3442DE Portweiterleitung

    ARRIS TG3442DE Portweiterleitung: Hallo zusammen, seit gestern bin ich "stolzer" Besitzer einer ARRIS TG3442DE. Leider funktioniert die Portweiterleitung nicht richtig. In den...
  • Keine Portweiterleitung trotz IPv4 möglich???

    Keine Portweiterleitung trotz IPv4 möglich???: Moin zusammen, es ist nicht zu fassen. Jetzt können wir diese scheiss Connect Boxen in den Bridgemodus versetzen und dann funktioniert eine...