Vodafonestation an Fritzbox

Diskutiere Vodafonestation an Fritzbox im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallo, bis jetzt nur Beiträge andersherum gefunden.Ich habe im Erdgeschoss eine Fritzbox 6490 als Kabelrouter.Und da funktioniert alles sehr...
Tinaplay

Tinaplay

Beiträge
2
Reaktionen
1
Hallo,
bis jetzt nur Beiträge andersherum gefunden.Ich habe im Erdgeschoss eine Fritzbox 6490 als Kabelrouter.Und da funktioniert alles sehr gut.Ganz anders im 1.Stock!Schon mit Repeater versucht,kann man knicken,ständig Abbrüche!Jetzt habe ich noch eine Vodafonestation aufgestellt,oben,würde sie mit Lankabel verbinden können.Dann hätte ich oben auch Wlan ec.Aber was stelle ich wo ein,damit das reibungslos funktioniert?Wenn ich da vernünftige Vorschläge bekommen könnte,wäre ich sooo froh und dankbar.Die Fritzbox muss unten bleiben und auch Wlan muss da funktionieren
 

Jung-Fernmelder

Beiträge
73
Reaktionen
6
Sehr geehrte Tina,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Welche der beiden Telekommunikationsendeinrichtungen hat Ihr Internet-Service-Provider für Sie provisioniert, sprich welche der beiden Telekommunikationsendeinrichtungen ist mithilfe eines Koaxialkabels an die Multimediadose angeschlossen ? Sollte dies die AVM FRITZ!Box 6490 sein, wurde die Vodafone Station deprovisioniert und ist somit ohne jegliche Funktion. Insofern Ihr Internet-Service-Provider Sie nicht dazu aufgefordert hat, diese per Paketdienst zurückzusenden, können Sie die Vodafone Station lediglich als Ersatzgerät für den Fall eines Defekts Ihrer provisionierten Telekommunikationsendeinrichtung vorhalten. Eine Funktion hat die Vodafone Station in diesem Fall nicht. Um diese Aufgabenstellung dennoch zu bewältigen, könnten Sie beispielsweise einen WLAN-Zugangspunkt anschaffen. Solche Geräte werden in großer Modellvielfalt im Elektronik-Fachhandel angeboten. Bei Rückfragen können Sie gerne einen weiteren Beitrag zu diesem Thema verfassen. Ansonsten wünsche ich Ihnen ein weiterhin großartiges Wochenende.


Mit freundlichen Grüßen

Jung-Fernmelder
 
Tinaplay

Tinaplay

Beiträge
2
Reaktionen
1
Hallo,
die Fritzbox ist vom Provider und die Station,geschenkt,keine Ahnung warum nicht retoure,von demjenigen!Ich hatte mal probehalber,die beiden verbunden und ganz stabiles Wlannetz damit erreicht,jetzt muss ich nur noch meinen Pc damit verbinden und ich bin zufrieden.Ich denke,ich werde auch das selbst hinbekommen!Trotzdem danke
Warum sollte die nicht funktionieren?Als Acsess Point oder ähnliches?Alle Funktionen werden doch nicht deaktiviert,wenn sie vom Netz sind!Ist doch dann wie irgendein noname-produkt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jung-Fernmelder

Jung-Fernmelder

Beiträge
73
Reaktionen
6
Sehr geehrte Tina,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auch wenn ich dies nicht erwartet habe, freut es mich, dass es Ihnen gelang, Ihre Konfiguration in einen funktionsfähigen Zustand zu versetzen.

die Fritzbox ist vom Provider und die Station,geschenkt
Mit Verlaub geschrieben, in diesem Punkt irren Sie. Ihr Internet-Service-Provider stellt Ihnen die Telekommunikationsendeinrichtungen mit beziehungsweise ohne Berechnung eines zusätzlichen Entgelts zur Verfügung. Die Geräte gehen nicht in Ihr Eigentum über. Einige Personen verkauften die ihnen vom Internet-Service-Provider zur Verfügung gestellten Telekommunikationsendeinrichtungen und dieser berechnete diesen Damen und Herren zu einem späteren Zeitpunkt (teilweise sogar noch Jahre später) einen mittleren, zweistelligen Eurobetrag für diesen Fauxpas.

Warum sollte die nicht funktionieren?Als Acsess Point oder ähnliches?Alle Funktionen werden doch nicht deaktiviert,wenn sie vom Netz sind!Ist doch dann wie irgendein noname-produkt.
Ich bin, offenbar fälschlicherweise, davon ausgegangen, dass auch diese Funktionen der Vodafone Station durch Vodafone gesperrt worden seien. Grund für meine Annahme war, dass Vodafone meiner Person vor rund einem Jahr eine andere Telekommunikationsendeinrichtung bereitstellte. Die durch Vodafone ausgetauschte Telekommunikationsendeinrichtung wollte ich behalten, einerseits als Reserve für den Fall eines Defekts der sich in Betrieb befindlichen Telekommunikationsendeinrichtung und andererseits um diese in Einzelfällen, ähnlich wie Sie dies tun, als WLAN-Zugangspunkt oder ähnliches zu verwenden. Leider funktionierte dies nicht, weil Vodafone diese Funktionen scheinbar gesperrt hatte. Warum dieser Sachverhalt bei Ihnen abweichend vorliegt, vermag ich nicht zu beurteilen, es spielt jedoch auch keine Rolle. Bei mir forderte Vodafone die ausgetauschte Telekommunikationsendeinrichtung, bei welcher es sich im Übrigen um eine ConnectBox handelte, zurück und stellte mir im Falle einer Überschreitung der Rücksendefrist in Aussicht, dass man mir einen mittleren, zweistelligen Eurobetrag berechnen werde. Dahingehend sind unsere beiden Fälle auch nur bedingt vergleichbar. Mögen Sie sich ruhig darüber freuen, dass dies bei Ihnen nicht der Fall ist und Sie somit die Investitionskosten für einen eigenen WLAN-Zugangspunkt einsparen können.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein weiterhin großartiges Wochenende und viel Erfolg mit dieser Konfiguration.


Mit freundlichen Grüßen

Jung-Fernmelder
 
Thema:

Vodafonestation an Fritzbox

Vodafonestation an Fritzbox - Ähnliche Themen

  • Fritzbox Cable 6660 und abgehackte Telefongespräche

    Fritzbox Cable 6660 und abgehackte Telefongespräche: Hallo, ich habe mir im April (leider) einen Kabel-Anschluss (Red Internet & Phone 250 Cable) aufschwatzen lassen. Nachdem ich der Vadafone...
  • LTE Fallback bei FritzBox 6591

    LTE Fallback bei FritzBox 6591: Heute müsste mein UMTS Stick ankommen um die internetlose Zeit nach der Flut zu überbrücken. SIM Karte ist schon da und bestellt habe ich den...
  • Fritzbox 6591 WLAN verbunden aber kein Internet

    Fritzbox 6591 WLAN verbunden aber kein Internet: Hallo ich beobachte seit ca 1 Monat das bei mir am Handy das internet weg ist, aber wlan verfügbar ist. Ich habe schon die Verknüpfung vom WLAN am...
  • FRITZ!Box 6591 Cable / FRITZ!OS 7.22 - VPN extrem langsam

    FRITZ!Box 6591 Cable / FRITZ!OS 7.22 - VPN extrem langsam: Hallo, ich bin nicht sicher ob es mit dem Fritz!OS Update von 7.13 auf 7.22 etwas zu tun hat, aber seit mindestens 3-4 Wochen ist meine VPN...
  • Fritzbox 7530 am Unitymedia Router

    Fritzbox 7530 am Unitymedia Router: Ich habe einen Unitymedia Router (easy20, weißes hochkannt Gerät) und an diesem eine Fritzbox 7530 gehängt. Lief 1.5 Jahre wunderbar. Nun geht die...
  • Ähnliche Themen
  • Fritzbox Cable 6660 und abgehackte Telefongespräche

    Fritzbox Cable 6660 und abgehackte Telefongespräche: Hallo, ich habe mir im April (leider) einen Kabel-Anschluss (Red Internet & Phone 250 Cable) aufschwatzen lassen. Nachdem ich der Vadafone...
  • LTE Fallback bei FritzBox 6591

    LTE Fallback bei FritzBox 6591: Heute müsste mein UMTS Stick ankommen um die internetlose Zeit nach der Flut zu überbrücken. SIM Karte ist schon da und bestellt habe ich den...
  • Fritzbox 6591 WLAN verbunden aber kein Internet

    Fritzbox 6591 WLAN verbunden aber kein Internet: Hallo ich beobachte seit ca 1 Monat das bei mir am Handy das internet weg ist, aber wlan verfügbar ist. Ich habe schon die Verknüpfung vom WLAN am...
  • FRITZ!Box 6591 Cable / FRITZ!OS 7.22 - VPN extrem langsam

    FRITZ!Box 6591 Cable / FRITZ!OS 7.22 - VPN extrem langsam: Hallo, ich bin nicht sicher ob es mit dem Fritz!OS Update von 7.13 auf 7.22 etwas zu tun hat, aber seit mindestens 3-4 Wochen ist meine VPN...
  • Fritzbox 7530 am Unitymedia Router

    Fritzbox 7530 am Unitymedia Router: Ich habe einen Unitymedia Router (easy20, weißes hochkannt Gerät) und an diesem eine Fritzbox 7530 gehängt. Lief 1.5 Jahre wunderbar. Nun geht die...