• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Pegel im Segment sackt langsam weg

Diskutiere Pegel im Segment sackt langsam weg im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; jetzt gebt wodafohn doch mal ein bisschen Zeit, die störung zu fixen. Wenn sie sogar zugeben dass es eine netzstörung ist ^^

floh667

Beiträge
1.122
Reaktionen
233
jetzt gebt wodafohn doch mal ein bisschen Zeit, die störung zu fixen. Wenn sie sogar zugeben dass es eine netzstörung ist ^^
 

sx-fly

Beiträge
19
Reaktionen
1
Heute war alles iO bei mir. Keine Unterbrechungen, VPN ins Büro klappte ohne Probleme und meine Sonos streamte ebenfalls ohne Probleme. Eine SMS, dass die Störung behoben ist, habe ich jedoch bislang nicht bekommen... 🤔
 

toppi

Beiträge
209
Reaktionen
17
Bei mir wohl immer noch alles kaputt. Komme auch nicht per VPN bei mir rein. Alles an SmartHome ist auch nicht erreichbar. Habe vorhin bei denen angerufen. Kam nach Eingabe der Kundennummer die Ansage, dass eine Störung vorliegt.

3 Tage finde ich unverschämt und auch völlig inkompetent.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.161
Reaktionen
230
@sx-fly aus welcher Gegend von Dortmund kommst Du denn ..
 

floh667

Beiträge
1.122
Reaktionen
233
was fürn switch hängt vor den geräten?
 

sx-fly

Beiträge
19
Reaktionen
1
So sieht es aktuell bei mir aus... Bei einem 100/10 Tarif ;) Alles wunderbar... IMG_20210707_224409.jpg
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.161
Reaktionen
230
Heute nacht gab es noch einmal eine Unterbrechung, und jetzt ist der Speedtest wieder unauffällig. Mit dem Bild bei Thinkbroadband kann man noch nicht ganz zufrieden sein, aber zumindest ist der ziemlich durchgehende rote Streifen an Packet-Loss an oberen Rand weg

https://www.thinkbroadband.com/broa...hare/318058a114924a44e56a79e86f8631c94545a6f6

Als Referenz gucke ich mir auch die Werte von @toppi an seinem Anschluss an - die sind auch schlagartig heute Nacht besser geworden

https://www.thinkbroadband.com/broa...hare/4900358054fb3044cbe80d6208a4af064b4aac1c

Die IPv4 und IPv6 Adressen sind über die ganze Zeit unverändert geblieben ...

Wenn es so bleibt könnte ich trotz des gelben gekrissels im Plot ganz zufrieden sein ...

Die beiden PCs mit denen ich den Speedtest gemacht habe hängen an dem Netgear bzw am TP-Link Switch (siehe Signatur)
 
Zuletzt bearbeitet:
wilma61

wilma61

Beiträge
82
Reaktionen
7
Eine Vodafone Station. Firmware AR01.02.068.11_092320_711.SIP.10
 
Zuletzt bearbeitet:
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.161
Reaktionen
230
Wenn ich auch garantiert solche Werte durch die Station bekäme, würde ich sofort Telefon Komfort kündigen, um die Fritzbox loszuwerden. Ich vermute aber, dass es eher am Ausbaustand Deines Segmentes liegt ....
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.205
Reaktionen
188
Ist das sicher den Router, den du anpingen lässt, oder die CMTS? Bin hier im Segment auch ziemlich "alleine" (etwa 20 CPEs).....habe aber (wenn ich die Netztesterbox abklemme, damit kein Traffic auf der Leitung ist) auch einen recht ruhigen/flachen Graphen, aber der Average (Blaue Linie) ist ja dennoch deutlicher zu sehen, als bei dir...?

Wenn ich mir den Graphen "meiner" CMTS anschaue, sieht es nämlich gleich aus wie bei dir...

Anhang 8628 betrachten
 
wilma61

wilma61

Beiträge
82
Reaktionen
7
Ich vermute aber, dass es eher am Ausbaustand Deines Segmentes liegt ....
Ich hab keine Ahnung. Vor einigen Wochen hatte ich täglich ununterbrochen Internetausfälle. Das habe ich per Kontaktformular gemeldet . Innerhalb einer Stunde bekam ich einen Anruf, habe mein Problem nochmal geschildert. Daraufhin schickte man mir innerhalb von drei Tagen einen Techniker. Der hat ein wenig herumgemesssen, mir eine neue Station installiert und seitdem läuft es problemlos. Ich kann mich über den Kundenservice von Vodafone nicht beschweren.
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.205
Reaktionen
188
Dann Glückwunsch zur nahezu perfekten Leitung/Auslastung ;)!
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.161
Reaktionen
230
@wilma61 Hast Du denn eine öffentliche IPv4 Adresse?
Bei DSLite würde der IPv4 Ping ggfs. gegen den AFTR gerichtet werden ...
Ich habe Dual Stack, und sowohl die IPv4,als auch die IPv6 Adresse, die die Seite anzeigt entsprechen den Daten, die die Fritzbox ausspuckt...
 
wilma61

wilma61

Beiträge
82
Reaktionen
7
Allerdings wird mir mit meiner IP4 Adresse mein Standort auf 20 m genau angezeigt. ist da ein AFTR?
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.161
Reaktionen
230
Naja, ich hingegen habe definitiv einen Dual-Stack Anschluss, und mein Standort ist angeblich die Pferderennbahn in Dortmund-Wambel, ca 12 km von hier ;-)
 

millen

Beiträge
560
Reaktionen
132
Nur zur Sicherheit, wo hast du die IPv6 her?
Bei IPv6 bekommt ja jeder Client seine eigene Adresse, dass heißt wenn du Dir die IP bspw. von wieistmeineip.de kopiert hast, ist das die des Rechners und die des Routers :)

Ansonsten, hast du in der Vodafone Station die Option "Ping auf das WAN Interface erlauben" unter "Internet-> Allgemein" aktiviert?
 
Thema:

Pegel im Segment sackt langsam weg

Pegel im Segment sackt langsam weg - Ähnliche Themen

  • Pegel ok ?

    Pegel ok ?: Hallo zusammen, sind die Pegel ok, oder sollte ich die neu einpegeln lassen?
  • Grenzwertige Pegel nach Umstellung auf FB 6591 wegen DOCSIS 3.1

    Grenzwertige Pegel nach Umstellung auf FB 6591 wegen DOCSIS 3.1: Hallo, bei mir wurde im Zuge der Umstellung auf DOCSIS 3.1 die Fritzbox getauscht. Mit der neuen FB 6591 sind die Pegel sowohl im Upstream als...
  • Pegel ok?

    Pegel ok?: Hallo zusammen, sind die Pegel ok, oder sollte ich die neu einpegeln lassen?
  • Pegel: Upstream Power Level - Sinn der UM Vorgabe

    Pegel: Upstream Power Level - Sinn der UM Vorgabe: Hallo zusammen! Nachdem ich jetzt alle UM Fernsehprodukte zum 31.8. gekündigt habe kommt der nächste Schritt: Der Kabelanschluss kommt vom...
  • Pegel an der Dose

    Pegel an der Dose: Hallo liebe UnityMedia Gemeinde, diese Frage richtet sich an die Installateure / Berufstechniker unter euch, die sowas jeden Tag machen. Frage...
  • Ähnliche Themen
  • Pegel ok ?

    Pegel ok ?: Hallo zusammen, sind die Pegel ok, oder sollte ich die neu einpegeln lassen?
  • Grenzwertige Pegel nach Umstellung auf FB 6591 wegen DOCSIS 3.1

    Grenzwertige Pegel nach Umstellung auf FB 6591 wegen DOCSIS 3.1: Hallo, bei mir wurde im Zuge der Umstellung auf DOCSIS 3.1 die Fritzbox getauscht. Mit der neuen FB 6591 sind die Pegel sowohl im Upstream als...
  • Pegel ok?

    Pegel ok?: Hallo zusammen, sind die Pegel ok, oder sollte ich die neu einpegeln lassen?
  • Pegel: Upstream Power Level - Sinn der UM Vorgabe

    Pegel: Upstream Power Level - Sinn der UM Vorgabe: Hallo zusammen! Nachdem ich jetzt alle UM Fernsehprodukte zum 31.8. gekündigt habe kommt der nächste Schritt: Der Kabelanschluss kommt vom...
  • Pegel an der Dose

    Pegel an der Dose: Hallo liebe UnityMedia Gemeinde, diese Frage richtet sich an die Installateure / Berufstechniker unter euch, die sowas jeden Tag machen. Frage...