Vodafone trennt sich beim Routing von Liberty Global

Diskutiere Vodafone trennt sich beim Routing von Liberty Global im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Wobei es hier schon einen Unterschied im Gegensatz zu meinem Routing versus golem.de gibt ... nach den aorta - hops geht es bei meinem Test zu...
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.605
Reaktionen
323
Wobei es hier schon einen Unterschied im Gegensatz zu meinem Routing versus golem.de gibt ...
nach den aorta - hops geht es bei meinem Test zu einer Arcor-Adresse, also ins Vodafone Backbone-Netz.
Bei Dir folgt auf...

de-fra04c-ri1-ae15-101.aorta.net

direkt eine Telekom-Adresse.

Ist vielleicht eine gute Nachricht, dass man nicht versucht auf Teufel komm raus allen Unitymedia-Verkehr erstmal in das Vodafone Backbone einzuleiten, und von dort dann zu verteilen ...
 

sch4kal

Beiträge
1.059
Reaktionen
58
...oder Sie haben einfach noch nicht alle PTR-Records angepasst ?
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.605
Reaktionen
323
Wenn es einen direkten Peering-Point vom alten Unitymedia Aorta-Backbone zur Telekom gibt, und der kostengünstig ist, wieso sollte man das Peering an der Stelle abschalten, und das Vodafone Backbone Netz belasten?

Ist eben die Frage, was Kostengünstiger ist, und wie es mit Kapazitäten aussieht ...
 

Edding

Beiträge
1.457
Reaktionen
147
Wobei es hier schon einen Unterschied im Gegensatz zu meinem Routing versus golem.de gibt ...
nach den aorta - hops geht es bei meinem Test zu einer Arcor-Adresse, also ins Vodafone Backbone-Netz.
Bei Dir folgt auf...

de-fra04c-ri1-ae15-101.aorta.net

direkt eine Telekom-Adresse.

Ist vielleicht eine gute Nachricht, dass man nicht versucht auf Teufel komm raus allen Unitymedia-Verkehr erstmal in das Vodafone Backbone einzuleiten, und von dort dann zu verteilen ...
Das dort bei golem die arcor ips auftauchen liegt daran, das der traffic von Frankfurt nach Düsseldorf geleitet wird und dort in den NL-IX.

Stell dir es einfach so vor
de-fra01b-rc1-ae-44-0.aorta.net [84.116.196.58]
de-bfe18a-rt01-lag-1.aorta.net [84.116.190.34]

de-fra01b-rc1-ae-44-0.vodafone.net [84.116.196.58]
de-bfe18a-rt01-lag-1.vodafone.net [84.116.190.34]
 
Zuletzt bearbeitet:

Tuxtom007

Beiträge
600
Reaktionen
20
Ist eben die Frage, was Kostengünstiger ist, und wie es mit Kapazitäten aussieht ...
Das ist mit sicherheit günstiger, sich komplett von den Unitymedia Altlasten zu trennen und allen Traffic durch das eigene Backbone zu schicken, welche Europaweit aufgebaut ist und an 3 Standorten direkte Peerings mit vielen großen Internetdiensten hat.

Zudem ist es sicherlich einfacher für den Betrieb, nicht zwei unterschiedliche Netze und sicherlich noch unterschiedlicher Hardware zu betreiben sonden den eigenen Hardwarestandard auf die Ex-Unitymedia Bereich auszurollen.
 

sch4kal

Beiträge
1.059
Reaktionen
58
Das ist mit sicherheit günstiger, sich komplett von den Unitymedia Altlasten zu trennen und allen Traffic durch das eigene Backbone zu schicken, welche Europaweit aufgebaut ist und an 3 Standorten direkte Peerings mit vielen großen Internetdiensten hat.

Zudem ist es sicherlich einfacher für den Betrieb, nicht zwei unterschiedliche Netze und sicherlich noch unterschiedlicher Hardware zu betreiben sonden den eigenen Hardwarestandard auf die Ex-Unitymedia Bereich auszurollen.
Ist nicht unterschiedlich, beides Juniper.
 

floh667

Beiträge
1.346
Reaktionen
289
Wobei es hier schon einen Unterschied im Gegensatz zu meinem Routing versus golem.de gibt ...
nach den aorta - hops geht es bei meinem Test zu einer Arcor-Adresse, also ins Vodafone Backbone-Netz.
Bei Dir folgt auf...

de-fra04c-ri1-ae15-101.aorta.net

direkt eine Telekom-Adresse.

Ist vielleicht eine gute Nachricht, dass man nicht versucht auf Teufel komm raus allen Unitymedia-Verkehr erstmal in das Vodafone Backbone einzuleiten, und von dort dann zu verteilen ...
mein tracert zeigte ja auch nicht golem.de an sondern eine Adresse in Österreich :)
Ich wollte damit nur zeigen, dass dort ehemals österreichische aorta.net hops teil des routings waren, die aber allesamt rausflogen und nun die telekom an deren stelle trat. d.h die einzigen aorta hops, die noch vorhanden sind, sind jene des Transportrings.
Golem läuft o wie bei dir
Code:
| Host - % | Sent | Recv | Best | Avrg | Wrst | Last |
|------------------------------------------------|------|------|------|------|------|------|
| Request timed out. - 100 | 1 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0 |
|ip-81-210-144-156.hsi17.unitymediagroup.de - 0 | 1 | 1 | 6 | 6 | 6 | 6 |
| de-fra04d-rc1-ae-48-0.aorta.net - 0 | 1 | 1 | 11 | 11 | 11 | 11 |
| 84.116.190.94 - 0 | 1 | 1 | 10 | 10 | 10 | 10 |
| 145.254.2.183 - 0 | 1 | 1 | 14 | 14 | 14 | 14 |
| 145.254.2.183 - 0 | 1 | 1 | 14 | 14 | 14 | 14 |
| syseleven.interxionfra11.nl-ix.net - 0 | 1 | 1 | 13 | 13 | 13 | 13 |
| irb-1662.fix5-r1.de.syseleven.net - 0 | 1 | 1 | 14 | 14 | 14 | 14 |
| irb-1663.fix5-r1.de.syseleven.net - 0 | 1 | 1 | 13 | 13 | 13 | 13 |
| ae10-0.blu1-r2.de.syseleven.net - 0 | 1 | 1 | 21 | 21 | 21 | 21 |
| 77.247.84.129 - 0 | 1 | 1 | 22 | 22 | 22 | 22 |
Stell dir es einfach so vor
de-fra01b-rc1-ae-44-0.aorta.net [84.116.196.58]
de-bfe18a-rt01-lag-1.aorta.net [84.116.190.34]

de-fra01b-rc1-ae-44-0.vodafone.net [84.116.196.58]
de-bfe18a-rt01-lag-1.vodafone.net [84.116.190.34]
Aorta.net hat aber mehr style:cool:
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.605
Reaktionen
323
Wie bei den Borg: Wir haben die Eigenschaften des aorta-net unseren Eigenschaften hinzugefügt ;-)
Oder - wir haben das aorta-net assimiliert ;-)
 

floh667

Beiträge
1.346
Reaktionen
289
so ganz voneinander getrennt scheinen die netze aber dennoch nicht zu sein. hab ne IP aus dem polnischen Aorta netz zufällig in einem forum gesehen. geht vom aorta Netz frankfurt direkt ins polnische.

Code:
| Host - % | Sent | Recv | Best | Avrg | Wrst | Last |
|------------------------------------------------|------|------|------|------|------|------|
| No response from host - 0 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0 |
|ip-81-210-144-156.hsi17.unitymediagroup.de - 0 | 3 | 3 | 6 | 6 | 7 | 6 |
| de-fra04d-rc1-ae-48-0.aorta.net - 0 | 3 | 3 | 29 | 32 | 36 | 31 |
| de-fra11b-rc1-ae-6-0.aorta.net - 0 | 3 | 3 | 29 | 30 | 31 | 30 |
| pl-ktw01a-rc1-ae-24-0.aorta.net - 0 | 3 | 3 | 36 | 36 | 36 | 36 |
| pl-waw26b-rc1-ae-66-0.aorta.net - 0 | 3 | 3 | 28 | 29 | 32 | 29 |
| 84.116.254.17 - 0 | 3 | 3 | 28 | 29 | 30 | 28 |
|________________________________________________|______|______|______|______|______|______| WinMTR v1.00 GPLv2 (original by Appnor MSP - Fully Managed Hosting & Cloud Provider)
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.605
Reaktionen
323
Liberty Global hat das Polen-Geschäft an Iliad verkauft ... vielleicht gehört das polnische Aorta-Netz auch nicht mehr LGI
 

floh667

Beiträge
1.346
Reaktionen
289
umso undurchsichtiger ist das. Obwohl nirgendwo mehr das Aorta Netz wirklich UPC zu gehören scheint, bleibt es dennoch direkt miteinander verbunden, gehört aber jedesmal einem anderen Telekomunikationskonzern und die IPs werden ebenso in der ripe UPC zugeschrieben
 

Broadaxe

Beiträge
28
Reaktionen
1
Es gibt anscheinend seit einigen Tagen neue Peerings: https://bgp.he.net/AS3209
Unter den v4 Peers taucht jetzt bspw. Blizzard Entertainment, Inc auf. Das war früher nicht der Fall
 

floh667

Beiträge
1.346
Reaktionen
289
Läuft cloudflare eigentlich noch über den decix?
Code:
| Host - % | Sent | Recv | Best | Avrg | Wrst | Last |
|------------------------------------------------|------|------|------|------|------|------|
| Request timed out. - 100 | 2 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0 |
|ip-81-210-144-156.hsi17.unitymediagroup.de - 0 | 7 | 7 | 6 | 6 | 8 | 7 |
| de-fra04d-rc1-ae-48-0.aorta.net - 0 | 7 | 7 | 9 | 10 | 12 | 10 |
| 84.116.190.94 - 34 | 3 | 2 | 0 | 12 | 15 | 10 |
| 162.158.84.8 - 0 | 7 | 7 | 10 | 12 | 27 | 10 |
| one.one.one.one - 0 | 7 | 7 | 9 | 9 | 10 | 9 |
|________________________________________________|______|______|______|______|______|______| WinMTR v1.00 GPLv2 (original by Appnor MSP - Fully Managed Hosting & Cloud Provider)
anstelle von 162.158.84.8 war doch zuvor immer de-cix-frankfurt.as13335.net [80.81.194.180]

haben die beiden nun ein PNI laufen?
 

floh667

Beiträge
1.346
Reaktionen
289
schnieke. Vodafone gefällt was das peering angeht. Recht ordentlich an großen exchanges vertreten und zu großen Diensten nochmals per PNI
 
Thema:

Vodafone trennt sich beim Routing von Liberty Global

Vodafone trennt sich beim Routing von Liberty Global - Ähnliche Themen

  • Vonovia Glasfaser Zwang statt weiter Vodafone Cable?

    Vonovia Glasfaser Zwang statt weiter Vodafone Cable?: Hi, ich bin Ex-Unitymedia-Kunde und habe aktuell den Vodafone CableMax 1000. Zur Zeit wohne ich in Frankfurt zur Miete und Vonovia hat hier in...
  • Liberty Global ließ Unitymedia finanziell ausbluten

    Liberty Global ließ Unitymedia finanziell ausbluten: Siehe diesen golem-Artikel mit seltener Einsicht im letzten Absatz: Was man, oder zumindest ich, schon bei der ersten Info über den Verkauf an...
  • ehem. Unitymedia Kundenportal jetzt bei Vodafone mit permanenter Fehlanzeige

    ehem. Unitymedia Kundenportal jetzt bei Vodafone mit permanenter Fehlanzeige: ich weiß nicht genau, seit wann man sich als Unitymedia-Kunde jetzt bei MeinVodafone anmelden muss. Jedenfalls hatte ich von Anfang an diese...
  • Vodafone NRW will mich offenbar nicht mehr als Kunden...

    Vodafone NRW will mich offenbar nicht mehr als Kunden...: Es ist eigentlich unglaublich. Meine Situation: Vodafone (Unitymedia) Business mit einem Office Tarif 200/20, der im Rahmen einer Rückholaktion...
  • Quasi Kabelmonopolist Vodafone lässt keine neuen TV Sender mehr ins Kabel

    Quasi Kabelmonopolist Vodafone lässt keine neuen TV Sender mehr ins Kabel: Guter Artikel von Digitalfernsehen...
  • Ähnliche Themen
  • Vonovia Glasfaser Zwang statt weiter Vodafone Cable?

    Vonovia Glasfaser Zwang statt weiter Vodafone Cable?: Hi, ich bin Ex-Unitymedia-Kunde und habe aktuell den Vodafone CableMax 1000. Zur Zeit wohne ich in Frankfurt zur Miete und Vonovia hat hier in...
  • Liberty Global ließ Unitymedia finanziell ausbluten

    Liberty Global ließ Unitymedia finanziell ausbluten: Siehe diesen golem-Artikel mit seltener Einsicht im letzten Absatz: Was man, oder zumindest ich, schon bei der ersten Info über den Verkauf an...
  • ehem. Unitymedia Kundenportal jetzt bei Vodafone mit permanenter Fehlanzeige

    ehem. Unitymedia Kundenportal jetzt bei Vodafone mit permanenter Fehlanzeige: ich weiß nicht genau, seit wann man sich als Unitymedia-Kunde jetzt bei MeinVodafone anmelden muss. Jedenfalls hatte ich von Anfang an diese...
  • Vodafone NRW will mich offenbar nicht mehr als Kunden...

    Vodafone NRW will mich offenbar nicht mehr als Kunden...: Es ist eigentlich unglaublich. Meine Situation: Vodafone (Unitymedia) Business mit einem Office Tarif 200/20, der im Rahmen einer Rückholaktion...
  • Quasi Kabelmonopolist Vodafone lässt keine neuen TV Sender mehr ins Kabel

    Quasi Kabelmonopolist Vodafone lässt keine neuen TV Sender mehr ins Kabel: Guter Artikel von Digitalfernsehen...